Dickenberg



Alles zum Schlagwort "Dickenberg"


  • Fußball: Kreisliga A-Tecklenburg

    So., 15.09.2019

    SW Lienen feiert 2:1-Sieg – VfL Ladbergen verliert Aufsteigerduell

    Julian Stumpe (rechts) und SW Lienen setzten sich gegen die ISV 2 mit 2:1 durch.

    Als „Tag der Nicos“ bezeichnete Trainer Dirk Sterthaus den 4:2-Erfolg seines SV Dickenberg am Sonntagnachmittag gegen den VfL Ladbergen. Drei mal traf Nico Jürgens, einmal traf Nico Osterbrink zum zweiten Saisonerfolg des Aufsteigers.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 13.09.2019

    SW Lienen, VfL Ladbergen und TGK Tecklenburg vor wichtigen Spielen

    Tugaj Gündogan (links) will mit dem TGK Tecklenburg in Büren drei Punkte holen.

    Vor einer schweren Auswärtsprüfung steht der TGK Tecklenburg am Sonntag in Büren. Den ersten Dreier möchte der VfL Ladbergen beim Aufsteiger SV Dickenberg einfahren.

  • Fußball: Kreisliga B Tecklenburg

    Mo., 09.09.2019

    12:0-Erfolg: BSV Brochterbeck feiert Schützenfest gegen SV Dickenberg

    Jan-Philip Koliska (Mitte), hier gegen Dickenbergs Linus Brockmann, feierte mit dem BSV einen 12:0-Kantersieg und trug sich selbst auch in die Torschützenliste ein.

    Nur noch SC VelpeSüd und Teuto Riesenbeck II können in den beiden Staffeln der Kreisligen B eine weiße Weste vorweisen. Klar, dass die beiden auch am Wochenende gewannen. Für den Paukenschlag des Spieltages sorgte der BSV Brochterbeck mit einem 12:0-Sieg gegen SV Dickenberg 2.

  • Tischtennis: Bezirksliga und Bezirksklasse

    Mo., 02.09.2019

    TTC Lengerich kommt gehörig unter die Räder

    Bert Zimmer kassierte mit dem TTC Lengerich in Westerkappeln eine unerwartet deutliche Niederlage.

    Einen unerwartet klaren 9:2-Erfolg erzielte Westfalia Westerkappeln II in der Bezirksklasse gegen TTC Lengerich. Mit einer 4:6-Niederlage in Burgsteinfurt startete der SV Dickenberg in die neue Spielzeit der Damen-Bezirksklasse.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 18.08.2019

    SW Lienen gewinnt 8:4: Tag der offenen Tür auf dem Dickenberg

    TuS Graf Kobbo Tecklenburg (weiße Trikots) kam über ein 1:1 gegen Teuto Riesenbeck nicht hinaus.

    Das war ein Spieltag, so ganz nach dem Geschmack der Zuschauer, 45 Tore fielen in den acht Spielen der Kreisliga A. Für das bemerkenswerteste Ergebnis sorgte SW Lienen mit dem 8:4 im Aufsteiger-Duell.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Fr., 16.08.2019

    Duell der Aufsteiger auf dem Dickenberg

    Nach dem 2:3 zum Auftakt gegen Dreierwalde will SW Lienen (weiße Trikots) einen Fehlstrart verhindern und auf dem dickenberg punkten.

    Nach den unglücklichen Niederlagen der Vorwoche wollen VfL Ladbergen und SW Lienen in der Kreisliga A am Sonntag in ihren Auswärtsspielen punkten. Auch TuS Graf Kobbo Tecklenburg peilt im Heimspiel gegen Riesenbeck einen Dreier an.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mo., 12.08.2019

    Steuter auf der Siegerstraße

    Felix Steuter auf und davon: Saerbecks Sturmspitze tauchte immer wieder brandgefährlich vor dem Dickenberger Tor auf. Einmal bereitete Steuter vor, einmal legte er erfolgreich auf. Am Ende gewann sein Team 3:2.

    Einen Sieg zum Saisonstart kann man gar nicht hoch genug bewerten, meint Holger Althaus. Gegen Dickenberg erhört ihn sein Team. Rundum zufrieden ist Saerbecks Trainer dennoch nicht.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mo., 15.07.2019

    Der neue Spielplan ist da: Saison verspricht Spannung

    Am 27. April 2014 standen sich Preußen Lengerich und SW Lienen zum letzten Mal in einem Punktspiel gegenüber. Damals siegten die Blau-Weißen mit 4:1. Am 10. November werden sich die beiden Ortsrivalen wieder messen.

    Das dürfte eine richtig interessante Kreisliga-A-Saison werden. Nur noch ein Reserve-Team, drei Absteiger und zwei ambitionierte Aufsteiger versprechen Spannung. Und das schon ab dem ersten Spieltag. Der neue Spielplan liegt seit Anfang der Woche vor.

  • Tischtennis: Kreisversammlung in Dickenberg

    Mi., 26.06.2019

    Heiner Hüging neuer Vorsitzender des Tischtenniskreises Steinfurt

    Heiner Hüging (l.) ist der neue Kreisvorsitzende.

    Der Tischtenniskreis Steinfurt hat einen neuen Vorsitzenden: Heiner Hüging aus Hauenhorst löst Andreas Pätzholz (Lengerich) ab. Das war einer der Punkte, die beim Kreistag auf der Tagesordnung standen. Der SC Arminia Ochtrup bekundet Interesse, mal wieder ein großes Turnier auszurichten.

  • Tischtennis: Kreisversammlung

    Di., 25.06.2019

    Frederick Mahnke vom TTC Lengerich ist neuer 2. Vorsitzender

    Die neue Führungsspitze des Tischtennis-Kreises Steinfurt: (von links) Vorsitzender Heiner Hüging (Germania Hauenhorst) und sein Stellvertreter Frederick Mahnke (TTC Lengerich).

    Heiner Hüging (Germania Hauenhorst) als Vorsitzender und Frederick Mahnke (TTC Lengerich) als sein Stellvertreter ist das neue Führungs-Duo im Tischtennis-Kreis Steinfurt. Einstimmig wurden beide bei der gut besuchten Kreisversammlung in Dickenberg gewählt.