Dressurtag



Alles zum Schlagwort "Dressurtag"


  • Reiten: Turnier in Bielefeld

    Fr., 14.08.2020

    Bianca Nowag lässt einen Spanier hinter sich

    Starke Vorstellung im Kurz-Grand-Prix: Bianca Nowag vom RV Ostbevern und ihr Holsteiner Luciano gewannen den sportlichen Höhepunkt der Holtkämper Dressurtage in Bielefeld-Holtkamp.

    Bei den Holtkämper Dressurtagen in Bielefeld feierte Bianca Nowag vom RV Ostbevern einen großen Erfolg. Im Kurz-Grand-Prix siegte sie mit Luciano – und ließ dabei den Spanier Ivan Nieto Sanchez hinter sich. Auch Elisabeth von Wulffen aus Warendorf war bei dem Turnier erfolgreich.

  • Dressurtage: Starke Grevener Leistungen bei starker Konkurrenz

    Mo., 09.03.2020

    Sebastian Albers räumt ab

    Die S-Dressur am Sonntagnachmittag stellte nicht nur die anspruchsvollste Prüfung des Wochenendes dar, sie war auch etwas wie der sportliche Höhepunkt des Turniers in Pentrup

    Das Grevener Dressurturnier ist in jedem Jahr stark besetzt mit qualitätsvollen Pferden und Reitern – und dies nicht nur aus Greven. Die Konkurrenz der umliegenden Vereine und Reiter war in diesem Jahr deutlich zu spüren. Gleichwohl sicherten sich Grevener Reiter einige Platzierungen.

  • Dressurtag

    Do., 13.02.2020

    Wertvolle Tipps für 18 Reiter des RV Ostbevern

    Bianca Nowag (2.v.l.) und Bernd Hösker (M.) gaben den Ostbeverner Dressurreitern beim Trainingstag wertvolle Tipps.

    Dressurprüfungen der Klasse A bis L standen beim Trainingstag für die Reiter des RV Ostbevern im Mittelpunkt. Eine bekannte Pferdsportlerin sowie ein Wertungsrichter gaben ihnen dabei wertvolle Tipps.

  • Reiten 23. Appelhülsener Dressurtage

    Mo., 02.12.2019

    Annika Reher gelingt beim Junior-Cup eine Überraschung

    Die Siegerinnen der Gesamtwertung des Junior-Cups der TG Baumberge: Annika Reher (Mitte) setzte sich mit Nussini gegen die Zweitplatzierte Sophie Bayer (l.) auf Chira und Larissa Lammi auf Romero durch.

    Mit einer kleinen Überraschung endete der Junior-Cup der TG Baumberge. Neben dem Nachwuchs zeigten bei den 23. Appelhülsener Dressurtagen aber auch die erfahrenen Reiter vor allem in den S-Prüfungen ihr beachtliches Können.

  • Reiten: 23. Appelhülsener Dressurtage

    Fr., 29.11.2019

    RV Appelhülsen: Klasse Sport im Viereck

    Appelhülsens Katrin Spliethofe konnte sich mit Picco in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L knapp nicht platzieren.

    Tag 1 bei den 23. Appelhülsener Dressurtagen: Pünktlich um 9.30 Uhr starteten am Freitagmorgen die ersten Prüfungen. In der Reithalle am Heitbrink standen zunächst die jungen Pferde im Mittelpunkt des Interesses.

  • Reiten: 23. Dressurtage

    Mi., 27.11.2019

    Drei Tage feinster Dressursport beim RV Appelhülsen

    Jil-Marielle Becks belegte erst vor wenigen Tagen in Stuttgart beim Piaff-Förderpreis mit Damon´s Delorange den zweiten Platz. Am nächsten Wochenende kommt die Amazone aus Lüdinghausen mit Nachwuchspferden nach Appelhülsen.

    Von Freitag bis Sonntag (29. November bis 1. Dezember) präsentiert der RV Appelhülsen in Zusammenarbeit mit „akribie design“ die 23. Appelhülsener Dressurtage auf der Reitanlage am Heitbrink.

  • Reiten: 22. Appelhülsener Dressurtage

    Mo., 03.12.2018

    Ein Trio auf Platz zwei des FAB Amateur-Cups

    Die Amazonen und ihre Pferde, hier Carde Meyer auf Soraya M, mussten am Turnier-Wochenende der Appelhülsener Dressurtage einige anspruchsvolle Hürden meistern.

    Das war kein Zuckerschlecken! Anspruchsvoller denn je waren die diesjährigen Appelhülsener Reitertage. Was aber auch die heimischen Sportler nicht davon abhielt, gute Ergebnisse zu erzielen. Lucie-Anouk Baumgürtel vom ausrichtenden ZRFV Appelhülsen siegte beispielsweise am Freitag.

  • Reiten: 22. Appelhülsener Dressurtage

    Fr., 30.11.2018

    Direkt Gold für Svenja Wüppenhorst vom RV Nottuln

    Für Svenja Wüppenhorst begann das Turnier in Appelhülsen mit einem Strahlen: Die Amazone des RV Nottuln sicherte sich mit Deloitte FH eine goldene Schleife.

    Die vom RV Appelhülsen ausgerichteten Dressurtage haben begonnen. Noch bis Sonntag zeigen die Reiter bis zur schweren Klasse ihr Können.

  • Reiten: 22. Dressurtage

    Mi., 28.11.2018

    Gleich fünfmal S beim Turnier des RV Appelhülsen im Angebot

    Auch Michael Klimke wird mit mehreren Pferden in Appelhülsen erwartet. Unter anderem hat der Reiter vom RV St. Georg Münster Royal Dancer (Bild) genannt.

    Erstklassigen Dressursport gibt es ab dem kommenden Freitag bis zum Sonntag auf der Anlage des RV Appelhülsen am Heitbrink zu sehen. Aber auch der Nachwuchs und die Springreiter kommen bei den Dressurtagen nicht zu kurz.

  • Reiten: Dressurtage

    Mo., 04.12.2017

    Hochkarätiger Sport am letzten Tag in Appelhülsen

    Eine Klasse für sich: Ingrid Klimke und Franziskus. Das Duo gewann mit großem Vorsprung den Kurz Grand Prix.

    Mit der Dressurprüfung der Klasse S* wurde der dritte und letzte Tag des Appelhüsener Dressurturniers Sonntagmorgen in der Reithalle am Heitbrink eröffnet.