Cybersicherheit



Alles zum Schlagwort "Cybersicherheit"


  • Internet

    Mo., 02.12.2019

    Vom Auto zur IT-Sicherheit: Neue Jobs auf Opel-Gelände

    Bochum (dpa/lnw) - Das ehemalige Werksgelände von Opel in Bochum soll zu einem Zentrum der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Internetsicherheit werden. Unter anderem wird dort das neue Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre angesiedelt. «Bochum ist in Deutschland der erste Standort, wenn es um Cybersicherheit geht», sagte der Gründungsdirektor des Instituts, Prof. Christof Paar, am Montag bei der Vorstellung der Pläne.

  • Kriminalität

    Do., 05.09.2019

    NRW-Unternehmen haben in Sachen Schutz «noch Luft nach oben»

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Unternehmen in Nordrhein-Westfalen stehen im Bereich Cybersicherheit besser da als beim Gebäudeschutz. Der Verfassungsschutz bewertete die Notfall- und Krisenkonzepte der Unternehmen und den äußeren Schutz der Betriebsgelände mit «wenig geschützt», wie aus dem «Lagebild Wirtschaftsschutz NRW 2019» des Innenministeriums hervorging. Dagegen bewerteten die Autoren die Bereiche «Zugriffsschutz» und «Schutz vor Cyberattacken und Datenverlust» am besten mit der Kategorie «eher geschützt».

  • Internet

    Mi., 21.08.2019

    Cybersicherheit: Zahl der Angriffe auf Unternehmen steigt

    Berlin (dpa) - Die Frequenz der IT-Angriffe auf deutsche Unternehmen ist nach Angaben aus der Wirtschaft im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Bei einer Befragung für den «Cyber Security Report 2019» gaben 53 Prozent der Führungskräfte großer und mittlerer Unternehmen an, ihre Firma sei täglich oder mindestens einmal in der Woche Cyberangriffen ausgesetzt. Zum Vergleich: Vor einem Jahr hatten 46 Prozent der Befragten diese Sorge geäußert. Bei jedem fünften Unternehmen hätten die Angriffe bereits spürbare Schäden verursacht.

  • Globale Steuerreform

    Mi., 17.07.2019

    G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

    Globale Steuerreform: G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

    Steuern großer Internetkonzerne, Cybersicherheit und Kryptowährungen: Die Finanzwirtschaft erwartet digitale Herausforderungen. Beim Treffen der G7-Minister steht außerdem eine Personalie im Raum - und ein Streit.

  • Wissenschaft

    Fr., 03.05.2019

    Max-Planck-Institut für Cybersicherheit kommt nach Bochum

    Wissenschaft: Max-Planck-Institut für Cybersicherheit kommt nach Bochum

    Bochum/Düsseldorf (dpa/lnw) - Bochum soll ein Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und den Schutz der Privatsphäre bekommen. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) habe den Plänen zur Errichtung des Instituts in Bochum zugestimmt, teilte das NRW-Wissenschaftsministerium am Freitag mit. Das Institut soll Grundlagenforschung unter anderem zu Cyber- und IT-Systemsicherheit leisten. Das Etat des Spitzeninstituts liegt nach den Planungen bei jährlich 20 Millionen Euro.

  • Dienstleistungen

    Di., 16.04.2019

    Tüv Rheinland verspricht sich Wachstum dank Cybersicherheit

    Michael Fübi ist zu sehen.

    Wie komme ich durch den Tüv? Alle Jahre wieder dürften Autofahrer sich mit dieser Frage beschäftigen. Der Tüv Rheinland, der so eine Hauptuntersuchung anbietet, wächst kräftig - allerdings mit Geschäften abseits von Autoprüfungen.

  • Neben Bonn und Paris

    Di., 05.03.2019

    Huawei eröffnet Zentrum für Cybersicherheit in Brüssel

    Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet.

    Brüssel (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet.

  • Dritter europäischer Standort

    Di., 05.03.2019

    Huawei eröffnet Zentrum für Cybersicherheit in Brüssel

    Huawei will «Vertrauen für das digitale Zeitalter» aufbauen.

    Brüssel (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet.

  • Unruhe bei den Innenministern

    Mi., 20.02.2019

    Rückkehr von mehr IS-Angehörigen erwartet

    Soldaten einer irakischen Spezialeinheit haben in Mossul einen IS-Kämpfer gefasst.

    IS-Rückkehrer, junge Intensivtäter und Cybersicherheit - beim Polizeikongress in Berlin wird der Bogen weit gespannt. Minister der Union werfen der SPD vor, sie habe kriminelle Clans zu lange gewähren lassen. Das lassen die Adressaten der Kritik nicht auf sich sitzen.

  • Neue Bundesbehörde

    Mi., 30.01.2019

    Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

    Tasten einer beleuchteten Tastatur. Die neue Bundesbehörde für Cybersicherheit soll sich sowohl um militärische als auch um zivile Cybersicherheit kümmern.

    Halle (dpa) - Die geplante neue Bundesbehörde für Cybersicherheit entsteht einem Medienbericht zufolge in der Region Halle-Leipzig. Sie soll sich sowohl um militärische als auch um zivile Cybersicherheit kümmern und dazu unter anderem Forschungsvorhaben anstoßen und koordinieren.