Doppelstart



Alles zum Schlagwort "Doppelstart"


  • Behindertensport

    Mi., 13.11.2019

    Olympia: Para-Weitspringer Rehm unsicher wegen Doppelstart

    Markus Rehm in Aktion.

    Dubai (dpa) - Weitsprung-Weltrekordler Markus Rehm (31) hat noch nicht entschieden, ob er nach dem vergeblichen Versuch 2016 vor den Olympischen Spielen 2020 in Tokio noch einmal einen Doppel-Start bei Paralympics und Olympia anstreben wird. «Ich bin noch am Überlegen», sagte der dreimalige Paralympicssieger der Deutschen Presse-Agentur: «Was ich auf jeden Fall vermeiden möchte, ist, dass diese Diskussion alles überstrahlt. Ich habe aber immer gesagt, dass ich mich in erster Linie als paralympischer Athlet sehe.»

  • Finals in Berlin

    Sa., 03.08.2019

    Wellbrock überzeugt weiter - «Wollte mir keinen abbaden»

    Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock hat bei den deutschen Meisterschaften seinen dritten Titel gewonnen.

    Die deutschen Weltmeisterschafts-Schwimmer schnappen sich zahlreiche Titel bei den deutschen Meisterschaften. Florian Wellbrock hat Spaß an einem ungewöhnlichen Doppelstart. Seine Freundin verbessert eine Bestzeit. Nach einem sehnen sich fast alle WM-Teilnehmer.

  • Leichtathletik

    Mo., 10.06.2019

    Mittelstrecklerin Klosterhalfen schafft WM-Norm

    Konstanze Klosterhalfen (r.) mit Laura Muir (l.) aus Großbritannien.

    Portland (dpa/lnw) - Die Leverkusener Mittelstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen hat bei einem Doppelstart in Portland (USA) ihre gute Frühform unter Beweis gestellt. Die 22-Jährige, die seit dem Winter im Nike Oregon Project an der US-Westküste trainiert, blieb am Sonntag (Ortszeit) als Siegerin über 1500 Meter in 4:03,30 Minuten um 3,20 Sekunden unter der Norm für die Weltmeisterschaften, die im Herbst in Dohas Hauptstadt Katar stattfinden. Laut Angaben des Deutschen Leichtathletik-Verbandes war es die viertschnellste 1500-Meter-Freiluft-Zeit in der Karriere der Rheinländerin.

  • Doppelstart in USA

    Mo., 10.06.2019

    Mittelstrecklerin Klosterhalfen schafft WM-Norm

    Hat bei einem Doppelstart in den USA ihre gute Frühform gezeigt.

    Portland (dpa) - Die Leverkusener Mittelstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen hat bei einem Doppelstart in Portland (USA) ihre gute Frühform unter Beweis gestellt.

  • Leichtathletik: 19. Wälster Lauf in Walstedde

    Mo., 27.05.2019

    Amanuel Desale schlägt wieder zu – und das gleich doppelt

    Amanuel Desale (rechts) trieb einmal mehr das Führungsfahrrad vor sich her.

    Das kann man natürlich so machen... Der Ahlener Amanuel Desale hat beim 19. Wälster Lauf in Walstedde einen Doppelstart über fünf und zehn Kilometer hingelegt – und tatsächlich beide Male gewonnen.

  • Rechtsstreit

    Di., 24.07.2018

    Urteil um EM-Doppelstart von Pflieger am 25. Juli

    Philipp Pflieger will bei der EM sowohl beim Marathon als auch über 10.000 Meter starten.

    Darmstadt (dpa) - Im Rechtsstreit um einen Doppelstart von Läufer Philipp Pflieger bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in zwei Wochen Berlin wird das Urteil am Landgericht Darmstadt am 25. Juli gefällt, teilte der Richter nach der Verhandlung am Dienstag mit.

  • Doppelstart mit Tour de France

    Sa., 09.12.2017

    Martin startet 2018 beim Giro - Kittel mit «Selbstvertrauen»

    Tony Martin vom Team Katusha-Alpecin wagt 2018 den Doppelstart aus Tour de France und Giro d'Italia.

    Cala D'Or (dpa) - Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin wird zum ersten Mal nach 2008 im kommenden Jahr wieder am Giro d'Italia teilnehmen.

  • Behindertensport

    Mi., 12.07.2017

    Rehm: Kaum noch Hoffnungen auf Doppelstart in London

    Markus Rehm in Aktion im Weitsprung der Männer.

    London (dpa) - Paralympics-Sieger Markus Rehm hat kaum noch Hoffnung auf einen Doppelstart bei den Weltmeisterschaften der behinderten und nichtbehinderten Leichtathleten in London. «Wir haben mehrfach Kontakt zur IAAF (Leichtathletik-Weltverband, d. Red.) aufgenommen, aber es gestaltet sich schwierig», sagte Prothesen-Springer Rehm der Deutschen Presse-Agentur: «Es wird immer weiter rausgezögert, ob mutwillig weiß ich nicht. Aber es ist schade, weil es bei den deutschen Meisterschaften auch funktioniert.»

  • Prothesen-Weitspringer

    Mi., 12.07.2017

    Rehm: Kaum noch Hoffnungen auf Doppelstart in London

    Markus Rehm würde bei der WM in London gern bei den behinderten und nichtbehinderten Leichtathleten antreten.

    London (dpa) - Paralympics-Sieger Markus Rehm hat kaum noch Hoffnung auf einen Doppelstart bei den Weltmeisterschaften der behinderten und nichtbehinderten Leichtathleten in London.

  • Kanu

    Do., 14.07.2016

    Doppelstart für Rauhe bei seinen fünften Spielen

    Die Kanuten Tom Liebscher (l) und Ronald Rauhe trainieren im Bundesleistungszentrum in Grünheide.

    Kienbaum (dpa) - Olympiasieger Ronald Rauhe wird bei seinen fünften Olympischen Spielen in Rio de Janeiro neben dem Kajak-Zweier mit Tom Liebscher auch die Einer-Konkurrenz über 200 Meter bestreiten.