Demenz



Alles zum Schlagwort "Demenz"


  • St.-Elisabeth-Stift:

    So., 06.09.2020

    Für Menschen mit und ohne Demenz

    Der bislang nach allen Seiten hin offene Park des St.-Elisabeth-Stifts soll zu einem geschützten Garten für Menschen mit und ohne Demenz umgestaltet werden.

    Das St.-Elisabeth-Stift in Nottuln hat etwas Besonders vor: Der zum Stift gehörende Park soll umgestaltet werden.

  • Hilfe für Helfende

    Sa., 08.08.2020

    Angehörigenberatung im UKM wird ausgeweitet

    Liane Janßen vom Team der Angehörigenberatung berät Angehörige dazu, wie sie die Betreuung von Demenzpatienten auch zuhause im Griff haben.

    Viele Menschen betreuen ihre von Demenz betroffenen Angehörigen zu Hause. Alleine sollen sie bei ihrer Hilfe dennoch nicht sein.

  • Alltagsbegleiter für junge Demenzbetroffene

    Do., 02.07.2020

    Zeit zum Durchatmen

    Zwölf Frauen und Männer wurden zertifiziert: Sie sind jetzt Alltagsbegleiter für junge Demenzbetroffene.

    „Es ist mehr als nur beeindruckend, dass sich diese Menschen Anfang des Jahres ganz spontan bereit erklärt haben, sich mit dem Erscheinungsbild der Demenz bei jüngeren Menschen und deren Folgen für die Familien zu befassen, sich zehn Abende jeweils vier Stunden umfassend schulen zu lassen, um gegebenenfalls Hilfe in die betroffenen Familien hineinzubringen“, so die Vorsitzende des Vereins „liebenswert-lebenswert“, Marie-Theres Kastner.

  • Fit im Kopf

    Fr., 05.06.2020

    Spielerisch gegen Demenz: So gelingt geistiges Training

    Das Hirn fordern - auch im Alter: Eine Runde Memory mit den Enkelkindern trainiert das Gedächtnis auf die spielerische Art.

    Eine Partie Schach unter Freunden oder ein bisschen Sudoku auf der Couch. Geistige Herausforderungen tun dem Hirn gut. Spaß statt Zwang sollte dabei aber die Devise sein.

  • Liebfrauenschule

    Fr., 29.05.2020

    Beifall für „total engagierte“ Schüler

    Teilnehmer und Organisatoren freuten sich über den erfolgreichen Abschluss der vierten Qualifizierungsmaßnahme für die Liebfrauenschüler

    „Jugendliche begleiten Menschen mit Demenz“: Zum vierten Mal nahmen jetzt Zehntklässler der Liebfrauenschule in Nottuln an diesem Projekt teil.

  • Routinen pflegen

    Mi., 06.05.2020

    Demenzpatienten in Corona-Zeiten begleiten

    Angst und Verunsicherung: Die Einschränkungen und Regeln im Zusammenhang mit Corona können Demenzpatienten zu schaffen machen.

    Die Gefahr durch das Virus verstehen sie oft nicht. Dafür merken Menschen mit Demenz sehr wohl, dass etwas anders ist - und das kann ihnen Angst machen. Wie man ihnen durch diese Zeit hilft.

  • Pflege-Tipps bei Demenz

    Fr., 13.03.2020

    Teilnahmslosigkeit soll nicht sprachlos machen

    Auch wenn Pflegebedürftige teilnahmslos sind, gibt es weiter Dinge, die ihnen guttun.

    Schöne Gerüche, Lieblingsmusik: Auch wenn Pflegebedürftige teilnahmslos sind, gibt es weiter Dinge, die ihnen guttun. Vor allem der Blick in die Vergangenheit kann dann sinnvoll sein.

  • Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland

    Di., 03.03.2020

    Anlaufpunkt für Menschen mit Hilfebedarf

    Das Team

    Das Demenz-Servicezentrum und die Pflegeberatung arbeiten mittlerweile als Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland zusammen. Das Team ist aufgestockt worden.

  • Infonachmittag zu Demenz

    Mi., 19.02.2020

    „Altersvergesslichkeit“ ist normal

    Zu einem Informationsnachmittag hatte die Seniorengemeinschaft in den Pfarrsaal der Kirche eingeladen.

    Bin ich vergesslich oder dement? Die Unterschiede zwischen Altersvergesslichkeit und Demenz thematisierte Dr. Susanne Sünderkamp bei einem Infonachmittag der Seniorengemeinschaft. Zudem stellte Geschäftsführer Frank Lünschen das St.-Augustinus-Altenzentrum vor.

  • Neuer Gruppenpflegekurs startet

    Fr., 14.02.2020

    Demenz als große Herausforderung

    Das St.-Antonius-Hospital bietet Gruppenpflegekurse zum Thema Demenz an. Der Kurs findet an drei Tagen statt: am 19. und 26. Februar sowie am 4. März jeweils von 16 bis 19.30 Uhr. Den Kurs leitet Ria Gausling, eine der Pflegetrainerinnen des Hospitals.