Carport



Alles zum Schlagwort "Carport"


  • Westladbergen

    Mi., 01.01.2020

    30.000 Euro Schaden bei Carport-Brand

    Drei Autos wurden bei dem Brand des Carports in Westladbergen beschädigt.

    In Westladbergen hat es in der Neujahrsnacht gebrannt. Unter einem Carport hatten vermutlich Mülltonnen angefangen zu brennen, durch das Feuer wurden drei Autos und der Carport teilweise erheblich beschädigt. Die freiwillige Feuerwehr war bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz.

  • Sonderveröffentlichung

    Wohnen

    Mi., 11.12.2019

    Lamellendach

    Wohnen: Lamellendach

    Ob als Sonnenschutz, gemütliche Pergola oder Carport: Ein Lamellendach bietet für Garten
    und Terrasse vielseitige Möglichkeiten. Es schafft einen wetterfesten Raum, der beliebig
    geöffnet und geschlossen werden kann. Und revolutioniert dadurch den Aufenthalt im Freien
    maßgeblich.

  • „Lebendiger Adventskalender“ bei Familie Ringelkamp

    So., 08.12.2019

    Botschaft der Weihnacht eingängig vermittelt

    Unter dem Carport von Familie Ringelkamp fanden sich die Gäste zum „Lebendigen Adventskalender“ zusammen.

    Alt und Jung fanden sich – ganz im Sinne der weihnachtlichen Botschaft – am Samstag unter dem Carport der Familie Ringelkamp friedlich und freundliche zusammen. Beim „Lebendigen Adventskalender“ wurde gemeinsam gesungen und musiziert. Gedichte und Geschichten sowie ein geselliges Beisamensein rundeten den Abend ab.

  • Dachdeckerbetrieb sponsert Jugendhilfe

    Fr., 23.08.2019

    Carport für Kindergruppe

    Freuen sich über das spendierte Carport (v.l.): Michael Kaiser (Leiter der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz), Mitarbeiterin Christel Loschelder, Richard Michael Halberstadt (Sozialausschuss), Mitarbeiterin Linnea Lagemann, Dachdeckermeister Tobias Planer sowie die Azubis Timo Sowade und Nick Heuermann (auf dem Dach).

    Lernen fürs Leben: Dachdecker-Azubis haben drei Tage lang unter den interessierten Blicken der Kinder in einer heilpädagogischen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz am Johanne-Walhornweg einen Unterstand gebaut. Am Ende stand aber viel mehr als nur ein Carport.

  • Löschzug Welbergen ergänzt Gerätehaus um Carport

    Do., 01.08.2019

    Hand in Hand für Zusammenhalt

    Carport und Schuppen dienen als Unterstellmöglichkeit.

    „Ey, pass doch auf, du Held der Arbeit! Dein möglicherweise kaputtes Knie zahlt vielleicht deine Krankenkasse, aber wenn meine Handkreissäge ‚inne Wicken’ ist, guck‘ ich in die Röhre.“ Keine Frage, frotzeln gehört zum Handwerk. Ihre handwerklichen Fähigkeiten stellen derzeit die Mitglieder des Löschzuges Welbergen der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup eindrucksvoll auf dem Gelände des Gerätehauses an der Eschstraße unter Beweis.

  • 4. Festival in der Ledder Getreidesiedlung

    Di., 26.02.2019

    In den Carports erklingt Musik

    Die Gruppe „Stainless“ spielt zum Abschluss des Carport-Festivals. Die vier Musiker verfügen über ein breit gefächertes Repertoire.

    Gemütlich durch die Straßen schlendern, hier einem Chor lauschen und dort einer Band, an der nächsten Station einem Sänger zuhören: Beim Carport-Musikfestival ist das möglich. Nach 2013, 2015 und 2017 plant die Interessengemeinschaft Ledde für Sonntag, 2. Juni, die vierte Auflage dieser Veranstaltung. Zwischen 15 und 18 Uhr werden im kleinsten Ortsteil Tecklenburgs wieder unterschiedliche Musikgruppen in der „Getreidesiedlung“ unter den Carports der Anwohner ein buntes Musikprogramm darbieten. Vom Solisten, über kleinere Bands bis hin zu größeren Ensembles und Chören aus dem Tecklenburger Land wird wieder alles vertreten sein.

  • Erweiterung von Gewerbebetrieben im Außenbereich schwierig

    Fr., 01.02.2019

    Großer Aufwand für einen kleinen Carport

    Der Malerbetrieb Wallmann an der Morgensternstraße möchte einen Carport bauen. Ohne Außenbereichssatzung ist das angeblich nicht genehmigungsfähig.

    Unternehmer, die ihre Firma nicht in einem Gewerbegebiet, sondern im Außenbereich führen, sind in ihren Entwicklungsmöglichkeiten erheblich eingeschränkt. Das wird am Beispiel des Malerbetriebs Wallmann deutlich, der an der Morgensternstraße auf dem Schafberg ansässig ist.

  • ADAC-Test

    Di., 04.12.2018

    Jede zweite E-Auto-Ladestation nicht empfehlenswert

    Die Installation einer Ladestation für E-Autos darf nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen.

    Für Elektroauto-Besitzer mit Garage oder Carport ist eine eigene Ladestation praktisch. Doch die Qualität lässt bei manchen Anbietern zu wünschen übrig, wie ein Test des ADAC zeigt.

  • Notfälle

    Do., 04.10.2018

    Erschöpftes Pferd mit Kran aus Garten gerettet

    Ein Pferd wird mit einem Kran aus einem Garten gehoben.

    Morsbach (dpa) - Ein ausgebüxtes Pferd ist durch ein Carport-Dach eingebrochen, in Panik geraten und schließlich mit einem Kran von der Feuerwehr gerettet worden. Das Tier sei aus seiner umzäunten Weide ausgebrochen und auf den Carport eines Wohnhauses in Hanglage in Morsbach bei Siegen geklettert, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Als es durch das Dach des Carports stürzte, geriet es in Panik und lief durch den Garten in einen Treppenaufgang. Dort brach es erschöpft zusammen. Mit einem Kran befreite die Feuerwehr das Tier am Mittwochabend aus seiner misslichen Lage. Ein Tierarzt versorgte das Pferd. Am Carport entstand ein Schaden von rund 1300 Euro.

  • Brände in Alstätte, Lünten und Vreden

    Fr., 17.08.2018

    Scheune mit 1000 Strohballen abgebrannt

    Die Feuerwehr wurde in der Nacht zu Freitag gleich zu mehreren Bränden gerufen. In Lünten hatten rund 1000 Strohballen in einer Lagerhalle Feuer gefangen.

    Wieder hat es gebrannt. Beinahe zeitgleich rückte die Feuerwehr nach Lünten und Alstätte aus, eine Stunde später stand ein Auto unter einem Carport in Vreden in Flammen. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.