Dienstabend



Alles zum Schlagwort "Dienstabend"


  • Überfall auf K+K-Markt am Döhrmannplatz

    Mi., 09.01.2019

    Tatverdächtiger wieder entlassen

    Der K+K-Markt am Döhrmannplatz wurde am Dienstagabend überfallen. Ein männlicher Täter bedrohte dabei zwei Angestellte, die das Geschäft durch den Hintereingang verlassen wollten.

    [Update] Ein Unbekannter hat am Dienstabend den K+K-Markt am Döhrmannplatz überfallen. Der Täter bedrohte die beiden Personen unter Vorhalt einer Schusswaffe. Bei den Ermittlungen geriet ein Gronauer in Tatverdacht.

  • Anschlag in Straßburg

    Mi., 12.12.2018

    Was wir wissen, was wir nicht wissen

    Ein Polizist steht nach dem Angriff in der weihnachtlich geschmückten Innenstadt von Straßburg.

    Straßburg (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind am Dienstabend zwei Menschen getötet und mindestens ein Dutzend verletzt worden.

  • Jugendfeuerwehr feiert 30-jähriges Bestehen

    Di., 30.10.2018

    Spannende Dienstabende und tolle Aktivitäten

    Mit dabei beim Geburtstag: die ehemaligen und aktuellen Betreuer (von links) Richard Brockmann, Ralf Wieschmeyer, Heike Hollenberg, Dirk Heiligtag, Peter Störmer, Denise Prigge und Mario Hune.

    1988 wurde in Tecklenburg die Jugendfeuerwehr gegründet. Aller Anfang war schwer, aber in den vergangenen 30 Jahren hat sich die Jugendfeuerwehr stark entwickelt. Rund 160 Mitglieder konnten in dieser Zeit verzeichnet werden. Das war nun Anlass zum Feiern. Rund 45 ehemalige Mitglieder, darunter Gründungsmitglieder, Betreuer, in die aktive Wehr gewechselte Kameraden sowie aktuell aktive Jugendfeuerleute nahmen teil.

  • Wetter

    Mi., 25.07.2018

    Hunderte Urlauber stranden am Flughafen Hannover

    Hannover (dpa) - Wegen der Schließung des Flughafens Hannover sind am späten Dienstabend Hunderte Reisende am Airport gestrandet. Vor den Schaltern der Fluggesellschaften in einer der Abfertigungshallen bildeten sich lange Schlangen. Die Airline habe ihm gesagt, dass es für Mittwoch keinen verfügbaren Flug mehr in die Türkei gebe, erzählte Michael Scheller. Das sei frühestens am Donnerstag möglich. Der Flugbetrieb war gegen 19.00 Uhr unterbrochen worden, weil sich bei der aktuellen Hitze Platten der Nordbahn leicht angehoben hatten. 

  • Jahresabschlussfeier

    Di., 12.12.2017

    220 Jahre im THW

    Die Jubilare und neuen Funktionsträger des Technischen Hilfswerks in Gronau (v.l.): Dennis Franke (25 Jahre Mitgliedschaft), Christian Langermann (mit Urkunde der Polizei), Martin Wissing (20 Jahre Mitglied), Michael Dierselhuis (40 Jahre Mitgliedschaft), Martin Tüpker (25 Jahre Mitglied), Stefan Kipp (Schirrmeister), Ralf Kosse (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit), Dieter Heupink (40 Jahre Mitgliedschaft) und Lutz Schabbing (Ortsbeauftragter).

    Auf insgesamt 19 Einsätze in diesem Jahr konnte der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerks (THW) Gronau, Lutz Schabbing, am Freitagabend in der THW-Unterkunft an der Vereinsstraße zurückblicken. Der letzte Dienstabend des Jahres wurde in der Katastrophenschutzorganisation mit einer Jahresabschlussfeier begangen.

  • Sternsinger-Aktion

    Do., 07.12.2017

    Beeindruckt von den Gegensätzen

    Holz sammeln fürs Kochen, Reis pflanzen, Steinbruch, Baustelle: Dieser Junge, den Kaplan Ramesh (rechts) beim Heimaturlaub in Indien traf, muss zusammen mit seinem Vater arbeiten, damit die Familie genug Geld zum Überleben hat.

    Die Sternsinger-Aktion kündigt sich schon zweieinhalb Wochen vor Weihnachten an.

  • Westerkappeln

    So., 01.10.2017

    Einbruchsversuch in Ärztehaus

    Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, ins Ärztehaus an der Wilkenkampstraße einzubrechen. Wie die Polizei berichtet, wurde in der Zeit zwischen Dienstabend um 20.30 Uhr und Mittwoch um 8 Uhr versucht, die Eingangstür aufzuhebeln. Auch hätten sich die Täter am Schließzylinder zu schaffen gemacht. Der Einbruch scheiterte aber. Zeugen, die etwas gesehen haben, werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiwache in Ibbenbüren unter 05451/591-4315 in Verbindung zu setzen.

  • Einbruchsversuch in Ärztehaus

    Mi., 30.08.2017

    Täter scheitern an der Tür

     

    Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, ins Ärztehaus an der Wilkenkampstraße einzubrechen.

  • Westerkappelner Haushalt einstimmig verabschiedet

    Mi., 01.03.2017

    „Finanzieller Spielraum gewachsen“

    Das Zahlenpaket, das die Finanzabteilung der Verwaltung erstellt hat, wurde vom Rat der Gemeinde einstimmig abgesegnet. In den Haushaltsreden der Fraktionschefs ging es unter anderem um das Einkaufszentrum.

    Die Finanzlage der Gemeinde Westerkappeln ist zwar nicht rosig. Sie ist aber – angesichts von Rekordeinnahmen – ganz passabel. Und so war es auch keine Überraschung, dass der Rat am Dienstabend den Haushalt für dieses Jahr einstimmig verabschiedet hat.

  • Geschätzte 68 Millionen Euro

    Mo., 30.01.2017

    Rekord bei Wintertransfers: Bundesligisten bessern nach

    Für Yunus Malli überwies der VfL 12,5 Millionen, insgesamt gaben die Wolfsburger 29,5 Millionen Euro aus.

    Die Uhr läuft. Nur noch wenige Stunden bleiben den 18 Fußball-Bundesligisten, um personell nachzubessern. Schließlich endet am Dienstabend die Winter-Transferfrist. Doch schon vor dem Run auf letzte Schnäppchen wurde eine Rekordsumme investiert.