Doppelsieg



Alles zum Schlagwort "Doppelsieg"


  • Weltcup-Auftakt

    So., 24.11.2019

    Deutsche Doppelsitzer holen Sieg - Weltmeister Loch Sechster

    Fuhren in Innsbruck zum Sieg: Toni Eggert (l) und Sascha Benecken.

    Innsbruck (dpa) - Ein Doppelsieg, drei dritte Plätze und ein zufriedener Weltmeister Felix Loch, der zwar nur auf Rang sechs fuhr, aber dennoch zufrieden war.

  • Reiten: Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld

    Mo., 11.11.2019

    RV Nottuln feiert Doppelsieg

    Die beiden Siegermannschaften des RV Nottuln (hinten, v.l.): Gina Austrup, Lea Thiemann, Juli Sommer, Lina Jablonski und Mannschaftsführerin Irina Kuznetsova sowie (vorne, v.l.) Laura Hahn, Sophia Hanning, Lara Welling, Jonna Wierling und Greta Hahn.

    Beim Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld jubelte der RV Nottuln in den Klassen A und E über den Sieg. In der A-Konkurrenz war allerdings Lüdinghausen/Seppenrade I nur einen Hauch schlechter.

  • Gabius Elfter

    So., 03.11.2019

    Kenianischer Doppelsieg bei New-York-Marathon

    Die Kenianer Geoffrey Kamworor und Joyciline Jepkosgei posieren während der Siegerehrung mit den Landesfarben.

    New York (dpa) - Kenias Laufasse haben beim New-York-Marathon durch Geoffrey Kamworor und Debütantin Joyciline Jepkosgei einen souveränen Doppelsieg gefeiert.

  • 33. Marathon-Staffel des SV Lembeck

    Di., 22.10.2019

    TV Epe feiert Doppelsieg

    Auch wenn es kalt und nass war: Die Teilnehmer des TV Westfalia Epe überzeugten mit ihrem Doppelsieg auch bei der 33. Lembecker Marathonstaffel.

    Auch in den Ferien gingen die Läufer des TV Westfalia Epe an den Start und ließen sich nicht von Regen und Kälte stoppen. Selbst bei einem eher ungewöhnlichen Wettbewerb liefen sie vorne mit und landeten bei der 33. Marathon-Staffel des SV Lembeck einen Doppelsieg.

  • Leichtathletik: Tüöttensportfest Mettingen

    Do., 12.09.2019

    Doppelsieg für Jenna und Finn Haudek vom TV Lengerich

    Die erfolgreichen Leichtathleten des TV Lengerich (oben von links): Jill Haudek, Luca Haupt, Jenna Haudek und Guilia Seyfahrt. Vorne von links Timo Haupt und Finn Haudek.

    Sein zehnjähriges Bestehen feierte das Tüöttensportfest in Mettingen. Bei herrlichem Sommerwetter weihte Ausrichter TV Mettingen dabei die neue Tartanrundbahn ein. Sechs junge Leichtathleten des TV Lengerich gehörten zu den ersten, die die neue Kunststoffanlage ausprobieren durften.

  • Reiten: Zweiter Turniertag in Ladbergen

    Mo., 09.09.2019

    Lasse Timmer feiert Doppelsieg im M-Springen

    Einen Heimsieg feierte die Equipe des IZRFV Ladbergen am Sonntag in der Mannschaftsdressur. Die Einzelwertung gewann Marina Ehmann vom Siegerteam.

    Der zweite Tag hat den ersten noch übertroffen. Martin Oelrich, Vorsitzender des gastgebenden Reitvereins Ladbergen war am Sonntagabend bestens zufrieden. Auch aus sportlicher Sicht durften die Gastgeber mit dem Verlauf zufrieden sein.

  • Spanien-Rundfahrt

    Fr., 06.09.2019

    Roglic baut Vuelta-Führung aus - slowenischer Doppelsieg

    Tadej Pogacar (l) jubelt im Ziel vor Primoz Roglic.

    Los Machucos (dpa) - Der Slowene Primoz Roglic hat seine Gesamtführung bei der 74. Spanien-Rundfahrt weiter ausgebaut. Der Ex-Skispringer erreichte als Zweiter die schwere Bergankunft in Los Machucos und knöpfte dabei seinen größten Rivalen wertvolle Sekunden ab.

  • Skispringen

    Sa., 27.07.2019

    Geiger siegt bei Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten

    Karl Geiger hat das Einzelspringen beim Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten gewonnen. Archivbild: Hendrik Schmidt

    Hinterzarten (dpa) - Skispringer Karl Geiger hat beim Sommer-Grand-Prix in Hinterzarten im Schwarzwald einen Doppelsieg gefeiert.

  • Reitturnier in Aachen

    Sa., 20.07.2019

    Doppelsieg für Reiter-Teams bei den CHIO-Nationenpreisen

    Dressurreiterin Isabell Werth jubelt nach ihrem Ritt auf Bella Rose.

    Ein verlorenes Hufeisen sorgt beim Reitturnier in Aachen für Aufregung. Eine deutsche Reiterin muss im Gelände aufgeben. Die Vielseitigkeit wird dadurch zusätzlich spannend. Am Ende dürfen die Gastgeber aber über zwei Mannschaftssiege jubeln.

  • Reiten: Turnier des RV Herbern

    Fr., 19.07.2019

    Gute Gene im Gelände – Doppelsieg für Frank Balster

    Frank Balster und Lexxa waren nicht nur das letzte Paar am Freitagabend, sondern auch das beste.

    Frank Balster (RV Appelhülsen) hat auf Westfalenstute Lexxa das zuschauerträchtige Jagdspringen beim Turnier am Haselbüschken gewonnen. Ein Pferd wurde schmerzlich vermisst.