Desinfektion



Alles zum Schlagwort "Desinfektion"


  • Obdachlosigkeit

    Sa., 28.11.2020

    NRW-Winterhilfe: Schlafsäcke und Desinfektion für Obdachlose

    Obdachlose Männer in einer Fußgängerzone.

    Die Landesregierung stellt 340 000 Euro an Soforthilfen für Obdachlose zur Verfügung. Die Landesinitiative «Endlich ein Zuhause!» verzeichnet unterdessen erste Erfolge bei der Vermittlung von Wohnungen an Obdachlose.

  • Wartung und Desinfektion der Lüftungsanlagen

    Di., 27.10.2020

    Die ersten beiden Sporthallen sind wieder offen

    Die Halle an der Laubstiege ist noch nicht wieder geöffnet. Dort laufen die Prüfungen noch.

    Ab Mittwoch stehen die ersten beiden Sporthallen in Gronau den Vereinen und Schulen wieder zur Verfügung. Bei ihnen waren vor den entscheidenden Messungen lediglich Wartungs- und Desinfektionsarbeiten erforderlich. Doch das reicht nicht an allen Standorten.

  • Drehtermin

    Sa., 03.10.2020

    Desinfektion: „Maus“ zeigt die Wirkung

    Kameraassistent Lukas Biemann, Kameramann Nils Bolbrinker und Moderator Christoph Biemann (v. l.) lassen sich von Apothekerin Nicola Bußmann (2.v.r.) zeigen, wie in Ahlen Desinfektionsmittel hergestellt und abgefüllt wird.

    Der „Christoph von der Maus“ dürfte wohl allen zwischen vier und 44 bekannt sein. Am Donnerstag war er in Ahlen, um eine „Sachgeschichte“ zu drehen.

  • Wahlen

    So., 16.08.2020

    Einbahnstraßen, Desinfektion, Abstand: Wahlen während Corona

    Eine Frau macht ein Kreuz auf einem Wahlzettel.

    Köln/Gütersloh (dpa/lnw) - Einbahnstraßen, eigene Stifte und natürlich Abstand: Für die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen am 13. September haben viele Städte und Kreise inzwischen umfangreiche Corona-Hygienekonzepte erarbeitet. Ein besonders ausgeklügeltes System hat sich der Kreis Gütersloh überlegt: Demnach sollen die Wähler in einer Art Kreisverkehr durch das Wahllokal geleitet werden.

  • Händehygiene-Aktionstag für St.-Marien-Hospital-Mitarbeiter

    Fr., 07.08.2020

    So geht Desinfektion

    Genau hingeschaut: Daniela Hoog (l.) und Gabriele Täger demonstrieren die Kontrolle der Händedesinfektion in der Schwarzlichtbox.

    Weil am eigentlichen Tag der Händehygiene am 5. Mai Corona-bedingt keine Veranstaltung im St.-Marien-Hospital stattfinden konnte, gab es jetzt ein Ersatz-Event – wegen des weiterhin grassierenden Virus allerdings ausschließlich für Mitarbeiter und nicht wie gewohnt auch für Interessierte.

  • „Stadtbestäubung“ in „Lyrische Desinfektion“ verwandelt

    Di., 24.03.2020

    Grundlos vergnügt mit Schnupfen

    An der lyrischen Desinfektion beteiligte sich Philip Gregor Grüneberg mit dem "Gespräch einer Hausschnecke mit sich selbst" von Christian Morgenstern.

    Live und lebendig ist natürlich schöner als digital. Aber was Münsters Stadtensemble und einige Bürger am Wochenende zum „Welttag der Poesie“ ins Netz gestellt haben, ist mehr als ein würdiger Ausgleich.

  • Gefängnis-Insassen protestieren

    Di., 24.03.2020

    Weder Desinfektion noch Abstand

    WC-Reiniger und Scheuermilch gibt es noch. Aber Desinfektionsmittel sind im Gefängnis in Beckum nicht vorhanden.

    Hygienevorschriften in Corona-Zeiten einzuhalten - das ist eine Herausforderung für sich. Erst recht, wenn man im Gefängnis sitzt.

  • Stillstand im Schulzentrum Kinderhaus

    Di., 17.03.2020

    Desinfektion gleich am Eingang

    Sport- und Mathelehrer Andreas Bischoff

    Nur ein Eingang zu den weiterführenden Schulen des Kinderhauser Schulzentrums ist am Montag geöffnet. Je eine Hälfte der Doppeltüren steht offen: Man muss keine Tür berühren, um ins Haus zu kommen.

  • Handel

    Mo., 09.03.2020

    Corona-Zeiten: Desinfektion to-go und kein Handshake

    Eine Menge von Sprühspendern und Warnbuttons, Hände nicht zu schütteln, sind zu sehen.

    Messen werden aufgrund von Corona laufend abgesagt. Eine Schuhmesse in Düsseldorf findet aber statt. Trotzdem dreht sich alles um das Virus.

  • Desinfektion nötig

    Di., 12.11.2019

    Ratte an Bord: Flug in Indien zwölf Stunden verspätet

    Das Symbolbild zeigt eine Ratte in einer Parkanlage.

    Hyderabad (dpa) - Wegen einer Ratte im Passagierraum ist ein Inlandsflug in Indien mit knapp zwölf Stunden Verspätung gestartet. Das berichteten örtliche Medien.