Bundesverdienstkreuz



Alles zum Schlagwort "Bundesverdienstkreuz"


  • Auszeichnung für Regisseurin

    Mi., 27.01.2021

    Andrea Breth erhält Joana-Maria-Gorvin-Preis

    «Theaterfrau, der es überzeugend gelingt, Theater zu vergegenwärtigen»: Andrea Breth bekommt den Joana-Maria-Gorvin-Preis.

    Auszeichnungen hat die Regisseurin Andrea Berth schon viele erhalten, etwa das Bundesverdienstkreuz und den Theaterpreis Nestroy. Nun kommt noch eine renommierte Würdigung hinzu.

  • Bundespräsident

    Do., 01.10.2020

    Landrat Pusch mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

    Stephan Pusch (CDU), Landrat des Kreises Heinsberg.

    Berlin/Heinsberg (dpa/lnw) - Der Heinsberger Landrat Stephan Pusch (CDU) ist in Berlin mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte ihm am Donnerstag im Schloss Bellevue den Orden, wie ein Sprecher mitteilte. Gewürdigt wurde Pusch für seine Arbeit in der Corona-Krise. Er habe «mit seinen so schwierigen wie souveränen Entscheidungen Pionierarbeit bei der Eindämmung der Pandemie geleistet», hatte das Bundespräsidialamt zur Begründung erklärt. Für Pusch war es das erste Treffen mit dem Staatsoberhaupt, wie er der Deutschen Presse-Agentur sagte. Er sei als «stolzer Heinsberger» nach Berlin gekommen.

  • Bundespräsident

    Mi., 30.09.2020

    Pusch besucht Bellevue: «Meine Frau ist aufgeregter als ich»

    Stephan Pusch (CDU), Landrat des Kreises Heinsberg, spricht und gestikuliert.

    Berlin/Heinsberg (dpa/lnw) - Der Heinsberger Landrat Stephan Pusch (CDU) erlebt bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Donnerstag gleich mehrere erste Male. Er sei bislang weder Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier begegnet, noch in dessen Amtssitz Schloss Bellevue gewesen, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. «Da geht es mir wahrscheinlich wie den meisten Deutschen.» Er glaube allerdings, seine Frau, die ihn begleite, sei aufgeregter als er selbst. «Meine Frau hat - glaube ich - noch extra neue Schuhe gekauft, weil sie meinte: Ne, die sehen nicht mehr gut aus.»

  • Bundespräsident

    Fr., 18.09.2020

    Corona-Krise: Bundesverdienstkreuz für Heinsbergs Landrat

    Stephan Pusch (CDU), Landrat des Kreises Heinsberg, sitzt in seinem Büro im Kreishaus.

    Heinsberg (dpa/lnw) - Der Landrat des Kreises Heinsberg, Stephan Pusch (CDU), soll am 1. Oktober mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet werden. Wie eine Sprecherin des Kreises der Deutschen Presse-Agentur am Freitag sagte, wird Pusch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für seine Arbeit als Krisenmanager in der Corona-Pandemie geehrt. «RTL.de» hatte zuvor berichtet.

  • Asterix-Übersetzerin

    Do., 10.09.2020

    Gudrun Penndorf bekommt Bundesverdienstkreuz

    Gudrun Penndorf, Übersetzerin von Asterix-Comics, ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

    Die studierte Dolmetscherin hat 29 Asterix-Bände ins Deutsche übersetzt und habe sie dabei zu jeweils einem «Bildungserlebnis» gemacht, wie Bayerns Kunstminister Bernd Sibler sagte.

  • Verdienstkreuz für Alfons Book

    Mi., 02.09.2020

    Ein stiller Kümmerer

    Eine besondere Ehrung für einen besonderen Menschen: Alfons Book wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Bürgermeister Bertold Streffing (l.) und Landrat Dr. Olaf Gericke gratulieren.

    Er hat sich in vielen Vereinen und Organisationen ehrenamtlich engagiert. Und Alfons Book macht das auch weiter, obwohl er längst in Rente ist. Für seinen Einsatz über viele Jahrzehnte wurde dem Albersloher nun das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Er selbst gab sich wie immer bescheiden.

  • Landrat übergibt Verdienstkreuz

    Di., 11.08.2020

    Große Ehre für Martin Behnke

    Martin Behnke aus Telgte (r.) erhielt in einer Feierstunde das Bundesverdienstkreuz am Bande. Landrat Dr. Olaf Gericke überreichte es ihm im Auftrag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

    Martin Behnke aus Telgte ist jetzt mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Landrat Dr. Olaf Gericke würdigte die Verdienste des 56-Jährigen, der seit vielen Jahren unter anderem im VdK tätig ist.

  • Besondere Ehrung

    Mo., 06.07.2020

    Bundesverdienstkreuz am Bande für Dr. Peter Paziorek

    Seine Frau Erika Paziorek heftete ihrem Mann Dr. Peter Paziorek das Bundesverdienstkreuz am Bande buchstäblich ans Revers.

    Aus den Händen der amtierenden Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat Dr. Peter Paziorek am Montag in Münster das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen. Der 72-jährige Paziorek nahm die Ehrung im Kreise seiner Familie und einiger ausgewählter Weggefährten entgegen.

  • Franz-Ludwig Blömker erhält Bundesverdienstkreuz

    Fr., 05.06.2020

    Dank für unermüdlichen Einsatz

    Franz-Ludwig Blömker (Mitte, mit Ehefrau Maria) wurde das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Landrat Dr. Olaf Gericke händigte ihm die Auszeichnung im Auftrag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aus.

    Franz-Ludwig Blömker, Zweiter stellvertretender Landrat in Warendorf, ist für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. Der SPD-Politiker erhielt das Bundesverdienstkreuz.

  • Waltraud Angenendt erhält Bundesverdienstkreuz

    Do., 04.06.2020

    Im Einsatz für die Menschlichkeit

    Waltraud Angenendt wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Landrat Dr. Olaf Gericke (li.), Ehemann Heinrich Angenendt und Bürgermeister Carsten Grawunder (re.) gratulierten zu der hohen Auszeichnung

    Seit über drei Jahrzehnten engagiert sich Waltraud Angenendt für geflüchtete Menschen in der Stadt. Für ihren unermüdlichen Einsatz erhielt sie nun auf Haus Nottbeck aus den Händen von Landrat Dr. Olaf Gericke das Bundesverdienstkreuz am Bande.