Computerspiel



Alles zum Schlagwort "Computerspiel"


  • Internet

    Fr., 28.08.2020

    Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

    Heiko Maas (SPD) mit Mund-Nasen-Schutz.

    Köln (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht im Spielen von Computer- und Videogames eine große Chance für die Außenpolitik. Gaming verbinde Menschen über Ländergrenzen hinweg, sagte er in einem am Freitag veröffentlichten Interview für den Gamescom Congress, der parallel zur Video- und Computerspielmesse Gamescom stattfindet. «Und deshalb ist das eigentlich für die, die Außenpolitik machen, eine ganz großartige Möglichkeit, das zu nutzen», sagte er. Er berichtete, dass sein Haus in letzter Zeit sogar zwei Diplomaten zum Gamen abgestellt habe, damit sie in der Szene über Außenpolitik sprechen - ohne die Leute «zu überfordern oder zu nerven oder zu langweilen».

  • Außenminister zur Gamescom

    Fr., 28.08.2020

    Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

    Außenminister Heiko Maas (SPD) checkt wahrscheinlich seine Nachrichten, möglicherweise spielt er aber auch ein Videospiel während der der Gespräche der EU-Außenminister in Berlin.

    Köln (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht im Spielen von Computer- und Videogames eine große Chance für die Außenpolitik.

  • Umfrage der Spiele-Branche

    Di., 18.08.2020

    Computerspiele helfen vielen Nutzern durch die Pandemie

    Ein junger Mann spielt mit der Spielekonsole Playstation vor dem Fernseher.

    Die Corona-Krise bringt viele Verlierer hervor - aber auch Gewinner. Computerspiele gehören eindeutig zu letzteren.

  • Messen

    Di., 18.08.2020

    Verband: Computerspiele helfen vielen Nutzern durch Corona

    Köln (dpa) - Computer- und Videospiele haben laut einer Umfrage aus der Spiele-Branche vielen Gamern die Zeit in der Corona-Pandemie erleichtert. Wie der Verband der deutschen Games-Branche (game) am Dienstag in Köln mitteilte, gaben 28 Prozent der Spieler an, dass ihnen Computer- und Videospiele geholfen hätten, besser durch die Pandemie zu kommen. 27 Prozent haben demnach in der Corona-Pandemie häufiger mit Familien und Freunden zusammengespielt. 43 Prozent der Befragten glaubten, dass Games helfen könnten, solche Krisen besser durchzustehen.

  • Münsteraner entwirft seit 25 Jahren PC-Spiel

    Do., 06.08.2020

    Das Projekt seines Lebens

    Ingo Stuckenbrock hofft, sein PC-Spiel bald auf den Markt bringen zu können.

    Alles begann mit ersten Skizzen im Zug: Vor 25 Jahren fing der Münsteraner Ingo Stuckenbrock an, ein Computerspiel zu entwickeln. Ein Vierteljahrhundert und viele Technik-Zeitalter später steht er vor der Vollendung seines Lebensprojektes – doch ob der Traum wirklich wahr wird, hängt noch von ein paar wichtigen Faktoren ab.

  • Auktion

    Sa., 11.07.2020

    «Super Mario Bros.»-Videospiel für Rekordsumme versteigert

    Die Vorderseite des original verpackten «Super Mario Bros.»-Computerspiels aus dem Jahr 1985.

    Ein original verpacktes «Mega Man»-Videospiel aus dem Jahr 1987 wurde im Dezember für 75.000 Dollar versteigert. Das «Super Mario Bros.»-Computerspiel fand für weitaus mehr Geld einen neuen Besitzer.

  • Ausstellungsraum wie im Computerspiel

    Mo., 08.06.2020

    JHG geht neue Wege beim Homeschooling

    Neue Wege beim Homeschooling beschreitet das Sendener Gymnasium mit dem Tool Kunstmatrix.

    Der Religionsunterricht kann sich im Zeitalter der Digitalisierung und unter den Vorzeichen von Corona ganz schön krass wandeln, zeigt ein Homeschooling-Projekt am Sendener Gymnasium.

  • Computerspiele

    Do., 07.05.2020

    Fast jedes zweite Game wird per Download gekauft

    An der Konsole oder am PC: Immer mehr Games werden in Deutschland als Download gekauft.

    Ob per Konsole mit anderen oder allein vor dem Smartphone: Video- und Computerspiele sind inzwischen in vielen Altersgruppen beliebt. Im Kommen ist dabei der Game-Kauf per Download.

  • Suchtgefahr oder Segen?

    Do., 02.04.2020

    Digitaltechnik in der Corona-Krise

    In der Corona-Krise ist das Internet umso wichtiger als Verbindung zum Rest der Welt - dadurch kann aber auch die Suchtgefahr steigen.

    Wir bleiben zu Hause - und machen da was? Klar: im Internet surfen, Serien streamen, Spiele zocken. Das ist schön, birgt allerdings auch Suchtgefahr. Dagegen helfen analoge Rituale - und Brettspiele.

  • Britisches Königshaus

    Mo., 23.03.2020

    Promi-Geburtstag vom 23. März 2020: Prinzessin Eugenie

    Eine ungewöhnliche Prinzessin: Eugenie wird 30.

    Sie liebt Hotdogs, Computerspiele, Fußball - und bizarre Hutkreationen. Eugenie ist keine typische Prinzessin. Selbst eine große Narbe zeigt sie mit Stolz, um anderen Mut zu machen.