Chefbundestrainer



Alles zum Schlagwort "Chefbundestrainer"


  • Ehemaliger Chefbundestrainer

    Di., 07.04.2020

    Lambertz warnt vor Gesundheitsrisiko für Schwimmer

    Warnt vor gesundheitlichen Problemen bie den Schwimm-Leistungssportlern: Henning Lambertz.

    Düsseldorf (dpa) - Der langjährige Chefbundestrainer der deutschen Schwimmer, Henning Lambertz, befürchtet bei zu wenig oder falschem Training in der Corona-Krise gesundheitliche Probleme für die Leistungssportler. Für Top-Schwimmer sei derzeit Ausdauertraining außerhalb des Beckens unabdingbar.

  • Schwimmen

    Do., 17.10.2019

    Henning Lambertz übt mit Kindern fürs Seepferdchen

    Henning Lambertz, ehemaliger Chefbundestrainer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV).

    Solingen (dpa) - Der langjährige Chefbundestrainer der deutschen Schwimmer, Henning Lambertz, kümmert sich außer um Ex-Weltmeister Marco Koch auch um die Kleinsten. Der 48-Jährige bringt in Solingen bei Kursen der SG Bergisch-Land Kindern das Schwimmen bei. «Ich glaube, dass es diese Kombination selten gibt, dass jemand einen ehemaligen Weltmeister trainiert und Kindern auf dem Weg zum Seepferdchen hilft», sagte Lambertz. Vier bis sechs Jahre sind die jungen Bald-Schwimmer. Fünf Jahre sei eigentlich das ideale Einstiegsalter, sagte Lambertz.

  • Ex-Schwimm-Bundestrainer

    Do., 17.10.2019

    Henning Lambertz übt mit Kindern fürs Seepferdchen

    Henning Lambertz (3.v.l) bringt bei Kursen der SG Bergisch-Land vier- bis sechsjährigen Kindern das Schwimmen bei.

    Solingen (dpa) - Der langjährige Chefbundestrainer der deutschen Schwimmer, Henning Lambertz, kümmert sich außer um Ex-Weltmeister Marco Koch auch um die Kleinsten.

  • Schwimm-WM in Geangju

    Mi., 17.07.2019

    Zwist zwischen Lambertz und Kurschilgen hält an

    Hat Kritik an der Führung der deutschen Schwimmer geübt: Der ehemalige DSV-Chefbundestrainer Henning Lambertz: Maurizio Gambarini

    Bei der Schwimm-WM freut sich das deutsche Team über Medaille Nummer drei durch Freiwasserschwimmerin Leonie Beck. Abseits der Wettkämpfe geht die Kontroverse zwischen Leistungssportdirektor und Ex-Chefbundestrainer weiter. Kurschilgen kontert die Lambertz-Kritik.

  • Jobwechsel

    Fr., 11.01.2019

    Früherer Schwimm-Chefbundestrainer Lambertz wird Lehrer

    Hat einen neuen Job: Ex-Schwimm-Bundestrainer Henning Lambertz.

    Wuppertal (dpa) - Der frühere Chefbundestrainer der Schwimmer, Henning Lambertz, wird Lehrer. Der 48-Jährige tritt zum 1. Februar eine Stelle an einer Realschule im nordrhein-westfälischen Wuppertal an, wie der Deutsche Schwimm-Verband bestätigte.

  • Schwimmer-Krise

    Fr., 21.12.2018

    «Team Tokio 2020» folgt auf Cheftrainer Lambertz

    Zieht sich auch aus persönlichen Gründen vom Posten des Schwimm-Bundestrainers zurück: Henning Lambertz.

    Die Last auf mehrere Schultern verteilen - so lautet das Motto der deutschen Schwimmer nach der überraschenden Rückzugs-Ankündigung ihres Chefbundestrainers. Gefordert sind nun auch die Kritiker. Sorgen macht sich eine Doppel-Olympiasiegerin - und hat einen Rat.

  • Persönliche Gründen

    Do., 20.12.2018

    Schwimmer plötzlich ohne Cheftrainer - Lambertz hört auf

    Höört als Chefbundestrainer der Schwimmer auf: Henning Lambertz.

    Nach der Präsidentin hört überraschend auch der Chefbundestrainer der deutschen Schwimmer auf. Der Herzschmerz bei Henning Lambertz und den Töchtern war einfach zu groß. Nach zwei olympischen Nullnummern muss sich die Nationalmannschaft auf dem Weg nach Tokio neu aufstellen.

  • Titel bei Kurzbahn-EM

    Fr., 15.12.2017

    Köhler erfüllt sich großen Schwimm-Traum

    Sarah Köhler aus Deutschland (M) mit ihrer Goldmedaille bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen.

    Am ersten medaillenreichen Abend der deutschen Schwimmer bei der Kurzbahn-EM sorgt Sarah Köhler für den Höhepunkt. Chefbundestrainer Lambertz lobt Entwicklung und Einstellung. Ein großes Ziel steht über allem.

  • Kurzbahn-EM in Kopenhagen

    Fr., 15.12.2017

    Lambertz überrascht von vier Medaillen: «Phänomenal»

    Positiv überrascht von der Medaillenausbeute der deutschen Schwimmer bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen: Chefbundestrainer Hennig Lambertz.

    Viermal Edelmetall am zweiten Tag der Kurzbahn-EM: Chefbundestrainer Henning Lambertz ist sehr zufrieden. Eine Medaille überrascht ihn ganz besonders.

  • Bessere Nachwuchsarbeit

    Mi., 20.09.2017

    Schwimm-Chefbundestrainer: «Nicht in Aktionismus verfallen»

    Chefbundestrainer Henning Lambertz will die deutschen Schwimmer wieder zurück in die Weltspitze führen.

    Berlin (dpa) - Der Weg des deutschen Schwimmens zurück in die Weltspitze führt für Chefbundestrainer Henning Lambertz nur über bessere Nachwuchsarbeit.