Cabrio



Alles zum Schlagwort "Cabrio"


  • „Cabrio“ unter Corona-Auflagen

    So., 26.07.2020

    Bade-Feeling fast wie immer

    Gestreckt im freien Fall: Im Cabrio-Bad stehen den Besuchern wieder fast alle Möglichkeiten offen, auch der Fünfer wird auf Anfrage freigegeben.

    Das Cabrio-Bad hat sich mit den Corona-Auflage arrangiert. Und für die Badegäste bringen die Beschränkungen auch Vorteile mit sich.

  • Sommerfeeling im Auto

    Mo., 20.07.2020

    Imprägnierschutz für Cabrios im Test

    Das Stoffverdeck eines Cabrios braucht eine besondere Pflege.

    Sommer, Sonne, Sonnenschein: Da freuen sich Cabriofahrer. Doch das Stoffverdeck braucht eine besondere Pflege - Imprägnierschutz. Oft ist er aber nicht gut - zeigen Testergebnisse.

  • Polizei warnt bei Facebook

    Fr., 26.06.2020

    Regal ohne Sicherung im Cabrio transportiert

    Polizei warnt bei Facebook: Regal ohne Sicherung im Cabrio transportiert

    Der Polizei Münster bot sich am Freitagnachmittag ein kurioses Bild. Zwei 21-Jährige transportierten ein riesiges Regal in ihrem Cabrio - ohne Sicherung.

  • Neue Motoren

    Mi., 27.05.2020

    Zweitürer der Mercedes-E-Klasse bekommt Update

    Mercedes gönnt seinen Zweitürern der E-Klasse eine Modellpflege.

    Ab Herbst verkauft Mercedes auch die Zweitürer der E-Klasse in der modellgepflegten Ausführung. Was kommt neu bei Coupé und Cabrio?

  • Sendener Bad wird ab 10. Juni teilweise geöffnet

    Mi., 20.05.2020

    Cabrio kommt wieder in die Gänge

    Mit zunächst halber Kraft geht das Hallenbad des Cabrio nach fast dreimonatiger Corona-Pause am 10. Juni wieder in Betrieb. Wann das Freibad öffnet, steht zurzeit noch nicht fest.

    Die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung des Cabrio laufen. Gemeinde Senden und Betreibergesellschaft entwickeln dazu ein Infektionsschutzkonzept. Der Startschuss für das Hallenbad erfolgt am 10. Juni. Tickets sind nur online erhältlich. Wann das Freibad geöffnet wird, steht aktuell noch nicht fest.

  • Exotisch und exzentrisch

    Di., 21.04.2020

    Italienisches Roadmovie im Biagini Passo

    Biagini Passo: Von 1990 bis 1993 wurden nicht einmal 100 der Autos gebaut und über ausgewählte VW-Händler auch in Deutschland vertrieben.

    Obwohl ein Ableger vom VW Golf, wurde der Biagini Passo keine 100 Mal gebaut. Doch mit dem neuen T-Roc Cabrio bekommt der Vorreiter des SUV-Cabrios jetzt einen moderneren Nachfolger für die breite Masse.

  • Luxus und Sport

    Fr., 17.04.2020

    Cabrio-Premieren für diese Saison

    Bei BMW geht für 176.000 Euro der offene M8 mit 460 kW/625 PS in seinen ersten Sommer.

    Nachdem ihr Corona den Saisonstart verhagelt hat und sie obendrein alle Mittel in die Elektrifizierung steckt, zeigt die PS-Branche kaum neue Nischenmodelle wie Cabrios. Und wenn, dann oft teure.

  • Saisonstart verschieben

    Fr., 03.04.2020

    Wegen Corona auf Auto- und Motorradausflüge verzichten

    Es wäre so schön, aber die Ostertour ins Grüne fällt angesichts der herrschenen Kontaktsperren und Ausgangsbeschränkungen aktuell besser aus.

    Besonders Fans von Cabrio, Oldtimer oder Motorrad lockt der Saisonstart. Doch von unnötigen Fahrten rät der ADAC im Zuge der Corona-Pandemie generell ab - mancherorts sind sie sogar verboten.

  • SUV für den Sommer

    Mi., 25.03.2020

    Das neue Cabrio des VW T-Roc im Praxistest

    Dank des soliden Fahrwerks hat der VW T-Roc auch ohne Allrad kaum Probleme auf unebenem Untergrund.

    Cabrios sind selten geworden in der Kompaktklasse. Doch VW stemmt sich gegen den Trend und lockt die Kunden jetzt wieder an die frische Luft. Allerdings nutzen die Niedersachsen dafür diesmal eine überraschende Basis.

  • Gebrauchtkauf

    Fr., 13.03.2020

    Gebrauchte Cabrios: Fast alles eine Frage des Verdecks

    Auch bei älteren Cabrios wie diesem Mercedes 560SL mit Baujahr 1987 sollte sich das Verdeck problemlos öffnen lassen.

    Cabrios sind keine normalen Autos, nicht nur wegen des flexiblen Dachs. Sie rosten gerne mal von innen und sind speziell konstruiert, weshalb beim Gebrauchtkauf gilt: einmal Schrägstellen, bitte.