Diebesbande



Alles zum Schlagwort "Diebesbande"


  • Kriminalität

    Di., 30.06.2020

    Polizei schnappt Gerüst-Diebesbande: Sechs Männer in U-Haft

    Polizeiwagen mit Blaulicht.

    Ulm (dpa) - Nach monatelangen Ermittlungen hat die Polizei einer in zahlreichen Bundesländern agierenden Diebesbande das Handwerk gelegt. Aktuellen Kenntnissen zufolge sollen die Tatverdächtigen zwischen Januar und Juni in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein mehrere Tonnen Gerüstteile aus Firmen oder von Baustellen gestohlen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Ulm mitteilten.

  • Prozesse

    Fr., 20.03.2020

    Landesweit Handwerker-Autos aufgebrochen: Urteil erwartet

    Ein Richterhammer liegt auf einer Richterbank.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Am Düsseldorfer Landgericht soll heute ein Prozess gegen eine Diebesbande zu Ende gehen, die landesweit Transporter von Handwerkern aufgebrochen haben soll. Angeklagt sind zwei 32 und 43 Jahre alte Brüder sowie ihre 43-jährige Schwester aus Unna. Dem Trio wird schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen. Allein im vergangenen Jahr soll die Bande Werkzeug im Wert von 120 000 Euro gestohlen haben.

  • Kriminalität

    Di., 11.02.2020

    320 Autos gestohlen und über Grenze gebracht: Festnahmen

    Ein Polizist steht neben einem Streifenwagen.

    Heinsberg (dpa/lnw) - Deutsche und niederländische Behörden haben eine Diebesbande ausgehoben, die 320 hochwertige Autos in Deutschland gestohlen und über die Grenze gebracht haben soll. Sechs durch die Staatsanwaltschaft Aachen erwirkte Haftbefehle seien bereits im Dezember in den Niederlanden vollstreckt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit.

  • Prozesse

    Di., 21.01.2020

    Landesweit Handwerker-Autos aufgebrochen: Prozessauftakt

    Ein Modell der Justitia steht auf einem Tisch.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine landesweite Masche einer Diebesbande beschäftigt seit Dienstag das Düsseldorfer Landgericht. Die Bande soll gezielt und reihenweise Transporter von Handwerkern aufgebrochen haben, um das teure Werkzeug zu stehlen.

  • Kriminalität

    Di., 14.01.2020

    Beutezug in Hotelfoyers: Polizei schnappt mutmaßliche Diebe

    Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen.

    Köln (dpa/lnw) - Sie sollen immer wieder in Hotelfoyers auf Beutezug gegangen und Gästen das Gepäck gestohlen haben: Die Polizei hat in Köln eine mutmaßliche, europaweit aktive Diebesbande gefasst. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, waren die Tatverdächtigen im Alter zwischen 43 und 51 Jahren am Montag auf frischer Tat ertappt worden.

  • Staatsanwalt fordert Haftstrafen für mutmaßliche Diebesbande

    Di., 15.10.2019

    Angeklagte sollen erstmal in den Entzug

    Mit der Entgegennahme der Schlussvorträge ist am siebten Verhandlungstag der Prozess um Bandendiebstahl in die entscheidende Phase getreten. Bei den Angeklagten handelt es sich um drei Männer im Alter zwischen 32 und 42 Jahren aus Ibbenbüren, die laut Anklage im Zeitraum von Mai 2018 bis Februar 2019 in unterschiedlicher Besetzung insgesamt 15 Einbruchsdiebstähle mit hohen Beute-und Sachschäden begangen haben sollen. Bei ihren Beutezügen hatten es die Diebe überwiegend auf Tresore abgesehen. Die Tatorte lagen unter anderem in Ladbergen, Hörstel, Riesenbeck und Rheine (die WN berichteten).

  • Kriminalität

    Mi., 09.10.2019

    Durchsuchungen bei mutmaßlicher Diebesbande in Köln

    Köln (dpa) - Ermittler haben wegen Diebstahlverdachts am Morgen mehrere Wohnungen in Köln und Rumänien durchsucht. Wie die Staatsanwaltschaft und Polizei in Köln mitteilten, richten sich die Maßnahmen gegen eine mutmaßliche Diebes- und Hehlerbande. Ein Mann wurde vorläufig festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach stehen dreizehn Menschen im Alter zwischen 17 und 59 Jahren unter Verdacht, 55 hochwertige E-Bikes in Köln geklaut und in Einzelteilen nach Rumänien geschafft zu haben.

  • Kriminalität

    Fr., 27.09.2019

    International operierende Diebesbande gefasst: U-Haft

    Aachen (dpa/lnw) - Im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle hat die Bundespolizei eine international operierende Diebesbande gefasst. Die Beamten nahmen die vier Männer auf einem Rastplatz der Autobahn 44 in Aachen fest, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Fahrzeugkontrolle - die sich in der vergangenen Woche ereignete - hätten die Beamten 51 gestohlene Werkzeugmaschinen auf der Ladefläche des Transporters entdeckt. Ein Großteil der teils hochwertigen Maschinen war zuvor in Belgien als gestohlen gemeldet worden - aus dem Nachbarland waren die Männer gerade gekommen. Ein Teil des mutmaßlichen Diebesgutes sei zudem zwei Tatorten in Hamburg zugeordnet worden, sagte ein Polizeisprecher.

  • Kriminalität

    Fr., 27.09.2019

    Polizei schnappt überregional agierende Diebesbande

    Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen.

    Lingen (dpa/lni) - Der Polizei im Emsland ist eine osteuropäische Diebesbande ins Netz gegangen, die im großen Stil in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen Werkzeuge und Maschinen von Baufirmen gestohlen haben soll. Wie eine Sprecherin am Freitag mitteilte, wurden bereits im Juni drei mutmaßliche Bandenmitglieder im Alter von 42, 39 und 34 Jahren festgenommen, die inzwischen in Untersuchungshaft sitzen. Gegen vier weitere Mittäter wird noch ermittelt.

  • Überregionale Diebesbande

    Mi., 03.04.2019

    Einsatzkommando fasst Trio nach Diebstahl von Reifen für 400.000 Euro

    Überregionale Diebesbande: Einsatzkommando fasst Trio nach Diebstahl von Reifen für 400.000 Euro

    Die Polizei Osnabrück hat eine dreiköpfige Diebesbande gefasst, die über 400 Auto- und Lastwagen-Reifen im Wert von mehr als 400.000 Euro gestohlen hat.