Datenschutzgrundverordnung



Alles zum Schlagwort "Datenschutzgrundverordnung"


  • Datenschutzgrundverordnung

    Di., 17.09.2019

    DSGVO erst von einem Viertel der Unternehmen umgesetzt

    Erst ein Viertel der deutschen Unternehmen hat die neue Datenschutzgrundverordnung komplett umgesetzt. 

    Berlin (dpa) - Bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung besteht nach mehr als einem Jahr laut einer Studie des Bitkom in deutschen Unternehmen noch erheblicher Nachholbedarf. Wie eine Studie des Digitalverbands ergab, hat erst ein Viertel die Umsetzung der Verordnung vollständig abgeschlossen.

  • Gesellschaft

    Mi., 19.06.2019

    Merkel: Brauchen rechtliches Regelwerk für Digitalisierung

    Dresden (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hält in Sachen Digitalisierung ein rechtliches Regelwerk für Europa unverzichtbar - analog etwa zur Datenschutzgrundverordnung. Es dürfe nur nicht so lange dauern, sagte sie bei der Konferenz «Morals&Machines» in der Dresdner Frauenkirche. Wichtig sei, dass sich die Europäische Union auch bei der Digitalisierung ihren eigenen Weg erarbeitet. Dazu gehörten soziale und Steuermodelle sowie die ethischen Grundlagen und auch die Frage, wie damit Geld verdient wird.

  • Neue Datenschutz-Regeln

    Do., 23.05.2019

    Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit und viele offene Fragen

    Der Bundesverband der deutschen Industrie BDI lobt die DSGVO als wichtigen Grundstein für einen gemeinsamen Markt in der EU, betont aber auch, dass die Verordnung teuer für die Unternehmen sei.

    Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die «Zeitenwende im Datenschutz» die Arbeit für alle nicht ausgehen.

  • DSGVO

    Mi., 22.05.2019

    Zwei von drei Europäern kennen Datenschutzgrundverordnung

    Die neue Datenschutzgrundverordnung beschert Beratern ein gutes Geschäft.

    Die DSGVO zeigt Wirkung und stärkt das Bewusstsein für den Datenschutz - davon ist EU-Kommissarin Vera Jourová überzeugt. Doch es gibt immer noch kritische Stimmen aus der Wirtschaft. Eines würde Ex-Kommissarin Viviane Reding zumindest heute anders machen.

  • Internet

    So., 12.05.2019

    Bußgelder wegen Verstößen gegen Datenschutzgrundverordnung

    Berlin (dpa) - Die Datenschutzbeauftragten der Länder haben laut einem Medienbericht seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung im vergangenen Mai in mindestens 75 Fällen Bußgelder verhängt. Die Gesamtsumme beträgt laut einer Umfrage der «Welt am Sonntag» 449 000 Euro. Die Zeitung hatte die Datenschutzbeauftragten der Länder befragt. 14 von 16 Bundesländern machten Angaben, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen nicht. Das höchste einzelne Bußgeld stammt laut «Welt am Sonntag» aus Baden-Württemberg. Dort waren Gesundheitsdaten im Internet gelandet.

  • Jagdgenossenschaft Seppenrade tagt

    Di., 12.03.2019

    Datenschutz ist ein heikles Thema

    Die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Seppenrade trafen sich auf dem Hof Vormann.

    Die Mitglieder der Jagdgenossenschaft Seppenrade tagten jetzt auf dem Hof Vormann. Themen waren unter anderem die Datenschutzgrundverordnung sowie die ab 2021 geltende Umsatzsteuerpflicht für Jagdgenossenschaften.

  • Faktencheck

    Do., 18.10.2018

    Verstoßen Namen an Klingelschildern gegen die DSGVO?

    Faktencheck: Verstoßen Namen an Klingelschildern gegen die DSGVO?

    Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Ein Faktencheck.

  • Facebook, Twitter und Co.

    Mo., 08.10.2018

    Verbraucherschützer beklagen Datenschutz bei sozialen Medien

    Die Verbraucherschützer sehen wesentliche Probleme in Bezug auf den Umgang von Anbietern Sozialer Medien mit Vorschriften der DSGVO.

    Nutzer der populärsten sozialen Netzwerke können trotz der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach wie vor kaum nachvollziehen, wie ihre Daten verarbeitet werden. Zu diesem Schluss kommen Verbraucherschützer der Verbraucherzentrale NRW in einer am Montag in Berlin veröffentlichten Studie.

  • Datenschutzbehörde

    Di., 02.10.2018

    Facebook-Hack: Weniger als zehn Prozent aus der EU

    Der Hacker-Angriff auf Facebook könnte auch zu einer Nagelprobe für die neue Datenschutzgrundverordnung der EU werden.

    Der Hacker-Angriff auf Facebook mit rund 50 Millionen betroffenen Nutzern könnte auch zu einer Nagelprobe für die neue Datenschutzgrundverordnung der EU werden. Die zuständigen irischen Datenschützer sind an dem Fall dran.

  • Firmen reagierten zu spät

    Do., 27.09.2018

    Studie: Unternehmen kommen bei DSGVO-Umsetzung kaum voran

    75 Prozent aller Unternehmen in Deutschland kommen bei der DSGVO-Umsetzung kaum voran.

    Sie gilt als historischer Wurf - seit dem 25. Mai gilt eine europaweit einheitliche Datenschutzgrundverordnung. Doch Unternehmen in Deutschland tun sich weiter schwer - und haben den Aufwand für sich offenbar kräftig unterschätzt, wie eine Studie belegt.