Diamanten



Alles zum Schlagwort "Diamanten"


  • Edles Prunkstück

    Do., 05.03.2020

    Noch mehr Juwelen: Krone von Prinz Charles jetzt im Tower

    Investitur im Schloss Caernarfon des Prinzen von Wales durch seine Mutter, Königin Elizabeth II. im Jahr 1969.

    Gold, Platin, Smaragden, violettem Samt und Hermelin: Die Krone, die Prinz Charles bei seiner Investitur 1969 trug, liegt jetzt im Londoner Tower.

  • Diamantener Meisterbrief für Wilhelm Theilmeier

    Fr., 14.02.2020

    Ehefrau beim Meisterball getroffen

    Markus Reher (l.) überreichte Wilhelm Theilmeier den Diamantenen Meisterbrief. Ehefrau Karola (r.) zeigte ist stolz auf die Erfolge ihres Mannes.

    Wilhelm Theilmeier hat den Diamantenen Meisterbrief erhalten. Auf dem Meisterball lernte er auch seine Ehefrau kennen, mit der er in diesem Jahr diamantene Hochzeit feiern wird.

  • Auf der Suche nach den geklauten Diamanten

    So., 19.01.2020

    Schrille Typen auf Diebestour

    Komische Typen sind auf der Theaterbühne am Ascheberger Kirchplatz eingezogen. Gemeinsam haben sie nur eine Macke: Eine tiefe Sehnsucht nach Diamanten.

    Diamantenfieber im Ascheberger Pfarrheim. Dort verschwinden geklaute Klunker, weil der Hausmeister vor lauter Liebesgedanken die tröpfelnde Heizung übersieht. Den Ganoven bereitet er so ein Desaster. Nur eine Diebin behält den Durchblick.

  • Sonderkommission «Epaulette»

    Mo., 23.12.2019

    Dresdner Juwelenraub: 1100 Hinweise, aber keine heiße Spur

    Ein Mitarbeiter einer Restaurierungsfirma arbeitet an dem bei einem Einbruch durchtrennten Gitterfenster des Grünen Gewölbes.

    Ende November stehlen Einbrecher aus dem Grünen Gewölbe Dresden einen Schatz aus Diamanten und Brillanten. Eine Soko ermittelt auf Hochtouren bundesweit und international - eine heiße Spur hat sie weder zu Juwelen noch Tätern.

  • «Wie "Mission Impossible"»

    Mi., 27.11.2019

    Einbruch in Schatzkammer: Polizei geht von vier Tätern aus

    Mitarbeiter einer Restaurierungsfirma arbeiten mit einem Winkelschleifer am durchtrennten Gitterfenster des Grünen Gewölbes.

    Nur langsam dringt Licht ins Dunkel um den Einbruch in das Grüne Gewölbe in Dresden. Die Arbeit am Tatort ist schwierig, weil die Täter Spuren verwischt haben. Über ihre reiche Beute indes gibt es nun Klarheit.

  • Nach Kunstdiebstahl

    Di., 26.11.2019

    Leihgabe «Dresden Green» funkelt in New York

    Der Grüne Diamant ist eines der Prunkstücke der Ausstellung «Making Marvels: Science and Splendor at the Courts of Europe».

    Wenige Stunden nach dem spektakulären Kunstdiebstahl in Dresden eröffnet in New York eine Ausstellung mit zahlreichen Leihgaben aus der berühmten Schatzkammer Grünes Gewölbe. Der «Grüne Diamant» verzaubert die Besucher des Met - und könnte so gerettet worden sein.

  • Täter kamen mit Axt

    Mo., 25.11.2019

    Spektakulärer Einbruch in Grünes Gewölbe in Dresden

    Von der Polizeidirektion Dresden herausgegebene undatierte Aufnahme eines Schmuckstücks aus dem Grünen Gewölbe.

    Es geht um einen einmaligen Schatz, Brillanten und Diamanten aus dem 18. Jahrhundert: Mit dem Grünen Gewölbe in Dresden ist eines der bekanntesten Museen Deutschlands zur Zielscheibe von Einbrechern geworden. Nun wird das Sicherheitskonzept geprüft.

  • Hintergrund

    Mo., 25.11.2019

    Prunkstücke des Grünen Gewölbes in Dresden

    Der 1701 bis 1708 geschaffene «Hofstaat von Delhi am Geburtstag des Großmoguls Aureng-Zeb» gilt als Hauptwerk europäischer Juwelierkunst des Barock und ist eines der Prunkstücke im Grünen Gewölbe.

    Dresden (dpa) - Zu den Prunkstücken des barocken Dresdner Schatzkammermuseums Grünes Gewölbe zählen die Schöpfungen von Hofjuwelier Johann Melchior Dinglinger (1644-1731), aber auch Elfenbeindrechseleien, Miniaturschnitzereien, Perlfiguren und Juwelen. Einige Prunkstücke:

  • Film von Angelika Schlüter gezeigt

    Mo., 28.10.2019

    Das Glück aus dem Augenblick schöpfen

    Ihren Dokumentarfilm über Señora Pawlowsky zeigte Künstlerin Angelika Schlüter im Sandstein-Museum.

    Zeitzeugnisse sind Gold wert. Haben sie doch die Kraft, ihre Betrachter zu verzaubern wie funkelnde Diamanten. Der Hommage von Angelika Schlüter an „Señora Pawlowsky“ wohnt zweifelsohne diese Strahlkraft inne.

  • DTS – Diamant Technik Saerbeck

    Di., 06.08.2019

    Jedes Loch ist anders

    Antonio Mercorella zeigt beispielhaft einen 136 Millimeter-Bohrkopf, der mit elf Diamant-Segmenten bestückt ist.

    „Diamonds are a girl’s best friend“, gab einst Marilyn Monroe zum besten. Doch auch Handwerker wie Antonio Mercorella können ein Loblied auf die glitzernden Steinchen singen.