Dreifachturnhalle



Alles zum Schlagwort "Dreifachturnhalle"


  • Pannen-Firma für den Turnhallenboden beauftragt

    Sa., 25.05.2019

    Angst vor erneutem Pfusch

    Der Innenausbau ist in vollem Gange, draußen finden Leitungsarbeiten statt: Die Grundschule Wolbeck-Nord muss am 28. August fertig sein. Sorge bereitet allerdings der Turnhallenboden – beauftragt wurde wohl eine Firma, die zuletzt für viele Pannen sorgte.

    Dreimal so lange wie geplant dauerte die Sanierung der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck. Die verantwortliche Pannen-Firma wurde jetzt wohl auch mit dem Turnhallenboden an der neuen Grundschule Wolbeck-Nord beauftragt. Droht erneut Pfusch?

  • Schulzentrum Wolbeck

    Mi., 15.05.2019

    Legionellen-Alarm an Sporthalle: Schließung für mehrere Wochen

    In der Zweifachhalle im Wolbecker Schulzentrum wurden zu hohe Legionellenwerte festgestellt. Die Trinkwasserleitungen werden saniert, die Halle wird für etwa drei Wochen gesperrt.

    Wieder eine Hiobsbotschaft für die Wolbecker Sportler und Sportlerinnen: Nachdem die sanierte Dreifachturnhalle im Schulzentrum wie berichtet wegen Problemen mit einer Baufirma viel länger geschlossen war als geplant, ist nun die Zweifachhalle für etwa drei Wochen gesperrt. Der Grund: Verdacht auf Legionellen.

  • Westfälischen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport

    So., 02.12.2018

    Husaren auf dem Siegertreppchen

    23 Vereine kämpften bei den Meisterschaften um die Titel. 800 Zuschauer verfolgten die Aufführungen – damit war die Dreifachhalle in Hiltrup ausverkauft.

    Die TK Rote Husaren Neuenkirchen landete bei den Westfälischen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport auf dem Siegertreppchen. 800 Zuschauer verfolgten die Vorführungen in der Hiltruper Dreifachturnhalle.

  • Umkleiden bis Jahresende gesperrt

    Mo., 08.10.2018

    Sporthalle ab November nutzbar

    Die Sanierung der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck kommt nur schleppend voran. Zumindest der Hallenboden soll ab dem 5. November wieder nutzbar sein.

    Die Sanierung der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck kommt nur schleppend voran. Zumindest der Hallenboden soll ab dem 5. November wieder nutzbar sein. Die Umkleiden bleiben jedoch nach einem Asbest-Fund bis zum Jahresende gesperrt.

  • Sporthallen-Sanierung verzögert sich massiv

    Di., 04.09.2018

    Dreifach-Turnhalle bleibt wohl noch wochenlang gesperrt

    Der ursprüngliche Zeitplan sah vor, dass die Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck seit Ende August zumindest teilweise wieder nutzbar sein würde. Nun haben Wolbecker Vereine die Nachricht erhalten, dass die Halle wohl noch bis zum Ende der Herbstferien geschlossen bleiben soll. Das entspräche knapp einer Verdopplung der Bauzeit.

    Die Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck kann auf unbestimmte Zeit nicht genutzt werden. Wie lange die Sanierung des Turnhallenbodens noch dauern wird, vermag derzeit nicht einmal das Amt für Immobilienmanagement verlässlich abschätzen.

  • Benefiz-Gala in Westerkappeln

    Mo., 19.02.2018

    Waghalsige Akrobatik

    Der elegante Schwung der Rhönräder und die waghalsige Akrobatik der OSC-Turnerinnen raubten dem Publikum beinahe den Atem. Die Osnabrücker Ballettfreunde betörten derweil in schwarz-roten, mondänen Volant-Kleidern und Strumpfbändern mit einem temperamentvollen Cancan (kleines Foto).

    Ein Genuss für Augen und Ohren war am Samstag in der Westerkappelner Dreifachturnhalle geboten. Bereits zum vierten Mal präsentierten Armin Sünnewie und Lennart Najorka beeindruckende Sport- und Musik-Acts auf dem Gala-Abend zugunsten des ambulanten Kinderhospizes Osnabrück.

  • Turnen: Kreismeisterschaften in Lengerich

    Di., 13.02.2018

    TVL-Quartett darf nach Münster

    Die Riegen des TV Lengerich zeigten vor heimischer Kulisse bei den Kreismeisterschaften gute Leistungen. Drei Mal gab es Platz zwei, einmal Platz drei. Alle haben sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

    „Zweite Plätze können wir gut!“ lautete das Resümee der Lengericher Turnerinnen im Anschluss an die Kreismeisterschaften, die am Sonntag in der Lengericher Dreifachturnhalle stattfanden.

  • Verfahren für Bau am „Pascal“ beschlossen

    Do., 29.06.2017

    Architektenwettbewerb für Turnhallenbau

    Das Pascalgymnasium soll eine neue Dreifachturnhalle bekommen.

    Am Pascalgymnasium wird eine neue Dreifachturnhalle gebaut. Dafür hat der Schulausschuss am Dienstagabend zunächst die Durchführung eines Architektenwettbewerbs beschlossen.

  • Turnen: Leistungsdiagnostik

    Mi., 22.03.2017

    TG hofft mit High-Tech auf größere Erfolge

    Freuten sich, an der Leistungsdiagnostik teilzunehmen: Ella Rumor, Anna Kremerskoten, Tabea Hirschfeld, Linn Stenert, Nina Nordhoff (Mittlere Reihe v.l.) sowie Tomke Hagemann, Maja Schönherr, Ida Dau, Dana Rummler und Sophie Dietrichs (untere Reihe v.l.) von der TG Münster. Unterstützung gab es von den Trainerinnen Hanna Schepers, Kaja Huczko, Kristin Hagemann und Meike Quaschnik (oben v.l.).

    Die junge Garde der TG Münster durfte sich unter professionellen Bedingungen auf die nächsten großen Wettkämpfe vorbereiten. Gemeinsam mit der Firma Geboim führten die Talente eine Leistungsdiagnostik mit dem Schwerpunkt Sprungkraft durch.

  • VfL Wolbeck erhält 500 Euro vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen

    Mo., 16.01.2017

    Preisgeld für vorbildliche Flüchtlingsarbeit

    Einen Scheck von der Egidius-Braun-Stiftung  überreichte Kreisvorsitzender Norbert Reisener an den VfL Wolbeck für seine vorbildliche Flüchtlingsarbeit

    Für eine kleine Unterbrechung der Winterhallenrunde der U10-Fußballmannschaften in der Dreifachturnhalle Wolbeck sorgte der Vorsitzende des Kreises Münster im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen FLVW, Norbert Reisener. Denn er besuchte die Veranstaltung mit einem Scheck und einem Kreis-Fußball mit dem FLVW-Emblem.