Deadline



Alles zum Schlagwort "Deadline"


  • Trainersuche geht weiter

    Fr., 23.08.2019

    «Keine Deadline»: Kerber bis Ende des Jahres ohne Coach?

    Entspannt in Sachen Trainersuche: Angelique Kerber.

    New York (dpa) - Angelique Kerber macht sich bei der Suche nach einem neuen Trainer keinen Druck. «Ich habe mir erstmal keine Deadline gesetzt. Eine Woche früher oder später, darauf kommt es nicht an», sagte Kerber kurz vor den am Montag beginnenden US Open im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

  • Scheitern als Chance

    Fr., 08.06.2018

    Auch Einzelne brauchen Fehlerkultur

    Ein Fehler - und jetzt? Vor allem Männer haben oft Probleme, vernünftig mit dem eigenen Scheitern umzugehen.

    Die verpasste Deadline, der misslungene Vortrag - oder ein ganzes Projekt, das komplett vor die Wand gefahren wurde. Fehler passieren im Job immer wieder. Doch wie man damit umgeht, ist individuell verschieden - und vor allem für Männer oft ein Problem.

  • Zukunft mit vielen Optionen

    Sa., 07.01.2017

    Robben über neuen Bayern-Vertrag: «Habe keine Deadline»

    Bayern-Star Arjen Robben trifft im Training auch per Kopf.

    Auch im vergangenen Jahr wurde Arjen Robben wieder von Verletzungen gestoppt. 2017 geht es wenigstens schon einmal besser als vor zwölf Monaten los. Für die Zeit nach dem FC Bayern schließt er China und die USA nicht aus.

  • Musik

    Sa., 03.12.2016

    José Carreras: «Ich habe keine Deadline»

    Musik : José Carreras: «Ich habe keine Deadline»

    Seit Jahrzehnten ist José Carreras auf den großen Opernbühnen dieser Welt zu Hause. Doch seine Bühnenkarriere neigt sich langsam dem Ende zu. Das fällt ihm nicht leicht, wie er im Interview kurz vor seinem 70. Geburtstag sagt.

  • Film

    Mi., 03.08.2016

    Chloe Sevigny und Salma Hayek planen Indie-Film

    Film : Chloe Sevigny und Salma Hayek planen Indie-Film

    Los Angeles (dpa) - Die Besetzung für den Independent-Film «Beatriz At Dinner» wächst weiter an. Laut «Deadline.com» stoßen Chloe Sevigny (41), Salma Hayek (49) und Jay Duplass (43) zu John Lithgow (70) und Connie Britton (49). Hayek spielt die Titelrolle einer Naturheilpraktikerin, die nach einer Autopanne in der Villa ihrer reichen Kunden festsitzt und zu einem festlichen Dinner eingeladen wird.

  • Film

    Mi., 15.06.2016

    Weitere Action-Rolle für Sylvester Stallone 

    Sylvester Stallone hat immer noch Lust auf Action.

    Los Angeles (dpa) - «Rocky»-Star Sylvester Stallone läßt sich mit 69 Jahren auf eine weitere Action-Rolle ein. «Deadline.com» zufolge übernimmt Jim Mickle («Cold in July») die Regie des noch titellosen Thrillers. Stallone soll einen alternden Ex-Häftling spielen, der sich eigentlich aus dem kriminellen Leben raushalten will.

  • Fußball

    Di., 01.09.2015

    Forderungen nach einem früheren Transferschluss

    Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke findet das Gebaren auf dem Transfermarkt «grauenvoll».

    In diesem Transfersommer explodierten die Spielerpreise in Europas Fußball. Und es wurde bis zur Deadline geschachert. Einigen Bundesligabossen wie Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund stinkt der «Wahnsinn», sie fordern ein Transferverbot in der Saison.

  • Film

    Mi., 26.08.2015

    Woody-Allen-Film ohne Bruce Willis 

    Bruce Willis hat Allen eine Absage erteilt.

    Los Angeles (dpa) - Hollywoods Action-Star Bruce Willis (60) wird nicht in Woody Allens nächstem Film mitspielen. «Deadline.com» zufolge gab der Sprecher von Willis Terminkonflikte für den plötzlichen Ausstieg des Schauspielers an. Willis war schon vor Monaten an der Seite von Parker Posey, Kristen Stewart, Blake Lively und Jesse Eisenberg von Star-Regisseur Woody Allen (79) gecastet worden.

  • Literatur

    Do., 20.08.2015

    In «Deadline» wird eine Frau durch einen Roman bedroht

    Berlin (dpa) – Mit einem schockierenden Erlebnis für die Hauptfigur beginnt «Deadline», das Romandebüt der Britin Renee Knight. Catherine liest einen Roman, den sie zufällig in die Hände bekommen hat. Auf einmal stellt sie fest, dass die Hauptfigur jenes Romans genau das Gleiche erlebt, das sie selbst seit zwei Jahrzehnten als einschneidendes Geheimnis mit sich herumträgt. Besonders schockiert ist sie, als die Romanfigur am Ende stirbt.

  • Film

    Mi., 12.08.2015

    Hexenjäger»-Fortsetzung unter neuer Regie

    Los Angeles (dpa) - Die Horrorkomödie «Hänsel und Gretel: Hexenjäger» (2013) wird unter neuer Regie fortgesetzt. Laut «Deadline.com» gibt der preisgekrönte Kurzfilmmacher Bruno Aveillan sein Spielfilmdebüt. Über den Drehstart wurde noch nichts bekannt.