Diakonenweihe



Alles zum Schlagwort "Diakonenweihe"


  • Diakonenweihe von Sebastian Frye

    Di., 21.04.2015

    Der Erste seit rund 100 Jahren

    Sebastian Frye legt seine Hände in die des Bischofs. Das Niederwerfen vor dem Altar drückt die Hingabe der Kandidaten aus.

    Er ist der erste Eggeroder seit Langem, der diesen Weg geht: Sebastian Frye ist am Sonntag im St.-Paulus-Dom zu Münster zum Diakon geweiht worden.

  • Matthias Frye

    Fr., 13.03.2015

    Diakonenweihe am 19. April

    Die Diakonenweihe findet im Rahmen eines Pontifikalamts am 19. April (Sonntag) um 14.30 Uhr im Paulus-Dom statt. Die Liturgie ist ähnlich wie bei der Priesterweihe – dazu gehört auch, dass die Männer sich auf den Boden legen, während die Allerheiligen-Litanei über sie hinweggesungen wird. Danach werden sie durch die Handauflegung des Bischofs zu Diakonen geweiht. Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst gibt es für jeden neugeweihten Diakon einen Empfang, bei dem er seine Gäste begrüßen kann. Der Tag schließt ab mit einem festlichen Abendessen im Borromaeum.

  • Warendorf

    Mo., 21.11.2011

    Martin Kofoth in Münster zum Diakon geweiht

  • Gregor Veer wird zum Diakon geweiht

    Mi., 16.11.2011

    Bischof Genn spendet Weihesakrament am Sonntag in der Überwasserkirche

    Bischof Felix Genn wird am Sonntag (20. November), dem Christkönigsfest, zehn Männern durch Handauflegung und Gebet unter Zustimmung der Gemeinde das Sakrament der Diakonenweihe spenden. Darunter ist auch Gregor Veer aus Epe.

  • Nordwalde

    So., 21.11.2010

    Diakonweihe im Dom

  • Lienen

    Fr., 11.01.2008

    Andreas Britzwein wird zum Diakon geweiht