Dicker



Alles zum Schlagwort "Dicker"


  • Katzenfutter

    Mi., 17.01.2018

    Dicker Igel schafft schlankeren Start ins Jahr 2018

    Der stark übergewichtige Igel aus dem Safari-Zoo bei Tel Aviv wird gewogen.

    Tel Aviv (dpa) - Ein stark übergewichtiger Igel, der in einem israelischen Zoo auf Diät gesetzt werden musste, hat einen schlankeren Start ins neue Jahr geschafft.

  • Schwergewicht «Sherman»

    Mi., 17.01.2018

    Dicker Igel schafft schlanken Start ins Neue Jahr

    Der stark übergewichtige Igel aus dem Safari-Zoo bei Tel Aviv wiegt nur noch 1492 Gramm.

    Der hat seine guten Vorsätze schon erfüllt. Ein übergewichtiger Igel aus Israel hat abgespeckt.

  • Tiere

    Mo., 01.01.2018

    Dicker Igel kann sich nicht mehr einrollen - Diät im Safari-Zoo

    Tel Aviv (dpa) - Ein stark übergewichtiger Igel ist zur Behandlung in die Wildtier-Klinik des israelischen Safari-Zoos bei Tel Aviv gebracht worden. Das 1,6 Kilo schwere Tier könne kaum noch laufen, sagte der zuständige Tierarzt. Das Problem übergewichtiger Igel sei in den vergangenen Monaten gehäuft aufgetreten, hieß es in einer Mitteilung des Zoos. Schwergewicht «Sherman» hatte sich nach Angaben des Zoos von Katzenfutter ernährt, das Anwohner ausgelegt hatten. Mit einer besonderen Igel-Diät soll er jetzt abspecken, damit er sich wieder einrollen kann, und dann in die Freiheit zurückkehren.

  • Badminton-WM

    Fr., 11.08.2017

    Dicker Brocken für Zurwonne/Jansen spätestens in Runde zwei

    Der internationale Verband hat just die Auslosung für die Individual-Weltmeisterschaft im schottischen Glasgow bekanntgegeben. Von Losglück kann bei Josche Zurwonne (Union Lüdinghausen) keine Rede sein.

  • Opiumhändler vor Gericht

    Mi., 17.05.2017

    Dicker Fisch oder kleiner Dealer?

     

    Er hat Opium konsumiert und kleinere Mengen auch verkauft. Doch der 56-jährige Münsteraner könnte auch in viel größere Geschäfte verwickelt gewesen sein.

  • „GeoRoute Lippe“

    Mo., 17.04.2017

    „Dicker Stein“ im Radwanderführer

    Der neue Radwanderführer „GeoRoute Lippe“.

    Rund 300 Kilometer Radwege von Ahlen bis Sonsbeck bietet der neue RVR-Radwanderführer „GeoRoute Lippe“. Ein „Geostopp“ ist der „Dicke Stein“.

  • Dicker „Fisch“

    So., 09.04.2017

    Magnetangler hebt Motorroller

    Feuerwehs Symbolfoto Baar

    Norkirchen - Einen dicken „Fisch“ hat ein Magnetangler am Schlossteich in Nordkirchen am Haken gehabt: Der 35-Jährige zog am Freitagabend einen verrosteten Motorroller an einer Schnur bis an die Wasseroberfläche, wie die Polizei Coesfeld am Sonntag mitteilte.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 21.10.2016

    Dicker Brocken für Handballfreunde

    Keeper Dennis Wiening muss noch pausieren, fehlt den Handballfreunden am Samstag im Spiel gegen den SV SW Havixbeck.

    Nach zwei spielfreien Wochenenden geht es für die Bezirksliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagnachmittag (Anwurf: 16.30 Uhr) in der Rönnehalle wieder um Punkte. Diesmal bekommen sie es mit dem SV SW Havixbeck zu tun. „Das ist ein dicker Brocken“, sieht Trainer Rainer Nowack seine Schützlinge erneut vor einer schwierigen Aufgabe.

  • Dicker Auftrag: Ex-Gespannfahrer Albert Raesfeld stattet Motocross-Großevent aus

    Fr., 16.09.2016

    400 Sattelzüge mit Lehm und Sand

    Albert Raesfeld hat einen Großauftrag an Land gezogen. Erst war Dortmund an der Reihe (Foto) – jetzt kommt die Veltins-Arena Auf Schalke in Gelsenkirchen.

    Tonnenweise Lehm und Sand karrt der Lüdinghauser Unternehmer Albert raesfeld Anfang Oktober in die Arena Auf Schalke. Dort entsteht ein Motocross-Parcours.

  • Sommerkrimi Folge fünf: Panik beim Gronauten-Komplizen-Lindianer

    Di., 09.08.2016

    Nachricht von Hugos Handy

    Franziska Andechser läuft die Bentheimer Straße entlang. Irgendwo muss es doch möglich sein, ungesehen in die Weiße Dame zu kommen . . .

    „Was ist hier eigentlich los?“ Kommissar Blösing fürchtet offenbar um seine Autorität. „Er ist ganz offensichtlich tot“, antwortet Dicker lakonisch. „Jetzt übertreiben Sie mal nicht“, entgegnet Blösing und blickt Wiesel hinterher, der von Kommissarin Sommer hinausgeführt wird. „So fest packt die Kollegin bestimmt nicht zu.“ Dicker setzt sein „Ich-erklär-es-Ihnen-gern-noch-mal“-Gesicht auf und richtet den Strahl seiner Lampe auf das Gesicht des Toten. „Ich meine den Grund unseres Anrufs bei Ihnen“, sagt er. „Meines Anrufs“, murmelt Svenja Jörgens, die sich von ihrem Handy scheinbar nur schwer losreißen kann. „Entschuldigung, das war Udo, ich musste eben antworten“, sagt sie. Dicker tritt von einem Bein auf das andere. „Ja, also, die Bürgermeisterin hat angerufen, weil mein Handy, äh . . .“ Blösing hört gar nicht zu. Er untersucht die Taschen des Toten und schaut sich suchend um. „Apropos Handy“, murmelt er.