Doppelspiegel



Alles zum Schlagwort "Doppelspiegel"


  • Richter-Pendel

    Mo., 17.06.2019

    Über 300.000 Besucher in einem Jahr

    Richter-Pendel: Über 300.000 Besucher in einem Jahr

    Ein Pendel bewegt die Menschen: Seit das Kunstwerk „Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel“ von Weltstar Gerhard Richter vor einem Jahr in der Dominikanerkirche zu sehen ist, kamen über 300.000 Besucher. Jetzt soll die Kirche saniert werden.

  • Installation ist ein Publikumsmagnet

    Mo., 11.02.2019

    250.000 haben bereits Gerhard Richters Pendel gesehen

    Installation ist ein Publikumsmagnet: 250.000 haben bereits Gerhard Richters Pendel gesehen

    Gerhard Richters Pendel-Kunstwerk in der Dominikanerkirche hat sich zu einem echten Besuchermagneten entwickelt. Seit Juni hat die Stadt bereits mehr als 250.000 Gäste gezählt.

  • „Zwei graue Doppelspiegel für ein Pendel“ von Gerhard Richter

    Sa., 27.10.2018

    Grau ist alle Wahrnehmung

    Alle schauen wie hypnotisiert aufs Pendel. Dabei geht es in der Dominikanerkirche um die grauen Doppelspiegel von Gerhard Richter. Dieses Kunstwerk verändert den Blickwinkel, mit dem Pendel, Kirche und Altar betrachtet werden.

    "Ich weiß, dass ich nicht weiß.“ Seit 2400 Jahren bringt der Philosoph Sokrates den Verstand damit zur Weißglut. Typisch Philosophen. Trotzige Synapsen im Neocortex behaupten: „Ich sehe, was ich sehe, und was ich weiß, weiß ich.“ In der Dominikanerkirche wird ihnen auf schöne Weise das Gegenteil gezeigt. Ausgerechnet mit einem Pendel. 

  • Dominikanerkirche

    Sa., 16.06.2018

    "Ich bin verzaubert" - Gerhard Richter stellt Pendel der Öffentlichkeit vor

    Dominikanerkirche: "Ich bin verzaubert" - Gerhard Richter stellt Pendel der Öffentlichkeit vor

    Münster ist um eine Kultur-Attraktion reicher: Der weltberühmte Maler und Bildhauer Gerhard Richter stellte am Samstag in der münsterischen Dominikanerkirche der Öffenttlickeit sein Kunstwerk „Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel“ vor, das er der Stadt geschenkt hat. Die Stadtspitze war beigeistert. 

  • Gerhard Richter in Münster

    Mi., 13.06.2018

    Pendel wird am Sonntag übergeben

    Gerhard Richter

    Zur Übergabe des Kunstwerks „Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel“ von Gerhard Richter lädt Oberbürgermeister Markus Lewe am Sonntag (17. Juni) um 11.30 Uhr die Bürgerinnen und Bürger zur Dominikanerkirche an der Salzstraße ein. 

  • Galerie Mike Karstens zeigt Werke von Gerhard Richter

    Mi., 06.06.2018

    Im Hafen ist der Tiger los

    Der münsterische Galerist und Drucker Mike Karstens vor dem Gycleé-Druck „Tiger“ (2016) – entstanden nach einem Gemälde aus dem Jahr 1965. Foto: Kal

    Der Juni steht ganz im Zeichen von Gerhard Richter. Am 17. Juni wird sein Kunstwerk „Zwei graue Doppelspiegel für ein Pendel“ in der Dominikanerkirche installiert. Bereits am heutigen Donnerstagabend wird in der Galerie Mike Karstens im Stadthafen 1 die Ausstellung „Gerhard Richter – Printed Matter“ mit beispielhaften Werken aus den verschiedensten Schaffensperioden eröffnet.

  • Kunst

    Do., 24.05.2018

    Pendel von Gerhard Richter ab 17. Juni zu besichtigen

    Kunst: Pendel von Gerhard Richter ab 17. Juni zu besichtigen

    Münster (dpa/lnw) - Das Kunstwerk «Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel» von Gerhard Richter ist ab dem 17. Juni in Münster für die Öffentlichkeit zugänglich. Das teilte die Stadt Münster am Donnerstag mit. Richter, der als einer der einflussreichsten lebenden Künstler der Welt gilt, schenkt die Installation der Stadt. Das Werk des deutschen Malers und Bildhauers besteht aus einem 35 Kilogramm schweren Foucaultschen Pendel, das an einem 29 Meter langen Seil in der entweihten Dominikanerkirche in der Stadtmitte hängt. Es zeigt die Erdrotation. Vier sechs Meter hohe Glastafeln, die paarweise vor den Wänden angebracht sind, reflektieren die Bewegung des Pendels im Kirchenraum.