Domplatz



Alles zum Schlagwort "Domplatz"


  • Hilfe für Obdachlose

    Mo., 18.11.2019

    Eine Mahlzeit im Wärmebus

    Der Wärmebus der Malteser und die Initiative„Ein Rucksack voller Hoffnung“ sind nun regelmäßig am Borromäum präsent.

    Die Malteser stellen ab sofort regelmäßig einen Wärmebus am Borromäum in der Nähe des Domplatzes auf. Dort gibt es warme Mahlzeiten für Menschen ohne Wohnung.

  • Ausstellung im Landesmuseum eröffnet

    Fr., 08.11.2019

    Turner begeistert Münster

    Dr. Hermann Arnhold, Direktor des LWL-Museums für Kunst und Kultur (r.), und der Direktor der Tate Britain, Alex Farquharson, eröffneten am Donnerstagabend die Turner-Ausstellung „Horror and Delight“.

    1000 Besucher bei der offiziellen Eröffnung, bereits 600 gebuchte Führungen: Die Ausstellung mit Werken des britischen Malers J.M.W. Turner im LWL-Landesmuseum am Domplatz scheint sich zum Publikumsrenner zu entwickeln.

  • Abwehrschutz vor Amokfahrten

    Mi., 23.10.2019

    Poller schützen bald den Domplatz

    Der städtische Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer (l.) und Norbert Vechtel (Ordnungsamt) vor der längsten Sperranlage in der City an der Loerstraße. Bis 2021 sollen alle relevanten Innenstadt-Zufahrten mit Überfahrschutzpollern ausgestattet sein.

    In Sachen „Terrorsicherheit“ ist Münster laut Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer „auf der Zielgeraden“. Die versenkbaren Poller als Überfahrschutz werden nun noch rund um den Domplatz, an den Zufahrten zum Prinzipalmarkt und vor den großen Fußgängerzonen eingebaut. Bis 2021 soll alles fertig sein.

  • Zeichen der Solidarität mit jüdischen Gemeinden

    Do., 17.10.2019

    Ein Davidstern an der Fassade der Bezirksregierung

    Das Banner mit dem Zitat der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Davidstern ist in der Glasfassade der Bezirksregierung Münster am Domplatz zu sehen.

    An der gläsernen Fassade der Bezirksregierung am Domplatz hängt seit einigen Tagen ein großes Plakat mit Davidstern und einem Zitat von Bundeskanzlerin Merkel. Die Behörde hat dies nach eigenen Angaben als Zeichen der Solidarität mit den jüdischen Gemeinden aufgehängt.

  • Langer Freitag im LWL-Museum für Kunst und Kultur

    Di., 08.10.2019

    Ironisches mit Musik

    Am langen Freitag öffnet das LWL-Museum für Kunst und Kultur bis Mitternacht seine Türen.

    Im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz gehen am Freitag (11. Oktober) die Lichter erst nach Mitternacht aus. Grund ist der monatliche lange Freitag, der im Oktober sogar musikalisch daher kommt. Aber auch die bewährten Touren durch die Abteilungen des Hauses stehen wieder auf dem Programm.

  • Interview mit Weihbischof Zekorn

    So., 06.10.2019

    Missio-Monat: „Den Glauben neu entdecken“

    Weihbischof Dr. Stefan Zekorn ist Diözesandirektor des Missionswerks Missio.

    Mit einem Erntedankfest auf dem Domplatz wird am Sonntag (6. Oktober) der bundesweit begangene „Missio-Monat“ eröffnet. Zum ersten Mal seit 41 Jahren findet dieser Auftakt wieder in Münster statt. Als Missio-Diözesandirektor ist Weihbischof Dr. Stefan Zekorn besonders eingebunden.

  • Erntedankfest auf dem Domplatz

    Do., 03.10.2019

    „Missio“: Indiens Kirche ist ein Vorbild

    Der „Missio-Monat der Weltmission“ wird am Sonntag (6. Oktober) mit einem Erntedankfest auf dem Domplatz eröffnet. Darauf freuen sich (v.r.) Bischof Dr. Felix Genn, Erzbischof em. Thomas Me­nam­parampil (Guwahati), KLB- und KLJB-Diözesanpräses Bernd Hante, Margret Schemmer (KLB), Theresa Mehring (KLJB) und Pfarrer Dirk Bingener (Präsident Missio Aachen).

    Ein „weltkirchliches Erntedankfest“ wird am Sonntag (6. Oktober) auf dem Domplatz gefeiert. Das Katholische Hilfswerk Missio lädt anlässlich der Bundeseröffnung des Monats der Weltmission dazu ein. Beispielregion ist in diesem Jahr Nordost-Indien.

  • Dom-Zugang

    Mi., 02.10.2019

    Türen zum Paradies werden vorübergehend geöffnet

    Der Zugang zum Paradies an der Südseite des Doms wird zum Wochenende wieder möglich sein. Neue Bodenplatten sind im Haupteingangs­bereich verlegt, die Heiligenfiguren gesäubert worden.

    Über 1000 Teilnehmer werden am Sonntag zur Bundeseröffnung des Monats der Weltmission auf dem Domplatz erwartet. Doch seit Monaten sind das Hauptportal und das angrenzende Paradies des Doms wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. 

  • Warnstreik bei der Postbank

    Fr., 27.09.2019

    Streik bei Postbank

    In den Postbanken am Berliner Platz und am Domplatz soll heute und Samstag gestreikt werden.

    Warnstreiks sind am Freitag und Samstag in den beiden Filialen der Postbank am Berliner Platz und am Domplatz in Münster zu erwarten. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fordert unter anderem die Erhöhung der Gehälter und befürchtet Filialschließungen.

  • Über 900 Schüler beim Kinder-Friedenstreffen

    Do., 12.09.2019

    Einsatz für eine bessere Welt

    Gemeinsam mit der Kinderlieder-Band Karibuni sangen die Grundschüler Friedenslieder auf dem Domplatz.

    Für ein friedliches Miteinander im Einklang mit der Natur gingen am Donnerstag über 900 Grundschüler auf die Straße. Beim 22. Kinder-Friedenstreffen auf dem Domplatz trugen die Kinder Botschaften in vielen Sprachen vor.