Dressurreiter



Alles zum Schlagwort "Dressurreiter"


  • Pferdesport

    So., 20.09.2020

    Meisterschafts-Aus für Dressurreiter Werndl nach Unfall

    Der Dressurreiter Benjamin Werndl reitet auf Daily Mirror beim Grand Prix Special der Dressur.

    Balve (dpa) - Benjamin Werndl kann bei den deutschen Dressur- Meisterschaften in Balve nicht in der Kür am Sonntag (14.30 Uhr) starten. Der Reiter aus Tuntenhausen hat sich nach Angaben des Verbandes FN bei einem Unfall mit einem Segway das Schlüsselbein gebrochen. Der 36-Jährige war am Samstag mit Daily Mirror im Grand Prix Special auf den vierten Platz geritten. Seine Schwester Jessica von Bredow-Werndl hatte in dieser Prüfung mit Dalera ihren ersten Titel bei einer deutschen Meisterschaft gewonnen.

  • Pferdesport

    Do., 10.09.2020

    Meisterschaften für Dressurreiter das «Highlight»

    Monica Theodorescu, Bundestrainerin der deutschen Dressurreiter, steht im Dressurstadion.

    Balve/Warendorf (dpa) - Die deutschen Meisterschaften in Balve haben für die Dressurreiter im Corona-Jahr eine besondere Bedeutung. «Sie sind das Highlight», sagte Bundestrainerin Monica Theodorescu (57) am Donnerstag bei einer Video-Pressekonferenz. Wegen der Pandemie fielen oder fallen zahlreiche Turniere aus, die Olympischen Spiele in Tokio wurden verschoben. Auch die für Anfang Mai geplanten deutschen Meisterschaften mussten in den September verlegt werden.

  • Reitturnier beim RV St. Georg Saerbeck

    Mi., 19.08.2020

    Dressurreiter strahlten mit der Sonne um die Wette

    Gewann mit Prelude den Reiterwettbewerb und wurde mit einer goldenen Schleife ausgezeichnet:

    Eine begrenzte Anzahl von Prüfungen konnte aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen beim traditionellen Turnier in Saerbeck durchgeführt werden, es waren trotzdem tolle Turniertage.

  • Reiten: Sichtungsturnier in Warendorf

    Di., 21.07.2020

    Gute Leistungen von Vivien Borgmann reichen nicht für EM-Nominierung

    Vivien Borgmann (RV Ostbevern) verpasste mit ihrem Reitponyhengst Kachunga knapp die Platzierungslisten.

    In Warendorf kämpften die Dressurreiter um die Tickets zur Nachwuchseuropameisterschaft. Vivien Borgmann aus Ostbevern zeigte mit ihrem Reitponyhengst Kachunga gute Leistungen, für eine Nominierung reichte das aber nicht.

  • Frühjahrsturnier des RV Laer

    Mi., 04.03.2020

    Ganz starke 620 Nennungen beim Laerer Turnier

    Sebastian Gerdener auf Pagena geht am Wochenende für den Laerer Reitverein in den Parcours.

    Von Freitag bis Sonntag richtet der RV Laer mal wieder sein beliebtes Frühjahrsturnier für Spring- uns Dressurreiter an. 620 Nennungen liegen dem Veranstalter für die insgesamt 20 Prüfungen vor. Das kann sich sehen lassen.

  • Weltcup-Turnier

    So., 20.10.2019

    Dressurreiter auf Platz zwei und drei in Herning

    Dressurreiter Benjamin Werndl reitet auf Daily Mirror auf den zweiten Platz.

    Herning (dpa) - Beim Weltcup-Turnier im dänischen Herning haben die deutschen Dressurreiter die Plätze zwei und drei in der Weltcup-Kür belegt. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) und Daily Mirror erreichten ihr persönliches Bestergebnis von 84,545 Prozentpunkten und landeten auf Platz zwei.

  • Reiten

    Mi., 16.10.2019

    Las Vegas als Ziel – Helen Langehanenberg startet in den Weltcup

    Helen Langehanenberg und Damsey starten in Herning in die Weltcup-Saison. Das Finale im April in Las Vegas ist das Ziel der Münsteranerin.

    Die Wüste Nevadas lockt. Dort, im Zockerparadies Las Vegas, findet im April das Weltcup-Finale statt. Es ist das Ziel von Dressurreiterin Helen Langehanenberg, die am Wochenende in Herning mit ihrem routinierten Damsey optimistisch in die neue Saison startet.

  • Dressurreiten: U 25-EM

    So., 28.07.2019

    Begeisterung bei Bianca Nowag vom RFV Ostbevern über Silber in der Kür

    Bianca Nowag und Sir Hohenstein gewannen bei der U 25-EM die Silbermedaille in der Kür.

    Am Samstag brachte ein Wetterchaos die Pläne von Bianca Nowag (RFV Ostbevern) und Sir Hohenstein durcheinander. Am Sonntag zeigten sie dann ihre Klasse und durften sich bei der U 25-EM der Dressurreiter im italienischen San Giovanni über eine Einzelmedaille im Kürwettbewerb freuen.

  • Dressurreiten

    Do., 25.07.2019

    Gold in der Teamwertung für Bianca Nowag vom RFV Ostbevern

    Bianca Nowag (2.v.l.) freut sich zusammen mit Bundestrainer Sebastian Heinze (links) sowie den deutschen U 25-Dressurreitern Ann-Kathrin Lindner (v.l.), Jil-Marielle Becks und Raphael Netz über die Team-Goldmedaille bei den Europameisterschaften in San Giovanni (Italien).

    Bianca Nowag vom RFV Ostbevern hat sich bei der Europameisterschaft für U 25-Dressurreiter im italienischen San Giovanni die Goldmedaille in der Teamwertung gesichert. Mit Sir Hohenstein war die 24-jährige Amazone zudem drittbeste Einzelreiterin der Konkurrenz. Nun folgen die Einzelentscheidungen.

  • Dressurreiten: U 25-EM

    Do., 18.07.2019

    Bianca Nowag vom RFV Ostbevern mit Sir Hohenstein auf Goldsuche

    Bianca Nowag aus Ostbevern möchte bei der U 25-Europameisterschaft für Dressurreiter ihre Mannschafts-Goldmedaille aus dem Vorjahr verteidigen.

    Erst seit Jahresbeginn hat Bianca Nowag (24) den zehnjährigen Wallach Sir Hohenstein im Beritt. Gleichwohl geht die Ostbevernerin bei der U 25-EM im italienischen San Giovanni mit besten Medaillenchancen an den Start. In der Teamwertung sind die Deutschen Titelverteidiger.