Computer



Alles zum Schlagwort "Computer"


  • Künstliche Intelligenz

    So., 23.09.2018

    IBM-Manager: Computer werden nicht die Kontrolle übernehmen

    Nach Ansicht von IBM-Manager Bob Lord, hier während eines Gesprächs mit der Deutschen Presse-Agentur, werden werden Computer und Roboter auf lange Sicht keine autonomen Entscheidungen treffen.

    Zukunftsforscher zeichnen ein Bild von Computern und Robotern, die den Arbeitsmarkt umwälzen und immer mehr Kontrolle übernehmen. Der Stoff aus dem Filme sind, sagt der oberste IBM-Digitalstratege.

  • Starren auf den Bildschirm

    Do., 20.09.2018

    Handys in Kinderhand: Höheres Risiko für Kurzsichtigkeit

    Vier- bis Sechsjährige sollten maximal 30 Minuten am Tag vor Computer- und Handybildschirmen verbringen.

    Computerbildschirme sind kein Spaß für die Augen. Besonders bei kleinen Kindern sehen Augenärzte Gefahren für die Entwicklung des Sehvermögens. Die Quittung kann nicht nur Kurzsichtigkeit sein.

  • Bei übermäßiger Nutzung

    Do., 20.09.2018

    Smartphones in Kinderhänden: Risiko für Kurzsichtigkeit

    Nach Angaben von Augenärzten kann die übermäßige Nutzung von Smartphones bei Kindern zu mehr Kurzsichtigkeit führen.

    Computerbildschirme sind kein Spaß für die Augen. Besonders bei kleinen Kindern sehen Augenärzte Gefahren für die Entwicklung des Sehvermögens. Die Quittung kann nicht nur Kurzsichtigkeit sein.

  • Automatische Wiedergabe

    Do., 20.09.2018

    So wird das iPhone vom Windows-Computer wieder erkannt

    Manchmal taucht das iPhone nicht als verbundenes Gerät auf, wenn man es an den Rechner anschließt. Das kann an der abgestellten automatischen Wiedergabe liegen.

    Das iPhone mit dem Rechner verbinden, und schon lassen sich Fotos herunterladen. Doch manchmal funktioniert das nicht. Das kann daran liegen, dass eine Einstellung abgestellt ist.

  • Solide Gebrauchtgeräte

    Do., 20.09.2018

    Lohnt sich ein Second-Hand-Rechner?

    Für den Alltag daheim, aber auch für Büroarbeiten, genügt oft ein gebrauchtes Notebook um die 300 Euro.

    Elektronikmärkte oder Discounter werben ständig mit günstigen Notebooks und PCs. Häufig kosten aber auch die mehr als 500 Euro und bieten nur technische Magerkost. Wer richtig sparen will, schaut sich nach gebrauchten Rechnern um - sollte aber die Fallstricke kennen.

  • EDV-Kursus für Senioren der Volkshochschule

    Mi., 19.09.2018

    Böhmische Dörfer kennenlernen

    Basiswissen im Umgang mit dem Computer vermittelt ein VHS-Kursus, der sich gezielt an ältere Teilnehmer richtet.

    Auch im fortgeschrittenen Alter bereichert es das Leben, wenn man geistig in Bewegung bleibt. Man muss sich nur trauen, damit anzufangen. Wie die zehn Frauen und Männer, die den Wunsch haben, fit am Computer zu werden und sich zurzeit der Herausforderung stellen, einen entsprechenden Volkshochschulkursus zu belegen.

  • Wissenschaft

    Di., 18.09.2018

    Superrechner «Juwels» leistet so viel wie 60 000 Computer

    Der Supercomputers «Juwels» wurde im Forschungszentrum Jülich eingeweiht.

    Jülich (dpa/lnw) - Ein neuer Supercomputer im Jülicher Forschungszentrum soll bei der Auswertung gigantischer Datenmengen helfen. Die «Juwels» getaufte Anlage wurde am Dienstag offiziell eingeweiht, für erste Projekte war der Rechner schon seit Juni im Betrieb. Eine Spitzenleistung von bis zu zwölf Petaflops sei möglich, sagte Dorian Krause, der für Aufbau und Betrieb von «Juwels» verantwortlich ist. Das entspricht zwölf Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde. «Wenn man das umrechnet, kommt man ungefähr auf die Rechenleistung von 60 000 modernen Computern», sagte Krause.

  • Süchtig nach Likes und Strikes

    Mo., 17.09.2018

    Wenn Computerspiele oder Social Media abhängig machen

    Ständig gereizt und traurig ohne Handy? Das können erste Anzeichen sein, dass Jugendliche süchtig danach sind.

    Bis in die Nacht sitzen Jungs am Computer und kämpfen sich Strike um Strike durch die virtuelle Kampfzone. Mädchen zählen die Likes unter ihren Fotos. Ist das nicht mehr zu kontrollieren, warnen Experten. Sie fordern mehr Plätze zur stationären Behandlung.

  • Desktop-Film

    Mo., 17.09.2018

    «Searching»: Social-Media-Thriller

    Margot Kim (Michelle La) wächst alleine mit ihrem Vater auf. Doch dann verschwindet sie plötzlich.

    Formal ist der Film sehr innovativ. Die Ereignisse in «Searching» spielen sich komplett auf einem Computer-Bildschirm ab. Dabei geht es um die Suche eines Vaters nach seiner plötzlich verschwundenen Tochter.

  • Social Media Disorder

    Mo., 17.09.2018

    Süchtig nach Likes und Strikes

    Die Weltgesundheitsorganisation hat im Juni 2018 die Online-Spielsucht in ihren Katalog der Krankheiten aufgenommen.

    Bis in die Nacht sitzen Jungs am Computer und kämpfen sich Strike um Strike durch die virtuelle Kampfzone. Mädchen zählen die Likes unter ihren Fotos. Ist das nicht mehr zu kontrollieren, sehen Experten ein ernstes Problem. Sie fordern mehr Plätze zur stationären Behandlung.