Clemenskirche



Alles zum Schlagwort "Clemenskirche"


  • Keine Bänke mehr in der Clemenskirche

    Mo., 02.03.2020

    Die Seele darf fliegen

    Pfarrer Mike Netzler steht mitten in der Clemeskirche. Bis Mitte März kann der neu entstandene weite Raum - ohne Bänke, die Wege vorgeben - neu erlebt werden.

    Die St.-Clemens-Kirche an der Marktallee in Hiltrup ist eine andere. Wer sie betritt, dessen Blick fährt automatisch nach oben – gen Himmel. 14 Tage lang ist die Kirche jetzt anderes zu erfahren. Dann starten die Renovierungsarbeiten.

  • Weihnachtskonzert des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums

    Mo., 16.12.2019

    Beeindruckende Bandbreite

    Eine große Bandbreite an Instrumental- und Chormusik wurden den Besuchern des Konzertes des Gymnasiums geboten.

    Rund 100 Schülerinnen und Schülern des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums füllten die Clemenskirche mit weihnachtlichen Klängen und begeisterten die Zuschauer mit Chor- und Instrumentalstücken.

  • Konzerte in der Telgter Clemens-Kirche

    Do., 12.12.2019

    Konzerte in St. Clemens

    Claudia Mendel und das Philharmonische Jugendblasorchester des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums laden ein.

    Das Philharmonische Jugendblasorchester des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums lädt am 14. Dezember um 19.30 Uhr zum Weihnachtskonzert in die Clemenskirche ein.

  • Friedensherde in Telgte

    Fr., 21.06.2019

    Für Toleranz und mehr Miteinander

    Symbol für die Friedensbewegung: Schüler eines amerikanisch-deutscher Austausch in Telgte gegeneten der Blauen Friedensherde. Eröffneten auf dem Kirchplatz ein viertägiges global-soziales Kunstprojekt zur Förderung der gegenseitigen Toleranz und des Friedens: (kleines Foto v.l.) Simone Thieringer (Stadt), Andreas Terborg (Volksbank), stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe, Propst Dr. Michael Langenfeld, Künstlerin Bertamaria Reetz und Manfred Huesmann (Volksbank).

    40 blaue Schafe und Lämmer grasen auf der grünen Wiese zwischen Gnadenkapelle und Clemenskirche. Die Friedensherde der Künstlerin Bertamaria Reetz lockte zahlreiche Besucher an. Noch bis Sonntagabend ist diese besondere Attraktion in der Altstadt zu sehen.

  • Konzert in der Clemenskirche in Telgte

    Mo., 03.06.2019

    Potpourri aus der Romantik

    Der Kammerchor „ad libitum“ aus Dresden machte auf seiner Konzertreise durch das Münsterland auch in der Clemenskirche Station.

    Beim Konzert des Kammerchores „ad libitum“ aus Dresden bekamen die Zuhörer alles andere als Alltägliches in der Clemenskirche zu hören.

  • Dresdener Chor Ad Libitum in der Clemenskirche

    Fr., 31.05.2019

    Heimspiel mit Uraufführung

    „Ad Libitum“ unter Leitung von Karsten Sprenger

    Die Clemenskirche mit ihrem Kuppel-Fresko katapultiert in reinste Glaubenseuphorie: Hier bleibt die Frage „Geistlich oder weltlich?“ nicht offen, die dem Kammerchor „ad libitum Dresden“ (laut Programmzettel) als Maxime diente. Unter der Leitung von Karsten Sprenger (früherer Chordirektor am Theater Münster) bot der Chor ein ungewöhnliches Programm zwischen Renaissance, Romantik – und Uraufführung!

  • Konzert in der Clemenskirche in Telgte

    Fr., 24.05.2019

    Hochkarätiges Konzert

    Der Kammerchor „Ad Libitum“ gibt in der Telgter Clemens-Kirche ein Konzert.

    Es wird hochkarätig: Der Kammerchor „Ad Libitum“ aus Dresden tritt am Samstag, 1. Juni, um 13 Uhr in St. Clemens auf.

  • Haarschneide-Aktion

    Mi., 01.05.2019

    Friseur-Innung Münster hilft Menschen in sozialer Not

    Josef Kontrup (r.) verpasst Günter im Treffpunkt „An der Clemenskirche“ einen neuen Haarschnitt. Das Team vom Treffpunkt und die Friseur-Innung um Obermeisterin Rosemarie Ehrlich (kleines Foto, r.) freuen sich, dass die Haarschneideaktion ankommt.

    Einen Friseurbesuch kann sich nicht jeder Mensch leisten. Die Friseur-Innung Münster ruft darum ihre Mitglieder dazu auf, sich an einer Haarschneide-Aktion zu beteiligen. Der „Treffpunkt an der Clemenskirche“ wird jetzt jeden Monat in einen Salon verwandelt.

  • Konzert in der Clemenskirche

    Mo., 15.04.2019

    Passende Einstimmung auf die Karwoche

    Propsteikantor Michael Schmitt (kl. Bild) an der Orgel und Sprecher Heinrich Westemeyer stimmten die Besucher des Konzertes musikalisch und textlich auf die Karwoche ein.

    Als Einstimmung auf die Karwoche fand am Sonntag ein Passionskonzert in der Clemenskirche statt.

  • Beschwingte Töne in Telgte

    Mi., 02.01.2019

    Vielstimmig und kraftvoll ins Neue Jahr

    Zu einem besonderen Konzert hatte der Propsteichor in die Clemenskirche eingeladen, und rund 500 Besucherinnen und Besucher erlebten dort einen besonderen musikalischen Jahresauftakt. Dazu trugen unter anderem die Solisten (kl. Bild) bei.

    Einen besonderen musikalischen Jahresauftakt bescherten der Propsteichor St. Clemens sowie das Kourion-Orchester und Sopranisten am Neujahrstag rund 500 Zuhörern in der Clemenskirche. Beschwingte Töne aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart waren dabei zu hören.