DTTB



Alles zum Schlagwort "DTTB"


  • Zum Corona-Schutz

    Di., 25.08.2020

    Neue Tischtennis-Saison in Deutschland ohne Doppel

    In Deutschlands höchsten Tischtennis-Klassen wird es wegen Corona keine Doppel geben.

    Hannover (dpa) - Wegen der Corona-Pandemie wird die neue Tischtennis-Saison in den höchsten deutschen Spielklassen ohne Doppel ausgetragen.

  • Anderes Regelwerk beim DTTB

    Do., 20.08.2020

    Oberliga spielt mit Doppeln

    Timo Scheipers findet die Situation „ziemlich schade.“

    Der Westdeutsche Tischtennisverband verzichtet in der Hinserie 2020/21 auf die Austragung von Doppeln, der Deutsche Tischtennisbund (DTTB) geht ein anderen Weg. Das hat Konsequenzen für die Heimspiele des Oberligisten SC Arminia Ochtrup.

  • Tischtennis: Verbandsliga Frauen

    Di., 07.04.2020

    Damen des TuS Hiltrup melden sich in der Oberliga zurück

    Frederike Starp (v.l.) , Miriam Kötter, Antonia Rewer und Melanie Meredig

    Saison abrupt beendet, Ziel dennoch erreicht: Die Tischtennis-Damen des TuS Hiltrup schlagen in der nächsten Saison wieder in der Oberliga auf. Als Zweitplatzierter der aktuellen NRW-Liga-Saison nimmt das ehrgeizige Quartett die Option gern wahr.

  • Metelen

    Fr., 03.04.2020

    DM-Vergabe nach Ochtrup noch nicht sicher

    anfang Juni sollten in Ochtrup die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen im Tischtennis ausgetragen werden. Wegen Corona fallen diese nun aus. Eventuell, so die Überlegungen beim DTTB, werden sie im kommenden Jahr in Ochtrup stattfinden.

  • Tischtennis: Saisonabbruch durch DTTB

    Fr., 03.04.2020

    Diese Vereine aus dem Kreis Warendorf schauen nun vermutlich in die Röhre

    Der Vorhelmer Friedrich Hackenjos muss mit seinem SV Neubeckum den vorzeitigen Abstieg hinnehmen.

    Der Deutsche Tischtennisbund hat die Saison vorzeitig für beendet erklärt. Gewertet werden die bisher bestehenden Tabellen, was zu Härtefällen in Auf- und Abstiegsfragen führen wird. Davon betroffen ist auch ein Verein im Kreis Warendorf.

  • Tischtennis

    Fr., 03.04.2020

    Appelhülsen wartet auf Entscheidung

    Der Deutsche Tischtennis-Bund hat die unterbrochene Saison beendet.

    Jetzt ist es klar: Die bislang unterbrochene Tischtennis-Saison ist nun endgültig beendet. Welche Folgen hat das für den SV Arminia Appelhülsen?

  • Tischtennis: Abruptes Saisonende

    Do., 02.04.2020

    Letzter Sieg von Union Lüdinghausen umso wertvoller

    Der wiedergenese Armin Wlosik schlägt auch künftig für Union Lüdinghausen in der NRW-Liga auf.

    Der DTTB und die Landesverbände haben entschieden: In dieser Spielzeit greift niemand mehr zum Schläger. Auch etwaige Entscheidungsspiele um Auf- oder Abstieg entfallen. Für Union Lüdinghausen ist das nicht die schlechteste Nachricht.

  • Keine DM der Leistungsklassen in Ochtrup in diesem Jahr

    Do., 02.04.2020

    Meisterschaft nur verschoben

    Timo Scheipers, Abteilungsleiter TT in Ochtrup.

    Saison beendet, Meisterschaft perfekt, Abstieg vermieden – so lassen sich die jüngsten Ergebnisse des Beschlusses des Deutschen Tischtennis-Bundes auf die lokale Ebene in Ochtrup und Burgsteinfurt herunterbrechen. Einziger Wermutstropfen: Die DM der Leistungsklassen findet in diesem Jahr nicht in Ochtrup statt.

  • Coronavirus-Krise

    Mi., 01.04.2020

    Tischtennis-Saison beendet - Männer-Bundesliga noch offen

    Die Tischtennissaison in Deutschland ist beendet.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Tischtennis-Bund hat die Mannschafts-Saison 2019/2020 in Deutschland wegen der Ausbreitung des Coronavirus für beendet erklärt.

  • Tischtennis: Warten auf Signal des DTTB

    Di., 31.03.2020

    Christoph Menges erwartet Schlussstrich

    Die kleine Tischtennis-Kugel ruht. Vermutlich wird die Saison schon bald vorzeitig beendet.

    In der Regel neigt sich eine Tischtennis-Saison kurz vor den Osterferien ihrem Ende entgegen. Die aktuelle wird als Konsequenz der Corona-Krise vermutlich abgebrochen, davon ist auch Christoph Menges, Vorsitzender des Bezirks Münster, überzeugt. Der Deutsche Tischtennis-Bund bemüht sich um eine einheitliche Lösung – von der Bundesliga hinab bin in die unterste Kreisklasse.