Dreharbeit



Alles zum Schlagwort "Dreharbeit"


  • Auszeichnung

    So., 03.02.2019

    Deutsche Ko-Produktion «Monos» beim Sundance Festival geehrt

    Festivalgründer Robert Redford bei der Eröffnung.

    Die Dreharbeiten in Kolumbien waren eine einzige Strapaze. Aber es hat sich gelohnt: Der Film «Monos» hat beim Sundance Festival einen Sonderpreis gewonnen.

  • Zweite Staffel

    Do., 24.01.2019

    Dreharbeiten für «Bad Banks 2» dauern bis Mitte April

    Die Schauspielerin Désirée Nosbusch bleibt ihrer Rolle als Investmentchefin in «Bad Banks» treu.

    Der ZDF-Mehrteiler geht weiter. In den Haptrollen bleiben Paula Beer, Barry Atsma, Désirée Nosbusch und Tobias Moretti, die sich in einer krisengeschüttelten Finanzwelt durchschlagen müssen.

  • Dreharbeiten zu „Mein Lokal, Dein Lokal“ in Münster

    Di., 08.01.2019

    Kameras in der Küche

    Dreharbeiten im Wirtshaus Zur Post: Betreiber Bernd Ringel (l.) und Koch Wenzel Hubeny hatten am Montag vier Gastronomen aus Roxel (Marlene Morais, Pipavino), Osnabrück, Bramsche und Bad Iburg für die Kabel-1-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ zu bewirten.

    Ein Fernsehteam von Kabel eins war am Montag im Wirthaus Zur Post in Nienberge zu Gast, um für die Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ zu drehen. Dabei gab es schon vorab ein Lob der Fernsehmacher.

  • Dritte Staffel

    Mo., 26.11.2018

    Neuer «Babylon Berlin»-Dreh dauert noch bis Mai

    Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) und Gereon Rath (Volker Bruch) bleiben «Babylon Berlin» erhalten.

    Die ersten beiden Staffeln von «Babylon Berlin» hatten ein Millionenpublikum. Inzwischen haben die Dreharbeiten für Staffel drei begonnen. Viele Stars sind weiter dabei, aber nicht alle. Dafür gibt es ein paar neue Gesichter - und darunter einige prominente.

  • Weihnachtsfolge

    Mi., 14.11.2018

    Dreharbeiten für neuen Münster-„Tatort“ gestartet

    Weihnachtsfolge: Dreharbeiten für neuen Münster-„Tatort“ gestartet

    Fans des mit Abstand beliebtesten „Tatort“-Teams haben sich dieses Jahr mit nur einem einzigen neuen Krimi begnügen müssen, kommendes Jahr können sie aber mit drei neuen Fällen rechnen. Bei einem davon haben gerade die Dreharbeiten begonnen.

  • Dreharbeiten für TKKG-Film auf dem Internat von Schloss Loburg

    Fr., 19.10.2018

    Ein Loburg-Shirt für Tom Schilling

    Etliche Jugendliche aus der Gemeinde sind bei den TKKG-Drehtagen an der Loburg als Statisten dabei.

    Mitten in den Ferien ist im Internat von Schloss Loburg richtig was los. Dort finden zurzeit Dreharbeiten für einen TKKG-Kinofilm statt. Hunderte Statisten, darunter auch Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des Internats, stehen dafür mit vor der Kamera.

  • Dreharbeiten

    Di., 18.09.2018

    Jürgen Tarrach legt nach in Lissabon

    Jürgen Tarrach jagt in Lissabon wieder Verbrecher.

    Herbst in Portugal - das klingt verheißend. Allerdings muss Jürgen Tarrach arbeiten, zwei «Lissabon-Krimis» warten auf ihn.

  • „Mackie Messer – Der Dreigroschenfilm”: Leicht überladener Film-Essay

    Fr., 14.09.2018

    Dreharbeiten mit Doppelmond

    Tobias Moretti (M.) steht als Macheath alias Rudolf Forster im Mittelpunkt der im Film gezeigten „Dreigroschenoper“-Verfilmung.

    Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral: Bertolt Brechts „Dreigroschenoper“, vertont von Kurt Weill, war einer der größten Theatererfolge der Weimarer Republik. Auch heute noch wird die lose Bearbeitung der „Beggar’s Opera“ von John Gay gern gespielt, wegen großartiger Songs wie der „Moritat von Mackie Messer“ natürlich, aber auch, weil sich der Plot über zwei ausbeuterische Verbrecher im viktorianischen London stets bestens aktualisieren lässt.

  • Neuer Fall für Boerne und Thiel

    Mi., 12.09.2018

    Dreharbeiten für neue Tatort-Folge in Münster

    Jan Josef Liefers und Axel Prahl

    Diese Woche ermittelt das Tatort-Team wieder in Münster: Von Mittwoch (12. September) bis Freitag (14. September) finden die Dreharbeiten für den neuen Münster-Tatort mit Arbeitstitel „Spieglein, Spieglein“ statt.

  • Medien

    Mi., 05.09.2018

    Dreharbeiten für besonders schrägen Münster-«Tatort» laufen

    Köln (dpa) - Die «Tatort»-Ermittler in Münster sind schräge Fälle gewohnt. Aber der nächste sorgt auch bei Kommissar Thiel (Axel Prahl) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) für Irritationen schweren Grades. Denn die Tote, die morgens in Münsters Innenstadt gefunden wird, ist Staatsanwältin Wilhelmine Klemm - zumindest auf den ersten Blick. Denn wie sich herausstellt, sieht sie Klemm (Mechthild Großmann) nur zum Verwechseln ähnlich, wie der WDR mitteilt, der für die Ermittlungen in Münster verantwortlich zeichnet.