Chirurgie



Alles zum Schlagwort "Chirurgie"


  • Nächste „Abendvisite“ am 2. April zum Thema Chirurgie

    Mi., 27.03.2019

    Schnell zunähen war gestern

    Prof. Dr. Andreas Pascher gewährt einen Einblick in die Arbeit von Chirurgen.

    Minimal-invasiv, organschonend, Verkürzung von Liegezeiten, Einsatz von Robotern: Die moderne Chirurgie hat nur wenig gemein mit dem Bild, das manche von diesem Medizinzweig haben. Prof. Dr. Andreas Pascher vom Universitätsklinikum Münster liefert bei der nächsten „Abendvisite“ am 2. April spannende Einblicke in seinen Beruf.

  • Marien-Dialog am 13. März

    Sa., 09.03.2019

    Plastische Chirurgie steigert Lebensqualität

    Referiert beim Marien-Dialog: Irina Herren, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Medizin.      

    Der Plastischen Chirurgie haftet oftmals der Ruf an, es gehe ausschließlich um Schönheitsoperationen. Die nächste Veranstaltung in der Reihe Marien-Dialog des St.-Marien-Hospitals beweist, dass Plastische Chirurgie weit mehr ist.

  • Krankenhaus-Kooperation

    Mi., 05.12.2018

    Plastische Chirurgie am UKM

    Prof. Tobias Hirsch (Mitte) steht nun für die Plastische Chirurgie in zwei Kliniken. Der Krankenhausdirektor der Fachklinik Hornheide, Manfred Littek (2.v.r.), Prof. Michael Raschke (l.) (Direktor der Unfallchirurgie UKM), Prof. Robert Nitsch (2.v.l.) (Vorstandsvorsitzender UKM), sowie Prof. Annegret Kuhn (Stabstelle des Vorstands) freuen sich über die gelungene Kooperationsvereinbarung.

    Das UKM und die Fachklinik Hornheide schließen eine Kooperation im Bereich der Plastischen Chirurgie. So soll eine Lücke in der Patientenversorgung in Münster geschlossen werden.

  • Neue Ära in der Chirurgie am UKM

    Mi., 27.06.2018

    Hochpräzise und zitterfrei: Roboter operieren genauer als Ärzte

    das ist der neue „Kollege“ in den Operationssälen des Uniklinikums: der Operations-Roboter „da Vinci“, hier modellhaft in Aktion.

    Mit dem Stichtag 1. Juli wird am Universitätsklinikum Münster (UKM) der Grundstein für das erste interdisziplinäre Robotik-Zentrum der Region gelegt. "Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte startet am UKM die Ära Chirurgie 4.0: Neben der Klinik für Urologie sind wir ab jetzt in der Lage, einen zweiten 'da Vinci' in der Chirurgischen Klinik einzusetzen. Bisher haben wir das nur bei minimalinvasiven urologischen Operationen wie zum Beispiel besonders nervenschonenden Eingriffen an der Prostata und komplexen Nieren- und Harnblasenoperationen gekonnt“, so der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende des UKM, Professor Robert Nitsch.

  • Plastische Chirurgie

    Do., 25.01.2018

    Schönheits-OP im Ausland: Qualifikation des Arztes prüfen

    Vor einer Schönheitsoperation im Ausland sollten Interessenten zunächst prüfen, ob der Arzt tatsächlich in plastischer Chirurgie ausgebildet ist.

    Schönheitsoperationen sind beliebt geworden - vor allem im Ausland. Doch das ist mit Risiken verbunden. Deshalb sollten Interessenten auf bestimmte Eckdaten ganz besonders achten.

  • Neuer Oberarzt am Lüdinghauser Krankenhaus

    Do., 11.01.2018

    Chirurgie wird verstärkt

    Unfallchirurg Günter Summeck (r.) arbeitet seit dem 1. Januar zusammen mit seinem Kollegen Stefan Haefkem (l.) in der Unfallchirurgie in Lüdinghausen – sehr zur Freude von Chefarzt und Ärztlichem Leiter, Dr. Jörg Siebert.

    Mi einem zweiten Oberarzt präsentiert sich die Unfallchirurgie des St.-Marien-Hospitals seit Beginn des Jahres personell besser aufgestellt. Dr. Günter Summeck war zuvor leitender Oberarzt der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie im St.-Josefs-Hospital in Hagen.

  • Dr. Christoph Wegmann geht in den Ruhestand

    Di., 26.12.2017

    Ein Chirurg der alten Schule

    Er spricht nicht laut, aber gestenreich: Dr. Christoph Wegmann hat das Maria Josef Hospital geprägt, zum Teil auch als sein Ärztlicher Direktor.

    26 Jahre lang hat Dr. Christoph Wegmann die Chirurgie im Maria Josef Hospital in Greven geprägt. Jetzt geht er in den Ruhestand.

  • Dr. Philipp Holschneider leitender Arzt für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Di., 04.04.2017

    „Mehr als reine Schönheitschirurgie“

    Dr. Philipp Holschneider, seit April neuer leitender Arzt für den Bereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie.

    Dr. Philipp Holschneider ist seit dem 1. April leitender Arzt für den Bereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie im Warendorfer Krankenhaus. Der von der Klinikleitung neu geschaffene Leistungsbereich untersteht organisatorisch der Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie, die seit Beginn vergangenen Jahres von Dr. Timm Schlummer geleitet wird.

  • Minimal-invasive gynäkologische Chirurgie

    Di., 04.04.2017

    Ambulant operieren – längst kein „Abenteuer“ mehr

    Freuen sich  über die gute Kongress-Resonanz: Dr. Jens Quakernack (l.) und Dr. Gregor Engelke.

    Ambulante Eingriffe sind gefährlich? - über 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen zum Kongress der minimal-invasiven gynäkologischen Chirurgie in Münster um sich vom Gegenteil zu überzeugen.

  • Chirurgie auf Spitzenplatz

    Sa., 04.02.2017

    Bericht: Immer mehr Patienten beklagen Ärztefehler

    Die meisten Verdachtsfälle wurden im chirurgischen Bereich gemeldet.

    Berlin (dpa) - Immer mehr Patienten geben an, von Ärzten falsch behandelt worden zu sein. So ist die Zahl der Verdachtsfälle auf Behandlungsfehler bei der Techniker Krankenkasse (TK) im vergangenen Jahr um 26 Prozent auf 4400 Fälle gestiegen.