Dauerstress



Alles zum Schlagwort "Dauerstress"


  • Beruf und Familie

    Mo., 09.12.2019

    Viele Eltern leiden unter Dauerstress

    Arbeiten beide Elternteile in Vollzeit, ist die Belastung im Alltag hoch. Der Stress kann gesundheitliche Folgen haben.

    Die kleine Tochter will trotz eisiger Temperaturen ihre Mütze nicht aufsetzen, der zwölfjährige Sohn nur zocken: Mütter und Väter reibt der Alltag zwischen Familie und Beruf häufig auf. Was ist zu tun, damit die Gesundheit nicht auf der Strecke bleibt?

  • Tischtennis: Bundesliga

    Do., 17.10.2019

    Deutscher Vizemeister im Dauerstress – Jülich und Saarbrücken gastieren in Telgte

    Patrick Franziska vom 1. FC Saarbrücken TT ist inzwischen in die Top 15 der Weltklassespieler aufgestiegen. Der Belgier Robin Devos (kl. Foto) vom TTC indeland Jülich belegt derzeit Weltranglistenplatz 94.

    Zum 100-jährigen Bestehen der SG Telgte hat die Tischtennisabteilung am Freitag (18. Oktober) ein ganz besonderes Schmankerl zu bieten. Um 19 Uhr kommt es zum Bundesliga-Spiel zwischen Jülich und Vizemeister Saarbrücken. Mit dabei sind mehrere Weltklassespieler, zum Beispiel Patrick Franziska.

  • Scharfe Abrechnung mit Salvini

    Di., 20.08.2019

    Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

    Giuseppe Conte hat angesichts der Krise seinen Rücktritt angekündigt.

    Nach mehr als einem Jahr Dauerstress ist Italiens populistische Regierung gescheitert. Ministerpräsident Conte tritt ab und knöpft sich Hardliner Salvini vor. Der eröffnet den Gegenangriff. Doch den Weg an die Macht könnten ihm alte und neue Feinde verbauen.

  • Feuerwehr im Dauerstress

    Sa., 03.08.2019

    56 Einsätze im Hitze-Monat

    Fast zwei Mal im Tag musste die Feuerwehr im abgelaufenen Monat ausrücken.

    Von einem „Sommerloch“ kann die Feuerwehr aktuell nicht reden. Im Gegenteil: Stattliche 56 Einsätze hatten die Wehrleute im Monat Juli zu absolvieren.

  • Stadtförster in Sorge

    Di., 23.07.2019

    Hitze, Trockenheit, Parasiten: Wälder im Dauerstress

    Seit Anfang der Woche sind in der Hohen Ward 45 Fichten gefällt worden. Sie waren von Borkenkäfern befallen. Diese vermehren sich bei hohen Temperaturen besonders stark.

    Münsters Wälder leiden nicht nur unter Regenmangel und Hitze – auch Parasiten setzen ihnen immer mehr zu. Seit Wochenbeginn wurden allein in der Hohen Ward 45 Fichten gefällt, die von Borkenkäfern befallen waren. Der Stadtförster wünscht sich dringend lang andauernden Regen, doch der ist nicht in Sicht.

  • Europawahlen

    Fr., 10.05.2019

    Briefflut sorgt für Dauerstress

      Die Wahlergebnisse aus Nottuln zu den Europawahlen, die erstmals 1979 durchgeführt worden sind. Ob die Wahlbeteiligung in diesem Jahr einen neuen Rekord erreichen wird? An Aufrufen, zur Wahl zu gehen, hat es jedenfalls nicht gemangelt.

    Der Trend zur Briefwahl setzt sich auch bei der Europawahl durch. Und die Gemeindeverwaltung muss darauf reagieren.

  • Pflegenotstand in Deutschland

    Fr., 28.09.2018

    Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

    Zuletzt hatte eine Erhebung von Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB) und Verdi gezeigt, dass sich hunderttausende Pflegekräfte in Deutschland durch Überlastung, Dauerstress und geringe Bezahlung ausgezehrt fühlen.

    Wenig Geld für Dauerstress: In der Altenpflege herrschen Fachkräftemangel und anstrengende Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi will das entgegen mancher Widerstände ändern.

  • Nachwuchs im 24-Stunden-Dienst

    Mo., 24.09.2018

    Selbst um 2.30 Uhr müssen die Retter noch ausrücken

    Zu Lande und zu Wasser: Jugendrotkreuz und Jugendfeuerwehr waren vielfach gefordert und wurden auch von der DLRG unterstützt.

    Die Nachwuchsretter im Dauerstress: Innerhalb von 24 Stunden müssen Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz Einsätze meistern, die Schlag auf Schlag kommen. Die Steverhalle verwandelte sich in eine Feuer- und Rettungswache.

  • Kommentar

    Fr., 07.09.2018

    Pflegekräfte im Dauerstress: Kollektiver Hilferuf

    Kommentar: Pflegekräfte im Dauerstress: Kollektiver Hilferuf

    Pflegekräfte sollen Alte, Schwache und Kranke in ihrem Alltag entlasten. Im Idealfall haben sie dabei noch ein offenes Ohr für deren Probleme. Soweit die Theorie. 

  • Überarbeitung als Dauerzustand

    Fr., 07.09.2018

    Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

    Mit Blick auf ihre Arbeitsleistung halten 73 Prozent der Pflegekräfte ihr Einkommen für nicht angemessen.

    Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen.