Dorfzentrum



Alles zum Schlagwort "Dorfzentrum"


  • Seppenrader Vereine wollen Kirchplatz stärker beleben

    Fr., 11.10.2019

    „Afterwork-Party“ macht den Anfang

    Moderator Thomas Wehlmann (r.) machte den Vereinsvertretern deutlich, dass der Heimatverein bei der Wiederbelebung des Kirchplatzes auf eine breite Unterstützung aller Vereine setze.

    Der Heimatverein Seppenrade hat sich bereits länger damit befasst, wie sich der Kirchplatz als Dorfzentrum wiederbeleben lässt. Er setzt dabei auf eine breite Unterstützung aller Vereine. Bei einem Treffen im Heimathaus am Mittwochabend wurden erste Ideen entwickelt.

  • Neues Dorfzentrum mit vielen Funktionen

    Di., 13.08.2019

    Ein Ort für alles und jeden

    Albersloh wächst weiter. Den zurückgegangenen Serviceleistungen setzt die Stadt die Idee eines „multifunktionales Dorfzentrums“ entgegen.

    Die Stadt hat vom Land NRW 16 000 Euro für die konzeptionelle Entwicklung eines „multifunktionales Dorfzentrums“ erhalten. In diesem soll ein umfassendes Serviceangebot entwickelt werden. Untergebracht werden könnten die Geldinstitute, ein Arzt, die Verwaltungsnebenstelle und eine Postagentur.

  • Großbaustelle Albersloh – Sperrung für Lkw gilt ab kommendem Mittwoch

    Sa., 04.05.2019

    Am 13. Mai geht’s im Dorf los

    Zunächst besprachen die Beteiligten am Morgen den Baustellenverlauf. Anschließend hatten die WN viele Fragen.

    Am 13. Mai starten die Kanal- und Straßenbauarbeiten im Dorfzentrum von Albersloh. Dann ist eine Durchfahrt über die Sendenhorster Straße nicht mehr möglich. Die Bergstraße wird zur Sackgasse. Der Lkw-Verkehr wird bereits ab dem 8. Mai weiträumig umgeleitet.

  • Einweihung der neuen Räume des Sportvereins

    Di., 26.02.2019

    Mitten im Dorfzentrum

    Bei der Einweihung der neuen Räume für die Darts-Abteilung und die Geschäftsstelle stellten sich Ralf Stötzel, Clemens Lübbers, Berthold Streffing und Thomas Bartelt (v.l.) zum Abwurf der Darts-Pfeile auf.

    Die neuen Räume der Darts-Abteilung und für die Geschäftsstelle von GWA im Dorfkern sind ihrer Bestimmung übergeben. Mit dabei bei dem kleinen Festakt waren auch Pfarrer Clemens Lübbers, der die Einrichtung segnete, und Bürgermeister Berthold Streffing.

  • Das Dorfzentrum 2.0-Projekt in Olfen und Dülmen

    Mo., 19.11.2018

    Ein Laden und mehr

    „Macht vier Euro achtzig.“ Verkäuferin Mechthild Speckbrock im Dorfladen Olfen-Vinnum.

    Einkaufen, Leute treffen, Aufbruch wagen, Zukunft üben: Was so ein kleiner Dorfladen alles leisten kann. In Vinnum bei Olfen und Merfeld bei Dülmen wurden vor rund sechs Wochen Genossenschaftsläden eröffnet. Mit Er­­folg. „Die Leu­te rennen uns die Bude ein“, sagt der Olfener Lars Hittscher, im echten Leben Landwirt und Dorfladen-Geschäftsführer im Ehrenamt.

  • Ortsausschuss Vorhelm

    Do., 23.02.2012

    Breite Zustimmung für Wohnprojekt im Dorf

    Ortsausschuss Vorhelm : Breite Zustimmung für Wohnprojekt im Dorf

    Die Pläne sind schon ausgefeilt, die potenziellen Betreiber in der „Findungsphase“, der Grundstückseigentümer einverstanden: Mit seinem einstimmigen Votum segnete der Ortsausschuss Vorhelm am Donnerstagnachmittag die Pläne zur Errichtung einer Pflegeeinrichtung als Wohngruppenprojekt im Dorfzentrum ab. Wie berichtet, soll auf der Freifläche zwischen „Edeka“-Markt und dem Plaßkamp sogenanntes „Quartiernahes Wohnen im Alter“ ermöglicht werden.

  • Tannenbaum muss demontiert werden

    Fr., 23.12.2011

    In Mesum gehen die Weihnachtslichter schon vor dem Fest aus

  • Ascheberg

    Di., 19.10.2010

    Das zwölfte Fest rund um die Knolle

  • Sendenhorst

    Mi., 01.04.2009

    „Netto“ kommt nicht ins Dorf

    Albersloh - Das wars dann wohl für den „Netto“-Markt im Dorfzentrum von Albersloh. In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung teilte Bürgermeister Berthold Streffing mit, dass die von „Netto“ beauftragte Gesellschaft das Vorhaben...

  • Nottuln

    Sa., 28.07.2007

    Großbrand wütete 1814