Coronabedingung



Alles zum Schlagwort "Coronabedingung"


  • Eine etwas andere Auftaktveranstaltung der Karnevalisten

    Mi., 21.10.2020

    ZiBoMo zieht am 11.11. durch Wolbeck und Angelmodde-Dorf

    Am bronzenen Ziegenbock auf dem Wolbecker Marktplatz wird in diesem Jahr keine Auftaktveranstaltung der ZiBoMo stattfinden.

    Die Karnevalsgesellschaft lässt sich unter Coronabedingungen ein neues Konzept einfallen

  • Münsters Opernchor bereitet zwei spannende Konzerte vor – streng nach Coronabedingungen

    Fr., 16.10.2020

    Ein Wiedersehen mit Liebesliedern

    Inna Batyuk probt mit einem Teil des Opernchores.

    Opernchöre gehören zu den Attraktionen des Musiktheaters. Das Chor-Ensemble des Theaters Münster war über Monate zum Schweigen verurteilt, weil Corona die Auftrittsmöglichkeiten einschränkt. Aber es meldet sich zurück: mit Konzerten.

  • Judo: Kreisturnier in Bevergern

    Mo., 28.09.2020

    Zwei Gold- und eine Silbermedaille für Budo Mugen Gronau

    Ein vereinsinternes Duell ergab sich im Pool bis 35,7 kg zwischen Dovud Davlatov und Neil Tabel. Davlatov belegte den zweiten Platz, Tabel wurde Fünfter.

    Der FC Stella Bevergern richtete am Sonntag das erste Turnier unter „Coronabedingungen“ im Judokreis Steinfurt aus. Aufgerufen waren die Altersklassen U10 und U13, deren Meisterschaften dieses Jahr der Pandemie zum Opfer gefallen waren.

  • Der zweite Teil der münsterschen „Figaro“-Aufführung

    Mo., 28.09.2020

    Komponist in Kurzarbeit

    Susanna (Marielle Murphy) schaut ein bisschen skeptisch zu ihrem aufbrausenden Verlobten Figaro (Gregor Dalal).

    Zwei Tage nach dem ersten und zweiten Akt von „Figaros Hochzeit“ folgte der zweite Teil des Werkes im Theater Münster. Unter Coronabedingungen in knapp gefassten Auszügen.

  • Wahltag unter Coronabedingungen

    So., 13.09.2020

    „Alles ein bisschen ungewohnt“

    Auf Schokoladentour: Gabriele Hoffmann (l.) und Christiane Heuser sagten mit Schokolade Dank an alle Wahlhelfer. Wahlvorsteherin Ute Neufeld (r.) nahm diese für ihr Wahlhelferteam entgegen.

    Die Corona-Pandemie machte die diesjährige Kommunalwahl zu einer besonderen. Doch auch wenn sich so manche Dinge ändern mussten, lief die Abstimmung im Großen und Ganzen rund.

  • Ehemaligentag am St. Michael

    Di., 08.09.2020

    Weite Wege – bis hinauf zum Dachboden

    Rita Dümmer (3.v.l.) konnte mit sieben ihrer früheren Mitabiturientinnen des Jahrgangs 1970 in der Cafeteria das Goldene Abitur feiern. Doch auch viele andere Jahrgänge waren beim Ehemaligentag des St.-Michael-Gymnasiums vertreten.

    Unter Coronabedingungen etwas eingeschränkt, aber dennoch spannend und gut besucht war der Ehemaligentag am Gymnasium St. Michael.

  • Greven

    Fr., 04.09.2020

    Flohmarkt auf dem Wilhelmsplatz

    Der Flohmarkt musste bisher wegen Corona ausfallen

    Endlich wieder Flohmarkt unter Coronabedingungen, alle Plätze sind vergeben.

  • Stadt ehrt besonders engagierte Menschen

    Fr., 28.08.2020

    Von ihrem Engagement profitiert die Gemeinschaft

    Die Stadt Greven ehrte in der Kulturschmiede verdiente Ehrenamtliche. Stehend von links: Steffen Scharf (Malteser Hilfsdienst), Stefan Hensmann (Bürgerschützengesellschaft 1668 Greven e.V.), Werner Nußbaum (SC Greven 09), Michael Fraune (Spielmannszug Einigkeit), Chor Harmonie. Sitzend von links: Helmut Getta (Reckenfelder Bürgerverein), Annette Seier (Mario-Josef-Hospital). Erste Reihe von links: Anneliese Freise und die Umwelt-Heroes.

    Die Stadt ehrte in der Kulturschmiede verdiente Ehrenamtliche, dieses Jahr unter Coronabedingungen.

  • Einschulung an der St.-Georg-Grundschule

    Fr., 14.08.2020

    I-Dötze bestehen ersten Test

    Für 66 Mädchen und Jungen hat am Donnerstag die Schule begonnen. Die Erstklässler wurden unter Coronabedingungen von ihren Lehrerinnen begrüßt. Den ersten Test bestanden die i-Dötze auch schon: Alle erkannten ihr Namensschild unter den Haltemagneten an der Tafel und konnten es sich zum Sitzplatz holen.

  • Vorbereitungen auf die Einschulungsfeier an der Grundschule

    Fr., 07.08.2020

    Anders – aber unvergesslich

    An der Baumberge

    Der erste Schultag soll auch unter Coronabedingungen ein ganz besonderer Tag werden. Dafür sorgen Regina Sommer, Leiterin der Baumberge-Schule, und ihr Team. Auch wenn es viele Regeln einzuhalten gilt, Sommer ist überzeugt, dass sich die i-Männchen wohl fühlen werden.