Dramatik



Alles zum Schlagwort "Dramatik"


  • 54. Spielzeit

    Mo., 19.08.2019

    Handball-Bundesliga verspricht Dramatik

    Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer ist zurück bei den Rhein-Neckar Löwen.

    Die 54. Bundesligasaison verspricht einen spannenden Kampf um den Meistertitel. Topfavoriten sind Flensburg, Kiel und Mannheim. Dahinter wartet ein Verfolger-Trio auf seine Chance.

  • Handball-Bundesliga

    Fr., 07.06.2019

    Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger

    Die SG Flensburg-Handewitt hat beste Aussichten deutscher Meister zu werden.

    In der Handball-Meisterschaft könnte es enger kaum zugehen. Am letzten Spieltag wird der Titelkampf zwischen Flensburg-Handewitt und Kiel entschieden - aber auch die Abstiegsfrage und die Qualifikation für den EHF-Cup.

  • Fußball: TC Dreinsteinfurt

    Fr., 04.01.2019

    Dramatik pur beim Neujahrsturnier

    Die C1-Junioren des SVD verkauften sich gut. Die erste Mannschaft (stehend) verlor nur gegen Handorf und schrammte am Turniersieg vorbei, die Reserve (unten) ließ drei Teams hinter sich.

    Das war nichts für schwache Nerven. Beim Neujahrsturnier des SV Drensteinfurt für C1-Junioren lieferten sich die Gastgeber und der TSV Handorf ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende fehlte dem SVD ein einziges Tor zum Gewinn des Siegerpokals.

  • Fußball-Weltmeisterschaft

    Fr., 22.06.2018

    Smudo kann auf die Dramatik am Samstag gut verzichten

    Die Hoffnung stirbt zum Schluss: Smudo.

    Smudo von den Fantastischen Vier ist «fest gewillt», an einen Sieg der DFB-Elf gegen Schweden zu glauben. Im dpa-Interview spricht er außerdem über den Mannschaftsgeist in der Band und verrät, was er von der Leistung der Nationalmannschaft hält

  • Proben für das Musical „Les Misérables“

    Do., 14.06.2018

    Ein Riesenepos voller Dramatik

    So sieht es bei der Probe aus: Die Musik kommt vom Klavier, der Regisseur und seine Assistentin sitzen auf der Bank und beobachteten alles mjt Argusaugen, während die Darsteller eine der Szenen proben.

    Die Atmosphäre wirkt entspannt. Regisseur Ulrich Wiggers hat es sich – so weit es geht – auf den Holzbänken bequem gemacht. Tjaard Kirsch dirigiert ein imaginäres Orchester und die Darsteller scheinen jede Szene bereits bis ins kleinste Detail zu beherrschen. Doch wer länger zuschaut, spürt auch eine gewisse Anspannung und ja, auch Begeisterung, gar Enthusiasmus. Und das ist kein Wunder. Schließlich wird auf der Freilichtbühne für das Musical „Les Misérables“ geprobt.

  • Konzert der Musica Camerata in Lüdinghausen

    Mo., 04.06.2018

    Ein eigenwilliger Mozart

    Das Kammermusikensemble Musica Camerata Westfalica begeisterte das Publikum im Kapitelsaal mit Interpretationen von Werken Mozarts und Tschaikowskis.

    Ein musikalisches Ereignis mit viel Dramatik in Ausdruck und Zusammenspiel erlebten die Zuhörer im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen. Das Ensemble Musica Camerata sorgte bei so manchem Konzertbesucher für einen musikalischen Nachhall.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Fr., 25.05.2018

    Dramatik zum Nottebaum-Abschied bei GS Hohenholte

    Tobias Herkentrup hat seine Gelbsperre abgebrummt und kann für GS Hohenholte gegen Wacker Mecklenbeck auflaufen.

    „In der Ruhe liegt die Kraft“, sagt GS Hohenholte-Coach Dirk Nottebaum vor seiner letzten Partie als Trainer der Gelb-Schwarzen. Daheim erwarten seine Jungs Wacker Mecklenbeck. Und es geht um alles.

  • Überzeugendes Tango-Konzert auf dem Kulturhof

    Mo., 19.03.2018

    Zwischen Dramatik und Melancholie

    Wolfram Born am Flügel und Bettina Born (Akkordeon) ließen mit ihrer Musik die Zuhörer in verschiedene Gefühlswelten eintauchen.

    Was ist Tango-Musik anderes, als das Spiel der Sinne zwischen Dramatik und Melancholie, zwischen Auftrumpfen und Zartheit, zwischen Nähe und Distanz ? In alle diese Gefühlswelten ließen Bettina (Akkordeon) und Wolfram (Flügel) Born ihre Zuhörer am Sonntag auf dem Kulturhof Westerbeck tief eintauchen.

  • Klassiker Mailand-Sanremo

    So., 18.03.2018

    Dramatik in Sanremo: Schwere Stürze, Nibali überrascht

    Vincenzo Nibali (M) siegte bei Mailand-San Remo vor Caleb Ewan (l) und Arnaud Demare.

    Schwere Stürze von Greipel und Cavendish, ein Überraschungssieg von Nibali: Die 109. Auflage des Frühjahrs-Klassikers Mailand-Sanremo hatte es in sich.

  • Otto M. Krämer improvisierte zum Film „Galiläer“

    Mo., 16.10.2017

    Der Mensch in der Schwebe

    „Der Galiläer“ ist ein Film von 1921, den Otto M. Krämer an der Orgel mit Musik illustrierte.

    Zartgefühl und brachiale Dramatik, Getöse und Vergeistigung – die Orgel zieht für das Klangspek­trum der Extreme alle Register. Die Passionsgeschichte Jesu kann als ideale Projektionsfläche für die „Königin der Instrumente“ gelten.