Destillat



Alles zum Schlagwort "Destillat"


  • Feinbrennerei Sasse installiert sechs neue Tanks

    Fr., 24.11.2017

    Platz für 150 Tonnen Destillat

    Sechs Tanks á 25 000 Liter sorgen für ausreichend Lagerkapazität. Damit soll sichergestellt werden, dass die Spezialsorten bis zu drei Jahre im Voraus produziert werden können.

    Die Feinbrennerei Sasse stellt sich weiter für die Zukunft auf. An der Düsseldorfer Straße entstehen in sechs Tanks à 25 000 Liter Speicherkapazitäten für 150 Tonnen hochprozentiges Destillat. Die Gesamtkosten der Anlage, zu der auch ein neuer Tiefbrunnen und zwei Löschwasserbecken gehören, liegen bei knapp über einer Million Euro.

  • Wir alle sind Thomas Müller

    Mo., 22.06.2015

    Spannende ARD-Dokumentation beleuchtet das Leben eines Durchschnittsdeutschen

    Diesen Thomas Müller kennt fast jeder Deutsche. Doch in dem Film „Wer ist Thomas Müller?“ geht es nicht nur um den bekannten Fußballer, sondern um den „Durchschnittsdeutschen“, der hier den Namen Thomas Müller trägt.

    In jedem von uns steckt ein wenig Thomas Müller, in einigen von uns auch etwas mehr. Wir Thomas Müllers sind das Destillat des Durchschnittsdeutschen – wir arbeiten 41,9 Stunden pro Woche, trinken zwei Gläser Bier am Tag und haben jeden dritten Tag Sex, meistens mit der Ehefrau, die rein statistisch gesehen Sabine Müller heißt. Mit diesem Thomas Müller befasst sich ein Film, den das Erste am 23. Juni (22.45 Uhr) ausstrahlt.

  • Sie spielten schon mit Cocker und Nirvana

    Do., 22.11.2012

    „Cowboys on dope“ rocken in der Gorilla Bar

    Sie spielten schon mit Cocker und Nirvana  : „Cowboys on dope“ rocken in der Gorilla Bar

    Münster - Die Cowboys on dope spielen am Sonntag ab 19 Uhr in der Gorilla Bar. Die Band ist gewissermaßen das Destillat aus der in den 90er Jahren überaus erfolgreichen Kölner Indie-Band „Rausch“, die mit sieben Alben Rockgeschichte schrieb und mit Bands wie Nirvana, Faith no more und den B52s sowie Joe Cocker und den Toten Hosen die Bühne teilte.

  • Wirtschaft Münster

    Fr., 25.01.2008

    Von Profis für Profis