Butterbrot



Alles zum Schlagwort "Butterbrot"


  • Burger, Apfel oder Butterbrot?

    Mi., 15.01.2020

    Welche Snacks für Autofahrer in Ordnung sind

    In die herzhafte Stulle beißt man als Fahrer lieber nur, während das Auto steht.

    Natürlich ist Anhalten die beste Option. Manchmal jedoch möchte man unterwegs zum Essen nicht die Fahrt unterbrechen. Für den Snack zwischendurch gibt es dann gute Lösungen - und ganz schlechte.

  • Anregungen in Bildern und aus Holz

    Mo., 13.08.2018

    „Schichtarbeiter“ stellen Werke im Torhaus aus

    Mit seinem humorvollen Vortrag brachte Willy Ludwig (rechts) nicht nur Judith Maier und Hugo Langner zum Schmunzeln.

    Was haben eine Milchschnitte und ein Butterbrot mit Kunst zu tun? Ganz einfach: Sie sind, wie es Willy Ludwig vom Verein „OK.OstbevernKultur“ formuliert, „vielschichtig“. Ebenso wie die Werke von Judith Maier und Hugo Langner, die im Torhaus „Legge“ zu sehen sind.

  • Englische Vorlesestunde

    Do., 17.03.2016

    Butterbrot mit kleiner Maus

     

    Den Grüffelo kennen die meisten Kinder. Jetzt wird seine Geschichte auf englisch in der Stadtbibliothek erzählt.

  • Der angesagte Hinterhof

    So., 06.09.2015

    Wo das Butterbrot zum Stargast wird

    Applaus und Pommesgabel: Die Fans der etwas härteren Musik kamen am Samstag voll auf ihre Kosten.

    Hunderte Metal-Fans feiern beim sechsten Backyard-Festival lokale und internationale Bands der Szene

  • Gelb-blühendes Münsterland

    Mi., 13.05.2015

    Raps auf dem Butterbrot

    Gelb sind schon die Felder. Aber wozu ist der Raps gut? Vielleicht streicht Ihr ihn gerade aufs Butterbrot.

  • Tourismus

    Do., 30.04.2015

    Automobilclubs erwarten ein Stauwochenende

    Zum langen Feiertags-Wochenende (1. bis 3. Mai 2015) ist mit zahlreichen Staus zu rechnen.

    Der 1. Mai fällt auf einen Freitag: beste Voraussetzungen für ein langes Wochenende. Auf Staus sollten Fahrer vorbereitet sein und auf der Autobahn lieber ein Butterbrot mehr dabei haben.

  • Erinnerungen: Schöppingen 1945

    Di., 31.03.2015

    Der Schotte im Alten Rathaus

    Antonius Pohlkemper 

    Als die Schüler nach der Messe in die Klasse kamen, saß der Lehrer meistens auf dem Pult und aß noch schnell sein Butterbrot. Antonius Pohlkemper, 1938 eingeschult, erinnert sich noch recht gut. Um acht Uhr war schließlich Unterrichtsbeginn – mit einem gemeinsamen Hitlergruß startete die Schulstunde. Vorne an der Wand hing nun ein Bild des Führers, das Kreuz musste an die Seite.

  • Mode

    Mi., 21.01.2015

    Eine Typologie der Jogginghosenträger

    Jogginghose ist nicht gleich Jogginghose. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Berlin (dpa) - Das deutsche Butterbrot, Tiefkühlkost, verlorene Socken - alles auf diesem Erdball hat anscheinend einen eigenen Gedenktag.

  • Internationale Spezialitäten und Lieblinge der Redaktion

    Fr., 26.09.2014

    Zum Tag des Butterbrots: Schmier Dir eins!

    Da läuft das Wasser im Mund zusammen: www.colourbox.com

    In keinem Land ist das Butterbrot so beliebt wie in Deutschland: 94 Prozent der Deutschen essen täglich Brot – morgens und abends. Da ist es kaum verwunderlich, dass deutsche Urlauber und Auswanderer ihr lieb gewonnenes Bütterken im Ausland vermissen.

  • Boulevard-Theater Münster fordert Gleichbehandlung und Subventionen

    Di., 24.06.2014

    Ober ärgert sich

    Angelika Ober strampelt sich für ihr privates Boulevard-Theater ab. Die Theaterleiterin fordert von der Stadt Subventionen, weil auch andere Theater Komödien spielen und Zuschüsse erhalten.

    „Butterbrot“ steht aktuell auf dem Spielplan des Boulevard Münster. Und das passt zu derzeitigen Gefühlslage von Angelika Ober. Denn die Prinzipalin des privaten Theaters in der Königspassage will – wenn schon nicht Butter aufs Brot – wenigstens etwas Margarine. Und deshalb hat Ober erneut einen Antrag an die Stadt gestellt, ihr Haus mit 50 000 Euro jährlich zu subventionieren. Ihr Hauptargument: Die Stadt subventioniere schließlich auch das Wolfgang-Borchert-Theater mit seinen vielen Komödien im Spielplan.