Caterer



Alles zum Schlagwort "Caterer"


  • Caterer kämpfen mit Umsatzausfällen

    Fr., 01.05.2020

    Imbiss kann nicht die Lösung sein

    Zum 1. Mai veranstalten die Azubis von Robert-Meyer-Catering das Projekt

    Caterer sind besonders stark von der Corona-Krise betroffen. Ohne Veranstaltungen sinkt ihr Umsatz auf Null. Daher versuchen die Unternehmen, sich mit kreativen Ideen über Wasser zu halten.

  • Folgen für Unternehmen aus der Region durch die Ausbreitung des Coronavirus

    Mo., 09.03.2020

    Auflagen – Kurzarbeit – Existenzangst

    09.03.2020, Hessen, Frankfurt/Main: Der Schriftzug "Cancelled" ist im Terminal 1 des Flughafen Frankfurt auf einer Anzeigetafel zu sehen. Aufgrund des Coronavirus sind zahlreiche Fl·ge gestrichen worden. Foto: Silas Stein/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

    Die Restriktionen, die mit dem Coronavirus einhergehen, schlagen auch auf die lokalen und regionalen Veranstalter kultureller Events, auf Caterer und Veranstaltungstechniker durch. Viele Veranstaltungen wie jetzt die Nachteinblicke in Gronau – werden abgesagt, Einkommensquellen fallen dadurch weg. Die Folgen des Ganzen sind noch gar nicht absehbar.

  • Gesundheit

    Fr., 06.03.2020

    Hotels und Restaurants in NRW leiden unter Coronavirus

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Hotels, Restaurants und Caterer in Nordrhein-Westfalen leiden massiv unter den Auswirkungen der Coronakrise. In einer am Freitag veröffentlichten Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes in NRW (Dehoga NRW) klagten 82 Prozent der Betriebe über Umsatzeinbußen etwa durch abgesagte Messen oder verschobene Dienstreisen. Durchschnittlich seien die Einnahmen seit Februar um ein Drittel zurückgegangen.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 10.02.2020

    „Schmeckt voll gut“

    Am Rupert-Neudeck-Gymnasium gibt es einen neuen Caterer, der sich ab sofort um die Mittagsverpflegung kümmert. Schüler und Lehrer sind von der Qualität des Essens überzeugt.

    Das Nottulner Gymnasium hat einen neuen Caterer für die Mittagsverpflegung. „Wir haben mit dem Gastro-Service Remuß aus Bösensell einen Caterer gefunden, der auf die Verpflegung in Bildungseinrichtungen spezialisiert ist“, betont Schulleiter Holger Siegler.

  • Mangiato: Neue Lösungen gefunden

    Di., 08.01.2019

    Caterer insolvent: Essen kommt per Taxi

    In der Mensa der Gesamtschule gibt es in dieser Woche nichts Warmes auf die Gabel. Wegen der Mangiato-Insolvenz müssen die Schüler sich mit Butterbroten behelfen.

    Weil der bisherige Caterer, die Firma Mangiato aus Warendorf, vor den Weihnachtsferien Insolvenz angemeldet hatte – die WN berichteten – war nach den Weihnachtsferien die Küche in der Mensa der Gesamtschule am Standort Kapellenstraße kalt geblieben. Nachdem der Insolvenzverwalter bestätigt habe, dass der Geschäftsbetrieb nicht weiterläuft, habe die Stadt sich um einen neuen Caterer bemüht, berichtete Dr. Martin Thormann, auf WN-Anfrage und zeigte sich zuversichtlich, bereits am Mittwoch einen Nachfolger benennen zu können, der dann ab kommenden Montag, 14. Januar, für die Beköstigung der Schüler zuständig sein wird.

  • Apetito-Bilanz 2017

    Di., 15.05.2018

    Zukunftsmarkt Seniorenheime

    Apetito produziert Essen – unter anderem für Seniorenheime, Kitas und Betriebskantinen. Die Schwesterfirma stellt als Caterer das Personal vor Ort.

    Gute Zahlen für 2017, aber noch bessere Erwartungen für die kommenden Jahre – so lässt sich die Lage beim Tiefkühlkost-Hersteller und Caterer Apetito aus Rheine zusammenfassen. Die Zukunft wird vor allem vom wachsenden Seniorenmarkt bestimmt.

  • Anastacia in Ahaus

    Mo., 31.07.2017

    Robert Meyer holt die Stars in die Provinz

    Vor seiner Bilderwand mit Stars, die er schon in die Provinz holte, sitzt Robert Meyer. Die handsignierte Gitarre bekam er von Genesis-Mitbegründer Mike Rutherford.

    Ein wenig aufgeregt sei er schon, sagt Robert Meyer, Caterer der Ahauser Stadthalle. Als Veranstalter holt der Eperaner heute (31.7.) und morgen (1.8.) zwei Mal den Weltstar Anastacia in die Halle. Die US-Amerikanerin verkaufte weltweit bereits mehr als 30 Millionen Alben. Da darf man schon ein bisschen aufgeregt sein.

  • Gastgewerbe

    Do., 18.05.2017

    Starker Frühjahrsauftakt für Hotels und Gaststätten

    Wiesbaden (dpa) - Das Gastgewerbe in Deutschland hat im März einen starken Auftakt ins Frühjahr gezeigt. Die Umsätze der Wirte, Hoteliers und Caterer stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. Zu unveränderten Preisen hätte der Zuwachs 3,1 Prozent betragen. Besonders kräftig legten die Caterer mit einem nominalen Plus von 7,6 Prozent zu. Im ersten Quartal sind die nominalen Erlöse der gesamten Branche bislang um 2,0 Prozent gewachsen. Real hat sich kaum eine Änderung ergeben.

  • WN OnlineMarketing Club

    Lippstadt

    Rasthaus Lippstadt Süd

    Lippstadt : Rasthaus Lippstadt Süd

    Frische Küche, wechselnde Speisen, eine familiäre Atmosphäre und ein freundliches Ambiente – das ist unser Rasthaus! Direkt an der B55 zwischen Lippstadt und Erwitte gelegen, sind wir Restaurant, Caterer und Eventlocation unter einem Dach!

  • Essen in Schulen und Kitas

    Mi., 21.12.2016

    Von wegen lasch und langweilig

    In ihrer Mensa bereitet ein eigenes Team die Mahlzeiten zu. Foto: Werner

    Tausende Kinder essen in Münster täglich in ihren Kitas und Schulen zu Mittag. Das Ziel, das nicht immer gelingt: Es soll schmecken – aber auch gesund sein. Das städtische Gesundheitsamt berät Kitas und Schulen bei der Verpflegung, jetzt erprobten Caterer, Schul- und Kitaköche, wie sich sogar vegetarische Mahlzeiten raffiniert zubereitet an die kleinen Esser bringen lassen. Ein Besuch in der Versuchsküche.