Dominikanerkirche



Alles zum Schlagwort "Dominikanerkirche"


  • Arbeiten in der Dominikanerkirche vor dem Abschluss

    Mi., 13.01.2021

    Im März kehrt das Pendel zurück

    Die Sanierung der Dominikanerkirche steht vor dem Abschluss. Im März soll das Pendel von Gerhard Richter an seinen angestammten Platz zurückkehren.

    Die Sanierung der Dominikanerkirche steht vor dem Abschluss. Damit kann im März das Pendel-Kunstwerk von Gerhard Richter an die Salzstraße zurückkehren. Anfang 2020 war es für die Arbeiten abgebaut worden.

  • Geschäftshaus-Neubau und Kirchensanierung in der Salzstraße

    Fr., 08.01.2021

    Abgebauter Kran wurde von zwei Baustellen genutzt

    Der Kran, der in den vergangenen Monaten gleich zwei Baustellen in der Salzstraße bediente, ist nun abgebaut worden.

    Die Salzstraße wurde am Freitagvormittag vorübergehend zur Sackgasse. Grund war der Abbau eines großen Baukrans zwischen einem neu entstehenden Geschäftshaus und der Dominikanerkirche, die aktuell saniert wird.

  • Denkmalschutz-Stiftung stellt 100 000 Euro für Dominikanerkirche bereit

    So., 15.11.2020

    Altarsanierung wird gefördert

    Für die Sanierung des Altars in der Dominikanerkirche stellt die Stiftung Denkmalschutz 100 000 Euro zur Verfügung.

    Finanzspritze: Die Denkmalschutz-Stiftung stellt 100 000 Euro zur Altarsanierung in der Dominikanerkirche bereit. Wofür das Geld verwendet werden soll, steht auch schon fest.

  • Neubau

    Mo., 10.08.2020

    Geschmackvolles an der Salzstraße

    Zwischen St. Lamberti und dem Torbogen entsteht an der Salzstraße der mehrgeschossige Klinkerbau.

    Der Rohbau steht, die Fenster werden eingebaut, die Klinkerarbeiten an der Fassade beginnen: Doch wer zieht in den geschmackvollen Neubau an der Dominikanerkirche ein? Sicher ist eine Radiologische Gemeinschaftspraxis. Und von einer kultigen Imbisskette ist die Rede.

  • Stadt Münster erhält Fördergelder

    Mo., 27.07.2020

    Denkmalsanierung kann beginnen

    Der Altar in der Dominikanerkirche wird demnächst umfassend saniert. Sanierungsmaßnahmen sind auch auf dem Servatiiplatz geplant, der schon seit Längerem in schlechtem Zustand ist.

    Die Sanierung des Platzes vor dem Servatiihochhaus ist lange überfällig. Und auch der barocke Altar in der Dominikanerkirche wartet auf eine Sanierung. Jetzt kann die Stadt auf Fördergelder hoffen.

  • Dominikanerkirche wird grundsaniert

    Do., 28.05.2020

    Stahlgerüste statt schönem Orgelspiel

    Bis in das Gewölbe des Hauptschiffes ziehen sich die Baugerüste hoch. Noch bis November wird die Dominikanerkirche von Grund auf saniert.

    Die Dominikanerkirche an der Salzstraße wird aktuell grundsaniert. Die unter Denkmalschutz stehende Kirche soll in Zukunft für künstlerische und kulturelle Veranstaltungen genutzt werden. Außerdem hat die Stadt sich noch etwas besonderes überlegt.

  • Sanierung von Dominikanerkirche und Servatiiplatz

    Fr., 08.05.2020

    250.000 Euro vom Bund für Denkmäler

    Die Sanierung des Servatiiplatzes wird gefördert

    Jedes Jahr unterstützt der Bund Städte und Kommunen beim Erhalt von Baudenkmälern. Was mit dem Geld in diesem Jahr gefördert werden soll, steht bereits fest.

  • Dominikanerkirche

    Mo., 06.01.2020

    Das Gerhard-Richter-Pendel macht Pause

    Der erste von vier Spiegeln, die zum Gerhard-Richter-Kunstwerk in der Dominikanerkirche gehören, wurde am Montag abgebaut.

    In der Dominikanerkirche wird in dieser Woche das Pendel-Kunstwerk von Gerhard Richter abgebaut. Anlass ist die bevorstehende Innensanierung des Barockgebäudes. Voraussichtlich im Juli kann es dann wieder besichtigt werden.

  • Kunst

    So., 05.01.2020

    Richter-Pendel in Münster für sechs Monate nicht zu sehen

    Das Pendel von Gerhard Richter.

    Seit der Eröffnung haben bereits mehr als 375 000 Menschen das Richter-Pendel in Münster besichtigt. Jetzt ist das Kunstwerk für sechs Monate nicht zu sehen. Die Dominikanerkirche wird saniert, das Pendel vorübergehend eingelagert.

  • Sanierung der Dominikanerkirche

    Sa., 23.11.2019

    Richters Pendel macht bald Pause

    Der Umbau der Dominikanerkirche geht in die zweite Phase. Das Richter-Kunstwerk ist vorerst nur bis Ende Dezember zu sehen.

    Die Dominikanerkirche wird saniert – und ab dem kommenden Sommer auch ausgewählte Publikumsveranstaltungen beherbergen. Weil die Bauarbeiter im neuen Jahr einziehen, macht Gerhard Richters Pendel ab dem 29. Dezember eine mehrmonatige Pause.