Chorkonzert



Alles zum Schlagwort "Chorkonzert"


  • Konzert mit dem Jakobi-Vokalensemble

    Mi., 07.08.2019

    Motetten aus dem Barock

    Das 16-köpfige Jakobi-Vokalensemble aus Rheine lädt zum Konzert in der evangelischen Kirche in Brochterbeck ein.Foto: Vokalensemble

    Am Sonntag, 8. September, findet ab 19 Uhr ein Chorkonzert in der evangelischen Kirche in Brochterbeck statt. Unter dem Titel „Jesu, meine Freude“ wird es vom Jakobi-Vokalensemble aus Rheine unter Leitung von Lena Puschmann gestaltet.

  • MGV Nottuln

    Mo., 01.04.2019

    „Klänge der Freude“ begeistern

    Die Sänger des MGV Nottuln – hier im Bild mit den Frauen des GV Konstantia – gestalteten ein anspruchsvolles Chorkonzert in der St.-Martinus-Kirche. Die Gesamtleitung lag in den Händen von Michael Tegethoff.

    Über 100 Sängerinnen und Sänger sorgten in der St.-Martinus-Kirche für Gänsehautatmosphäre: Der MGV Nottuln gestaltete mit seinen Gästen aus Hamm und Westtünnen ein großes Chorkonzert. Michael Tegethoff war permanent gefordert – aus gutem Grund.

  • Geistliches Chorkonzert in St.-Agatha-Kirche

    So., 13.01.2019

    Aus allen „vier Ecken der Welt“

    Der Kirchenchor St. Agatha kooperierte mit dem Vokalensemble ECHO, beide geleitet von Hans-Ulrich Henning.

    Der Kirchenchor St. Agatha kooperierte mit dem Vokalensemble ECHO, beide geleitet von Hans-Ulrich Henning. Für Soli verpflichtet waren Kim Dembkowski, Sibylle Henning und Jasmina Link (Solosopran) und Ekaterina Panina (Orgel). Ein geistliches Chorkonzert lockte am Samstag in die Kirche St. Agatha, weihnachtlich war das Motto: „Auf dich, Herr, hoffe ich“. Zwei Chöre und Solisten mit Werken vieler Länder und Epochen waren versprochen und hatten die Kirche komplett gefüllt, auch die Empore.

  • Weihnachtliches Chorkonzert in St. Agatha

    Do., 10.01.2019

    Vielfältiges Musikerlebnis

    Als Gäste zu dem weihnachtlichen Konzert werden am Samstag die Sängerinnen und Sänger des Versmolder Vokalensembles „ECHO“ in der St. Agatha-Kirche erwartet. Das Bild zeigt den Chor bei der jüngst u Ende gegangenen Konzertreise in Wien.

    Ein musikalisches Ausrufezeichen wird einmal mehr zum Anfang des neuen Jahres in der St. Agatha-Kirche gesetzt. Am kommenden Samstag steht ein anspruchsvolles Konzert auf dem Programm, das um 17 Uhr unter der Leitung von Chordirektor ICV Hans-Ulrich Henning beginnt. Das Vokalprogramm steht unter dem Titel „Auf dich, Herr, hoffe ich!“.

  • Chorkonzert in St. Johannes Baptist

    Mo., 07.01.2019

    Gelungene Premiere

    Ein feierliches Konzert in nachweihnachtlicher Atmosphäre bot die Chorgemeinschaft aus Schapdetten in St. Johannes Baptist.

    Erstmals unter neuer Leitung trat der St.-Bonifatius-Chor aus Schapdetten in St. Johannes Baptist auf.

  • Weihnachtliches Chorkonzert von „canticum novum“

    Mo., 17.12.2018

    Eine fabelhaft rufende Stimme

    Der Kammerchor „canticum novum“ unter Leitung von Michael Schmutte präsentierte sein Konzert „Eine rufende Stimme“.

    Top-Chor plus Top-Chorleiter gleich Top-Konzert!

  • KIM-Programm im November

    Di., 21.08.2018

    Chorkonzert und Kabarett

    Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther (v.l.) – besser bekannt als „Storno“ – bringen ihr Programm „Die Abrechnung“ mit nach Metelen.

    Mit einem musikalischen und einem satirischen Höhepunkt endet das Jahresprogramm der Kulturinitiative Metelen im November. Der Kölner Kammerchor Consono gibt in der Kirche Ss. Cornelius und Cyprianus ein Gastspiel mit John Talbots „Path of Miracles“. Außerdem tritt das Kabarett-Trio „Storno“ im Bürgersaal mit „Die Abrechnung“ auf.

  • Chorkonzert am Kardinal-von-Galen-Gymnasium

    Do., 05.07.2018

    Pop für alle Lebenslagen

    Der Gemeinschaftschor trat mit „Everything At Once“ und „The Rose” in der Aula des Gymnasiums auf..

    Heiß war es beim siebten „Pop4Voices“-Konzert des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums am Mittwochabend, und dennoch voll bis zum Schluss.

  • Collegium musicum vocale in der Erphokirche

    Mo., 02.07.2018

    Magisches Glaubensbekenntnis

    Chöre der Westfälischen Wilhelms-Universität sangen in der Erphokirche unter Leitung von Ulrich Haspel ein Konzert mit dem Titel „. . . die Dunkelheit erklärt / die Herrlichkeit des Lichts“.

    Strahlend der Sommersonntag, düster die Musik: Es war, als hätte Ulrich Haspel für seine Chöre den Gottesbeweis antreten wollen, denn das Chorkonzert „. . . die Dunkelheit erklärt / die Herrlichkeit des Lichts“ in der Erphokirche präsentierte neben Michael Tippetts Oratorium „A Child Of Our Time“ noch fünf hochkarätige Werke, von denen Randall Thompsons A-cappella-Zyklus „The Pea­ce­able Kingdom“ eine singuläre Premiere bedeutete.

  • Chorkonzert

    So., 04.03.2018

    Melodien für alle: Von Klassik bis Pop

    Stehen beim Konzert gemeinsam auf der Bühne: Der Männergesangverein Seeste und der Frauenchor. Auf dem Programm des Konzertes am 24. März steht darüber hinaus ein Auftritt des Blaschorchesters aus Neuenkirchen.

    Am Samstag, 24. März, lädt der Männergesangverein Seeste zu einem Chorkonzert ein. „Lasst uns singen, lasst uns fröhlich sein“, bringt es Chorleiter Dieter Hoge auf den Punkt.