Darbietung



Alles zum Schlagwort "Darbietung"


  • 16. Komische Nacht an neun Orten

    Fr., 11.10.2019

    Spaßmacher reizen das Zwerchfell

    Heiland schaffte es im Hot Jazz Club am intensivsten, die Gäste einzubeziehen, freiwillig oder unfreiwillig.

    Zwischen Schieflachen und Tränen aufwischen, Nonsens und gewichtigen Alltagsratschlägen bewegte sich die 16. Auflage der Komischen Nacht in Münster. Manche Darbietung war gar etwas unheimlich – wie der Auftritt von Mentalist Timon Krause.

  • Fulminante Darbietung

    Sa., 28.09.2019

    Isabelle Huppert begeistert als Maria Stuart in Hamburg

    Fulminante Darbietung: Isabelle Huppert begeistert als Maria Stuart in Hamburg

    Minutenlanger Applaus: Isabelle Huppert begeisterte die Zuschauer im Thalia Theater in Hamburg. Auf einsamer Bühne verkörperte sie die schottische Königin kurz vor ihrer Hinrichtung - eine fulminante Darbietung.

  • Abschluss der Hengstparaden

    So., 22.09.2019

    Traditionsreiche Quadrillen und rasante Darbietungen

    Die Auszubildenden des Warendorfer Landgestüts hatten sich eine Darbietung in Kostümen und zur Musik von „Der König der Löwen“ einfallen lassen.

    Wenn im Landgestüt mit viel Aufwand und Sorgfalt die Pferde geputzt und eingeflochten, das Sattelzeug, die Geschirre und Kutschen gesäubert, sich der Paradeplatz zum Stadion verwandelt und die Außenanlagen hergerichtet werden, ist es wieder Zeit für die Hengstparaden. Ein Ereignis, dass jeder Warendorfer mindestens einmal im Leben erlebt haben muss und am Samstag wieder rund 3500 Zuschauer begeistert hat.

  • Musik im Wohnstift

    Di., 23.07.2019

    Vielstimmig und klangvoll

    Musikalisch ging es in den vergangenen Wochen bei verschiedenen Veranstaltungen im Wohnstift St. Clemens zu, die die Herzen der Bewohner höher schlagen ließen.

    Verschiedene musikalische Darbietungen gab es in den vergangenen Wochen im Wohnstift St. Clemens.

  • Besondere Darbietung

    Di., 30.04.2019

    „Faust – eine deutsche Volkssage“

    Noch gibt es Karten für das Stummfilmkonzert mit Thorsten Maus, zu dem der Konzertförderkreis St. Gertrudis am kommenden Freitag (3. Mai) um 19 Uhr in die Horstmarer Pfarrkirche einlädt. Diese sind zu zehn Euro im Textilgeschäft Wüller und in den beiden Pfarrbüros erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro. Kantor Thorsten Maus bringt „Faust“ zu Gehör.

  • 40. Hochschulsportschau

    Do., 31.01.2019

    Kreativer Enthusiasmus und beispiellose Vielfalt

    Akrobatik, Sport und eine Menge Kreativität: Die 40. HSP-Schau vor ausverkauftem Haus bot erneut beste Unterhaltung.

    Ein grandioser Abend mit begeisternden Darbietungen – so war der allgemeine Tenor nach der 40. Hochschulsportschau in der Uni-Halle. Den Organisatoren machte zwar eine kleine Panne zu schaffen, doch von der sprach hinterher kaum jemand.

  • Turnen: Oberliga

    Mo., 03.12.2018

    Darbietung fürs Lehrbuch: Sendenhorst gewinnt vor eigenem Publikum

    Fly like an... Marie Böckenkötter zeigte am Balken eine tadellose Vorstellung und erhielt vom Kampfgericht dafür die Tageshöchstwertung aller Teilnehmer.

    Die SG Sendenhorst hat in eigener Halle die Relegation zur Oberliga gewonnen und startet 2019 nun zum achten Mal in Folge in der höchsten Liga des Westfälischen Turnerbundes. In einigen Elementen waren die Sendenhorsterinnen zu gut – sie müssen nun wohl bei künftigen Kampfrichterlehrgang als Anschauungsobjekt dienen...

  • 60. Stiftungsfest

    So., 21.10.2018

    Tolle Stimmung bei der BSG

    Die Gewinner der sportlichen Wettkämpfe mit dem Gründungsmitglied Josef Höffer und dem Vorsitzenden Alfred Hille (l.).

    Mit rhythmischen Klängen des Spielmannszuges und wunderschönen Darbietungen der „MINNIS“ aus ihrer Tanzgarde brachten die Prinzen- Schützen am Samstagabend zum 60. Stiftungsfest der Behinderten Sportgemeinschaft Borghorst von 1958 (BSG) Stimmung in den Saal des Hauses Tümler. Josef Höffer, das einige noch lebende Gründungsmitglied, ehrte der Erste Vorsitzende Alfred Hille mit einer Urkunde und einem Präsent.

  • „Urbanes Intermezzo“ zeigt ausgefallene Darbietung

    Mo., 16.07.2018

    Die Anguanen ziehen durch die Stadt

    Rätselhaft und geheimnisvoll: Anguanen bereiten sich zum Zug durch die Innenstadt vor.

    Die Aguanen kommen: Die ungewöhnliche Darbietung im Rahmen des „Urbanen Intermezzos“ von „Frauen-Zeit-Alter“ ist in dieser Woche mehrfach in der Innenstadt zu sehen.

  • Schulkultur-Matinee im Bürgerhaus

    So., 17.06.2018

    Schüler entfachen Bühnenzauber

    Mit ihren vielfältigen Darbietungen zogen die Schüler der Kinderhauser Schulen das Publikum in ihren Bann. Eltern und Geschwister wohnten der gelungenen Matinee im Bürgerhaus bei.

    Das Spektrum der Darbietungen war groß: Bei der mittlerweile 13. Auflage der Kinderhauser Schulkultur-Matinee zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der Kinderhauser Schulen im Bürgerhaus von ihren besten Seite.