Derbyzeit



Alles zum Schlagwort "Derbyzeit"


  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 02.10.2020

    Derby an der Hütte: Kinderhaus freut sich auf Gievenbeck

    Joschka Brüggemann und dessen Westfalia-Mitstreiter wollen beweisen, auch in der Westfalenliga nach einem 0:4 wieder in die Spur kommen zu können.

    Derbyzeit in Kinderhaus: Und was für ein Derby! Die Westfalia empfängt den 1. FC Gievenbeck. Das letzte Treffen ist schon lange her – und auf diesem hohen Niveau ist es sogar eine Premiere. Hochspannung also an der Hüte, wenn sich die Trainer-Freunde Marcel Pielage und Florian Reckels gegenseitig die Punkte abluchsen wollen.

  • Kreisliga A: Schwarz-Weiß Lienen fordert Preußen Lengerich heraus

    Do., 24.09.2020

    Eine Frage des Willens

    So war es am 10. November 2019: Torschütze Lansana Kaba (li.) drehte jubelnd ab und feierte das zwischenzeitliche 3:2 für den SC Preußen, doch am Ende schaffte Schwarz-Weiß Lienen noch den 3:3-Ausgleich.

    Derbyzeit an einem ungewöhnlichen Tag: Schon am Freitagabend fordert Schwarz-Weiß Lienen im Punktspiel der Kreisliga A den SC Preußen Lengerich heraus. Für einen ist es ein ganz besonderes Spiel.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 18.09.2020

    Derbyzeit am Aasee – VC Olympia Münster gastiert bei BWA

    Kai Annacker und BW Aasee empfangen am Samstag den VC Olympia zum Derby an der Bonhoefferstraße.

    Dritter Spieltag, erstes Derby: Am Sonntag empfängt Blau-Weiß Aasee die Bundesstützpunkt-Talente des VC Olympia Münster. Ein Duell unter guten Bekannten, man kennt sich – und so erwarten beide Trainer ein enges Duell, auch wenn der VCO durch nationale Verpflichtungen personell geschwächt an der Bonhoefferstraße aufschlagen wird.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 13.09.2019

    Es ist wieder Derbyzeit: TuS Germania Horstmar empfängt Westfalia Leer

    Hier feiert Leer den Derbysieg im letzten Liga-Aufeinandertreffen 2017/18. Den Horstmarern dürfte es nicht sehr weh getan haben. Sie stiegen trotz Niederlage in die Bezirksliga auf.

    Wenn diese beiden Mannschaften aufeinandertreffen, wird es brisant. In der Vergangenheit konnten sich die Zuschauer stets darauf freuen, wenn das Derby zwischen TuS Germania Horstmar gegen SV Westfalia Leer stattfand. Ein spannendes und umkämpftes Spiel ist auch dieses mal garantiert, zumal Leer heiß auf den ersten Saisonsieg ist.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 06.09.2019

    Westfalia Leer trifft auf den TuS Laer

    Ein Derby, das Brisanz verspricht: Leers „Dreierpacker“ Erik Schulte (r.) attackiert Laers Angreifer Leon Konermann.

    Derbyzeit am Leerbach: Westfalia Leer erwartet den Nachbarn TuS Laer 08 zum Punktspiel. Die noch sieglosen Leerer wollen endlich den ersten Dreier einfahren. Auch die Laerer wünschen sich jedoch alle drei Punkte aus der Nachbarschaft entführen. Es darf also ein hochklassiges sowie hart umkämpftes Derby erwartet werden.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 26.04.2019

    HSG und TVK voller Vorfreude aufs Derby

    Im Hinspiel feuerten die Fans der HSG ihre Mannschaft in der Ölberghalle frenetisch an. Diese Unterstützung braucht die Bieletzki-Truppe auch am Sonntag, wenn der TVK in der Dreifachhalle aufläuft.

    Es ist wieder Derbyzeit. Am Sonntag um 17 Uhr treffen die Bezirksliga-Handballer der HSG Hohne/Lengerich auf den Tabellenzweiten TV Kattenvenne. Im Hinspiel fehlten der HSG nur neun Sekunden und sie hätte dem TVK die weiße Heimweste befleckt.

  • Handball: Kreisliga

    Do., 21.02.2019

    Derby zwischen TV Kattenvenne und TSV Ladbergen verspricht Spannung pur

    Manuel Flechner sorgte im Hinspiel für den späten Siegtreffer des TVK. Im heutigen Derby gegen die Reserve des TSV Ladbergen dürfte es ähnlich spannend werden.

    Es ist Derbyzeit in der Handball-Kreisliga Münster: Bereits am Freitagabend stehen sich ab 20 Uhr in der Halle am Ölberg die Reserve-Teams des TV Kattenvenne und TSV Ladbergen gegenüber. Die Partie hat auf jeden Fall Spitzenspiel-Potenzial.

  • Handball | Vorwärts Gronau

    Do., 01.11.2018

    „Etwas ganz Besonderes“

    Coach Adam Fischer mit dem Fingerzeig: Zwei Punkte sollen es werden für Gronaus Landesliga-Handballer im Derby gegen Vreden.

    Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf alle Handballfreunde am Sonntag in der Sporthalle an der Gasstraße. Denn es ist Derbyzeit! Doch nicht nur das Duell der Vorwärts-Handballer ist von Belang. Ein immens wichtiges Auswärtsspiel erwartet die Gronauer Handballerinnen.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 19.09.2018

    Lars Müller: „Herberner 0:6 hat keine Bedeutung“

    Lars Müller

    Es ist Derbyzeit: Schon am Freitag empfängt der Werner SC den SV Herbern. Am vergangenen Spieltag machten die beiden Teams ganz unterschiedliche Erfahrungen – was für WSC-Coach Lars Müller aber keine Rolle spielt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Sa., 08.09.2018

    Gelingt dem SV Bösensell gegen GS Hohenholte der fünfte Sieg?

    Im Februar besiegte Bösensell das Hohenholter Team mit 2:1. Hier begegnen sich Fabian Zeller (l.) und Christoph Hohmann.

    Derbyzeit in den Baumbergen: GS Hohenholte möchte dabei am Sonntag im Heimspiel den Meister SV Bösensell bezwingen.