Deutschkurs



Alles zum Schlagwort "Deutschkurs"


  • Deutschkurs bei „INCA plus“

    Do., 28.02.2019

    Gemeinsam zur Sprachprüfung

    Ein halbes Jahr lang trafen sich die Teilnehmer mit ihren Kursleitern Manfred Molitor (l.) und Elisabeth Reis-Wedekind (2.v.l.) zum Deutschunterricht im INCA-plus-Raum.

    Ein halbes Jahr lang trafen sich rund zehn Geflüchtete an vier Tagen in der Woche im INCA-plus-Raum zum Deutschunterricht. Mit der offiziellen Prüfung ging der Kurs nun zu Ende.

  • Projekt an der Profilschule

    Di., 29.01.2019

    Für die Umwelt anpacken

    Mit ihrer Naturkosmetik haben die Schülerinnen Produkte ohne Mikroplastik erstellt.

    Über die Umwelt lassen sich wunderbar Sachtexte schreiben. Liebend gerne werden darin Ratschläge für Andere gegeben. Das wollen die Deutschkurse des neunten Jahrgangs der Profilschule Ascheberg nicht.

  • Deutschkurs für Flüchtlingsfrauen

    Do., 10.01.2019

    Sprachtraining bei fürstlichem Frühstück

    Um sich bei der Stadt Sassenberg zu bedanken, haben die Teilnehmerinnen des Sprachkurses für Mütter mit Fluchterfahrung Bürgermeister Josef Uphoff und Sozialamtsleiter Helmut Helfers zu einem orientalischen Frühstück eingeladen

    Als Mutter mit Fluchterfahrung ist es gar nicht so einfach, einen Deutschkurs zu belegen. Schließlich müssen kleine Kinder irgendwo unterkommen. Die Stadt Sassenberg hat einen Kursus eigens für diese Zielgruppe organisiert. Mit gutem Erfolg. Fehlstunden gab es wenige. jetzt bedankten sich die Frauen bei der Verwaltungsspitze mit einem Frühstück.

  • Franzosen besuchen Lüdinghausen

    Mo., 08.10.2018

    Einen Berg von oben sehen

    Erlebnisreiche Tage verbrachten die französischen Gäste im Münsterland.

    Ein Schweizer Berg von oben - für diesen schwindelerregenden Anblick begaben sich die Sprachkursteilnehmer aus Taverny jetzt nach Deutschland. Sie absolvierten den schon traditionellen Deutschkurs in der Partnerstadt.

  • Deutschkurs für Geflüchtete

    Fr., 23.03.2018

    „Sie benötigen Hilfe von uns“

    Der Deutschkurs für Geflüchtete traf sich vor der Osterferien, um eine Spende der Kita „Heckenrose“ entgegen zu nehmen.

    Die Deutschkurse des „Runden Tisch Asyl“ laufen seit Anfang 2017 sehr erfolgreich. Nun überbrachten Mädchen und Jungen der Kita „Heckenrose“ eine Spende.

  • Aktion Sternstrahlen unterstützt neuen Deutschkurs für Frauen

    Di., 12.12.2017

    Ein Projekt macht Schule

    Alexandra Butterweck freut sich, dass es eine zweite Auflage des Deutschkurses für Frauen gibt.  

    Eine gute Sache macht Schule: Am Mittwoch (20. Dezember) startet um 9.30 Uhr in der Annette-Grundschule an der Höftestraße 4 ein neuer Deutschkurs für Frauen. Teilnehmerinnen aller Nationalitäten sind eingeladen, an dem kostenlosen Angebot teilzunehmen.

  • Ehrenamtlicher Deutschkurs

    So., 20.08.2017

    Backen ist doch einfacher

    Franz-Joseph Greive (r.) vom Heimatverein hatte den Ofen im Backhus früh morgens angeheizt und den Teig vorbereitet. Zudem zeigte er den Kursteilnehmern, wie man den Teig richtig knetet, bevor er in den Ofen kommt.

    Endlich Deutsch lernen. Das wollten 25 Männer und Frauen aus Afghanistan, Bangladesch, Nigeria, Syrien und Peru, die als Asylsuchende teilweise seit zwei Jahren in Altenberge leben, aber keinen gesetzlichen Anspruch auf einen Deutschkurs haben.

  • Caritas und Diakonie bieten in der Annetteschule einen Deutschkurs speziell für Frauen an

    Mi., 25.01.2017

    „Ich möchte neue Freunde finden“

    Den Deutschkurs für Frauen  besuchen Teilnehmerinnen aus ganz unterschiedlichen Ländern. Das Angebot ist eine Koproduktion von Diakonie, Caritas und der Annette-Grundschule.

    „Was gibt es alles im Badezimmer?“, fragt Alexandra Gamber in die Runde. Die erste Antwort kommt zögerlich. „Dusche“ sagte eine der fünf Teilnehmerinnen des Frauensprachkurses, die auf Kinderstühlen rund um einen Schultisch mit rosa Lacktischdecke sitzen. Der Begriff wird auf die Tafel geschrieben. Dann zeichnet die Kursleiterin gekonnt eine Badewanne, ein Waschbecken und eine Toilette daneben, nennt die Gegenstände beim Namen und notiert auch diese Begriffe neben den Bildern. Die Frauen aus Sri Lanka, Griechenland, Ungarn, Nigeria und Kamerun hören genau zu und schreiben mit. „Ich verstehe jedes Mal ein bisschen mehr“, strahlt eine.

  • Initiative Deutschstunde

    Di., 17.01.2017

    An jedem Wochentag Deutschkurse

    Die „Initiative Deutschstunde“ wählte ein neues Leitungsteam. Mathilde Strusinna, Angelika Schmitz und Margot Ortbach (v.l.) werden die Initiative, die ehrenamtlich Deutschunterricht erteilt, nach außen vertreten.

    Die ehrenamtliche Initiative Deutschstunde möchte weiterhin Deutschkurse für Flüchtlinge und Asylsuchende anbieten und durchführen. Das Konzept des „festen Unterrichts“ soll beibehalten werden, entschied die jüngste Mitgliederversammlung.

  • VHS und Musikschule präsentieren ihr Programm für das Jahr 2017

    Mi., 21.12.2016

    Viele Klassiker, einige Neuheiten

    Präsentieren das neue Programmheft (v.l.): Andreas Hermjakob (Leiter der Musikschule), Dorothee Leußing (Verwaltungsleiterin) und Bernd Klävers (VHS-Leiter).

    Deutschkurse machen auch 2017 einen Schwerpunkt im Programm der VHS aus. Das wartet neben Altbewährtem auch mit einigen Neuheiten auf.