Diakonie



Alles zum Schlagwort "Diakonie"


  • Diakonisches Werk: Mitgliederversammlung für weitere Schritte Richtung Fusion

    Mi., 16.09.2020

    Einstimmig gen „WesT“

    Blicken zuversichtlich auf die neuen Entwicklungen im Diakonischen Werk (von links): Superintendent André Ost, Stefan Zimmermann (kaufmännischer Vorstand des Diakonischen Werkes) und Pfarrer Jürgen Nass (theologischer Vorstand des Diakonischen Werkes).
  • Gesundheit

    Di., 11.08.2020

    Morddrohungen wegen Stellenanzeige der Diakonie

    Köln (dpa/lnw) - Die Diakonie hat wegen einer Stellenanzeige in Köln Hassmails und Morddrohungen erhalten. In der vergangenen Woche war die Stelle mit dem Titel «Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in einer Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche in Quarantäne» ausgeschrieben worden. Sie kursiert seit Tagen im Internet als vermeintlicher Beweis dafür, dass der Staat wegen der Corona-Pandemie Kinder ihren Eltern entziehen wolle.

  • Alle Angebote an einem Ort

    Mi., 01.07.2020

    Psychologische Familienberatung der Diakonie

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie sind nach eigenem Bekunden stark für andere.

    Viele Menschen suchen aus persönlichen Gründen Beratung bei der Diakonie. Gerne auch anonym. Mehr als die Hälfte kommt mit einer Beratungszeit von bis zu drei Monaten aus. Andere brauchen aber auch länger als ein halbes Jahr Hilfe.

  • Beispiel aus der Beratungsarbeit

    Mi., 01.07.2020

    14-Jährige wird fertiggemacht

    Kinder können grausam sein: Mobbingopfer werden manchmal bis zur Verzweiflung gepiesackt.

    Nicht nur in der Schule, sondern auch im Internet wird Sophie gemobbt. So schlimm sind die Angriffe, dass die Schülerin sich aus Verzweiflung sogar selbst verletzt. Doch dann hilft ihr eine Beraterin der Diakonie.

  • Gemeinsame Aktion

    Do., 16.04.2020

    Unternehmen starten Verpflegungsdienst

    Gemeinsame Aktion: Unternehmen starten Verpflegungsdienst

    "In der Krise müssen wir zusammen halten": Das haben sich auch einige münsterischen Unternehmen gedacht. Die Agentur Wandres hat zusammen mit der Diakonie Münster, der Bäckerei Krimphove, der Fleischerei Thier und dem wuddi-Carsharing einen Lieferservice auf die Beine gestellt.

  • Diakonie bietet Telefonsprechstunde an

    Mo., 06.04.2020

    Eine Nummer gegen Kummer

    Ein Gespräch über Probleme – auch per Telefon – kann helfen, Lösungsansätze zu finden. Die Diakonie bietet daher am Mittwoch eine offene Telefonsprechstunde an.

    Persönliche Kontakte sind in diesen Zeiten rar. Das kann die Seele belasten. Das Team der Diakonie rät, über derartige Probleme zu reden. Auch per Telefon ist das möglich.

  • Angebot der Diakonie für Kinder und Jugendliche soll nach der Corona-Pause weitergehen

    Di., 24.03.2020

    Lernen, was glücklich macht

    Die Glückswerkstatt ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche aus Lengerich und Umgebung.

    Einmal wöchentlich treffen Kindern und Jugendlichen für anderthalb Stunden und beschäftigen sich mit Glück. Die Zusammensetzung der Gruppe ist gemischt, alle Schulformen sind dabei. Die Teilnehmer sind zwischen elf und 14 Jahre – und wollen nach der jetzt angeordneten Zwangspause weitermachen.

  • Beratungsarbeit in Zeiten des Corona-Virus

    Mo., 23.03.2020

    Diakonie setzt jetzt auf mediengestützte Hilfe

    Ingo Stein gibt Informationen, wie auch in Zeiten des Coronavirus Beratungsangebote der Diakonie genutzt werden können.

    Die Beratung bei der Diakonie erfolgt im Regelfall von Angesicht zu Angesicht. Doch das ist derzeit nicht möglich. Deshalb finden an der Hörster Straße aktuell keine Gespräche mit Besuchern mehr statt. Statt dessen werden technische Hilfsmittel genutzt.

  • Förderverein Diakonie

    Di., 10.03.2020

    Zustimmung für Zuschüsse

    Der bestätigte Vorstand: Petra Fischer, Brigitte Malek, Marion Schröder, Heinz Aden, Sabine Buchholz, Maurice Schröder und Matthias Thon.

    Der Förderverein Diakonie hat über die Förderung neuer Projekte abgestimmt. Und den Vorstand gewählt.

  • Festakt: 75 Jahre Diakonie Münster

    Do., 30.01.2020

    Von Gönnern und Könnern

    Auch die Karnevalsgesellschaft „Die Schlossgeister“ war beim Diakonie-Jubiläum zu Gast.

    Viele Gäste kamen zum Jubiläum der Diakonie. Nur eine Dame hatte sich offenbar verlaufen – nutzte ihre Chance aber kurzerhand dennoch.