Drittligaspiel



Alles zum Schlagwort "Drittligaspiel"


  • Prozesse

    Mo., 03.06.2019

    Gericht verhandelt über Tweet der Duisburger Polizei

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr als zwei Jahre nach einem Drittligaspiel zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Magdeburg hat ein von der Duisburger Polizei abgesetzter Tweet ein Nachspiel vor Gericht. Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht verhandelt am kommenden Donnerstag über die Klage einer Anhängerin der Magdeburger Mannschaft. Die Frau war auf einem Foto zu sehen, das die Polizei im Februar 2017 zusammen mit dem Text «#MSVFCM Stau am Gästeeingang, einige Fans haben sich Regencapes angezogen, um die Durchsuchung zu verhindern» twitterte. Die Frau verlangt nach Angaben des Gerichts, dass der Tweet als rechtswidrig eingestuft wird.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 05.04.2019

    Punkteteilung: Preußen Münster und SV Meppen trennen sich 1:1

    Fußball: 3. Liga: Punkteteilung: Preußen Münster und SV Meppen trennen sich 1:1

    Kein Sieger an der Hammer Straße: Das Drittligaspiel zwischen dem SC Preußen Münster gegen den SV Meppen endete am Freitagabend mit einem 1:1-Unentschieden. Der Spielverlauf zum Nachlesen.

  • Fußball

    Mi., 20.03.2019

    Neuer Rasen für die Arena: Nächstes Spiel am 29. März

    Duisburg (dpa) - Nach der Absage des Spiels gegen den 1. FC Köln erhält die Duisburger Arena einen komplett neuen Rasen. Der nach dem Drittligaspiel zwischen dem KFC Uerdingen gegen Fortuna Köln am vergangenen Freitag völlig ramponierte und erst im Januar verlegte Untergrund verhinderte die Ansetzung des Zweitligaspiels zwischen dem MSV Duisburg und Spitzenreiter Köln am Sonntag. Duisburg und Uerdingen richten in dieser Saison ihre Heimspiele in dem Stadion aus.

  • Bilanz der Polizei nach Drittligaspiel

    Sa., 16.02.2019

    Friedliches Derby – gestresste Autofahrer

    Bilanz der Polizei nach Drittligaspiel: Friedliches Derby – gestresste Autofahrer

    Schiedlich-friedlich unentschieden (0:0) trennten sich der SC Preußen Münster und der VfL Osnabrück im Stadion an der Hammer Straße am Samstag im Derby. Weitgehend friedlich blieb es derweil auch zwischen den beiden Fanlagern.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 01.02.2019

    Heimsieg für Preußen Münster: 2:0-Erfolg über den 1. FC Kaiserslautern

    Fußball: 3. Liga: Heimsieg für Preußen Münster: 2:0-Erfolg über den 1. FC Kaiserslautern

    Preußen Münster hat am Freitagabend das Drittligaspiel gegen den 1.FC Kaiserslautern mit 2:0 für sich entschieden. Begleitet wurde der Heimerfolg des SCP von unschönen Szenen kurz vor dem Abpfiff, als es zu folgenreichen Provokationen zwischen den FCK- und den Preußen-Fans kam. 

  • Fußball

    Mo., 10.12.2018

    Nach Ausschreitungen in Duisburg: Ermittlungen eingeleitet

    Nach Ausschreitungen beim Drittligaspiel in Duisburg hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

    Duisburg (dpa) - Nach den schweren Ausschreitungen beim Drittligaspiel zwischen KFC Uerdingen und Hansa Rostock am Samstag in Duisburg hat die Polizei die Ermittlungen unter anderem wegen Landfriedensbruch aufgenommen. Früheren Angaben zufolge war vor dem Spiel ein Bus mit 80 Rostocker Fußballfans falsch abgebogen und stand dann zufällig am Eingang für die Krefelder Zuschauer. Die beiden Fangruppen seien direkt aufeinander losgegangen und konnten von der Polizei nur mit dem Einsatz von Reizgas getrennt werden. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 30.09.2018

    Spektakelfußball in Albachten: GW Albersloh unterliegt Concordia mit 3:4

    Colby McGill (rechts am Ball) traf doppelt für GW Albersloh.

    Da stand er nun, mitten auf dem Spielfeld und wusste nicht recht, was er davon halten sollte. Jens Truckenbrod hat 233 Drittligaspiele bestritten, er hat viel gesehen, viel erlebt. Nach dieser Partie, nach diesem verrückten 4:3 (2:1) gegen GW Albersloh, aber kratzte sich der Trainer Concordia Albachtens am Kopf und musste sich erst einmal sammeln.

  • Fußball: Comeback-Wunsch

    Fr., 27.10.2017

    Tammo Harders beschwerlicher Weg zurück

    Spielte acht Mal für Deutschland: Tammo Harder. Der Seppenrader wünscht sich nichts sehnlicher als die Rückkehr in den Profifußball.

    Tammo Harder gilt als hoch veranlagt. Der Seppenrader hat 71 Drittligaspiele bestritten und sechs Mal den DFB-Dress getragen. Dann geriet die Karriere des heute 23-Jährigen ins Stocken. Abfinden mag er sich damit nicht.

  • Fußball

    Mo., 27.02.2017

    3. Fußball-Liga: SF Lotte gegen Holstein Kiel am 28. März

    Lotte (dpa/lno) - Das Drittligaspiel zwischen den Sportfreunden Lotte und dem Chemnitzer FC ist neu für den 8. März (19.00 Uhr) terminiert worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Die ursprünglich für vergangenen Samstag vorgesehene Partie war wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Die ebenfalls ausgefallene Begegnung zwischen Lotte und Holstein Kiel findet nun am 28. März (19.00 Uhr) statt.

  • Fußball

    Fr., 10.02.2017

    Drittligaspiel Lotte gegen Holstein Kiel muss verlegt werden

    Lotte (dpa/lno) - Die für diesen Samstag vorgesehene Drittligapartie zwischen SF Lotte und Holstein Kiel muss wegen Unbespielbarkeit des Platzes verlegt werden. Die zuständige Kommission um Schiedsrichter Guido Winkmann (Kerken) stellte am Freitag fest, dass die Begegnung derzeit nicht stattfinden kann. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.