Clubheim



Alles zum Schlagwort "Clubheim"


  • Verringerter Eigenanteil der Vereine

    Mo., 30.03.2020

    SVB will Umbau starten

    Sanierung kann starten: Jürgen Leifken (l.) und Martin Wiedau vor den Umkleideräumen des SV Bösensell.

    Der SV Bösensell möchte die Sanierung und Aufstockung des Kabinengebäudes und Clubheims jetzt starten. Die Quote des Eigenanteils, die der Verein beisteuern muss, wurde durch einen Ratsbeschluss gerade gesenkt.

  • Jahreshauptversammlung der BSV-Tennisabteilung

    Mi., 12.02.2020

    Clubheim-Sanierung erfolgreich beendet

    Das Vorstandsteam rund um den 1. Vorsitzenden Klaus Ermeling (6. v. l. ) kann sich über einen gelungen Umbau des Clubheims freuen.

    Roxels Tennisfreunde können sich über eine moderne Anlage mit deutlich mehr Platz für Duschen und Umkleidekabinen freuen. „Bei uns ist alles neu“, sagt der Vorsitzende Klaus Ermeling.

  • Nienborg

    So., 19.01.2020

    Vandalen im Clubhaus von Rot-Weiß

    Nienborg: Vandalen im Clubhaus von Rot-Weiß

    Ungebetene Gäste im Eichenstadion: Erneut sind unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ins Clubheim von Rot-Weiß Nienborg eingebrochen. Ob etwas erbeutet wurde, stand am Sonntag noch nicht fest. Die Höhe des Sachschadens allein aber ist schon beträchtlich.

  • Neujahrsempfang im Clubheim

    Mo., 13.01.2020

    Die DJK Grün-Weiß wächst stetig

    Während des Neujahrsempfangs ehrte das Vorstandsteam Wolfgang Haverkamp, Wolfgang Jawarsch und Thomas Gindera für ihre langjährige Mitgliedschaft.

    Ein attraktives Programm stellte das Vorstandsteam mit dem Vorsitzenden Christian Ahlers zum Neujahrsempfang der DJK Grün-Weiß Amelsbüren am Freitagabend in der „Auszeit“ zusammen.

  • SC Reckenfeld weiht Sportplätze und Clubheim am Wittlerdamm ein

    Mo., 02.12.2019

    „Eine Anlage, die Maßstäbe setzt“

    Es geht nur zusammen: SCR, Stadt, Sponsoren und beteiligte Firmen haben zum Gelingen des Projektes beigetragen.

    So einfach war das: „Mit Zaubertrank“, Vereinsvorsitzender Andrew Termöllen hat der SC Reckenfeld seinen neuen Platz in Redordzeit hergerichtet.

  • Fußball: SC Greven 09

    Di., 24.09.2019

    Philipp Wimber neuer 09-Chef

    Einstimmig. Die Versammlung wählte im Clubheim einen neuen 09-Chef.

    Durchweg harmonisch verlief die Mitgliederversammlung des SC Greven im Clubheim an der Schöneflieth. Die Grevener blicken mit großer Zuversicht in die Zukunft und wählten Philipp Wimber zum neuen ersten Vorsitzenden des Vereins. Er geht seine neue Aufgabe mit dem nötigen Engagement an. Zudem wurden die Mitgliederbeiträge den aktuellen Verhältnissen angepasst.

  • TV Einigkeit Ahlen feiert Samstag 100-jähriges Bestehen

    Mi., 28.08.2019

    Ein eigenes Clubheim wäre klasse

    Thorsten Kräutner ist seit 2017 Vorsitzender des TV Einigkeit Ahlen. Der Breitensportverein ist nicht nur einer der mitgliederstärksten in der Wersestadt, sondern auch einer der ältesten. Am Samstag feiert er sein 100-jähriges Bestehen mit einem Familienfest.

    Was wünscht man einem 100-Jährigen zum Geburtstag? Gesundheit natürlich. Und im Falle des TV Einigkeit weiterhin so viele Mitglieder. Der 1919 gegründete Verein feiert seinen Ehrentag am Samstag mit einem großen Familienfest. Vorsitzender Thorsten Kräutner hofft dazu auf viele Gratulanten und hat ansonsten nicht viele Wünsche. Einen aber doch.

  • Begegnungen am Clubheim

    Do., 22.08.2019

    Spitzenwetter zum CDU-Bier

    Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Peter Lehmann (2.v.l.) begrüßte Bürgermeister Dr. Alexander Berger sowie die Abgeordneten Reinhold Sendker und Henning Rehbaum (v.l.) als Gäste.

    Kontaktpflege beim Bier: Das hat in den Sommerferien Tradition bei der Ahlener CDU. Ganz ohne Politik geht‘s aber auch hier nicht.

  • Vorbereitung des SC Rot-Weiß Nienborg

    Do., 04.07.2019

    Dinkel-Cup im Eichenstadion

    Nach der Premiere 2016 (Foto) ist Rot-Weiß Nienborg nun im Eichenstadion erneut Gastgeber des Dinkelcups.

    Mit einem gemeinsamen Frühstück im Clubheim startet B-Ligist Rot-Weiß Nienborg in die Saisonvorbereitungen.

  • FC Mecklenbeck

    Fr., 24.05.2019

    Bleibt die „Partyhütte“ stehen?

    Während rundum das Mecklenbecker Neubaugebiet entsteht, hält der FC Mecklenbeck mit seinem an die 40 Jahre alten Vereinsheim am Schwarzen Kamp eisern die Stellung. Der Verein kann das Erbpachtgrundstück noch einige Jahre lang nutzen.

    Das betagte Vereinsheim des FC Mecklenbeck am Schwarzen Kamp wird derzeit Zug um Zug von Neubauten umgeben. So mancher fragt sich, was auf Dauer mit der Immobilie geschehen wird.