Drogenkonsum



Alles zum Schlagwort "Drogenkonsum"


  • Internationaler Gedenktag am 21. Juli

    Mo., 20.07.2020

    Acht Todesfälle wegen Drogenkonsums

    Internationaler Gedenktag am 21. Juli: Acht Todesfälle wegen Drogenkonsums

    Viele Drogenkonsumenten haben keinen Zugang zu medizinischer Versorgung. In Münster ist das anders. Und das scheint sich positiv auszuwirken: Die Zahl der Todesfälle ist dort relativ gering.

  • Verdacht auf Alkohol und Drogenkonsum

    So., 12.07.2020

    Zwei Schwerverletzte bei Alleinunfall

    In Höhe Einener Dorfbauerschaft 22 kam dieser Pkw aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

    Zwei Personen wurden am Sonntagmorgen bei einem Alleinunfall zwischen Milte und Telgte schwer verletzt. Dabei kam das Auto der beiden von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungshubschrauber wurde vorsorglich angefordert.

  • Sunrise-Avenue-Sänger

    Fr., 17.01.2020

    Samu Haber entschuldigt sich für Drogenkonsum

    Samu Haber in der ProSieben-Show "The Masked Singer".

    Die Band Sunrise Avenue wird sich auflösen. Jetzt nimmt Sänger Samu Haber Stellung zu einem Vorwurf.

  • Probleme im Grenzverkehr lösen

    Mo., 23.12.2019

    Schwarzfahren und Drogenkonsum

    Bert Kluin (NS Reizigers), Heiko Rhein (DB), Thomas Wensing (DB), Wolter Alberts (Politie Oost-Nederland), Onno van Veldhuizen, Johan Voois (NS stations), Emile Boersma (Keolis), Erwin Appels (Bedrijvenpark Euregio) en Jan Schulenburg (ProRail).

    Mit dem Zug mal eben über die Grenze – das war auch ein Anziehungspunkt für Personen, die dabei lieber nicht auffallen wollten, weil sie Drogen im Gepäck hatten. Mit einer Reihe von Maßnahmen soll das Problem an den niederländischen Haltepunkten dauerhaft gelöst werden.

  • Supermarkt in Roxel überfallen

    Fr., 20.12.2019

    Drogenabhängiger muss ins Gefängnis

     

    Sein Leben war über weite Strecken vom Drogenkonsum geprägt. Nun muss ein 27-Jähriger, der im Oktober einen Supermarkt in Roxel überfallen hat, für mehrere Jahre ins Gefängnis.

  • Drogenkonsum

    Mi., 18.09.2019

    Nick Carter will Kontaktverbot für Bruder Aaron

    Aaron Carter (l) und sein Bruder Nick gehen seit Jahren getrennte Wege.

    Traurige Geschichte: Zwei Brüder sprechen seit Jahren nicht miteinander.

  • Kampf gegen Drogenkonsum in Glanerbrug

    Fr., 09.08.2019

    Kameras wachen über Haltepunkte

    Auf einer großen Tafel machen die beteiligten Organisationen auf die Maßnahmen für ein sicheres Bahnhofsumfeld aufmerksam.

    Um den Drogenkonsum entlang der Bahnstrecke Gronau-Enschede effizienter bekämpfen zu können, sind jetzt an den Bahnhaltepunkten Glanerbrug und De Eschmarke Überwachungskameras installiert worden. Die Bilder werden an die Sicherheitszentrale des niederländischen Bahnunternehmens Nederlandse Spoorwegen übertragen, außerdem kann auch die Polizei auf das Material zugreifen. Das meldete der Twentsche Courant Tubantia.

  • EU

    Sa., 08.06.2019

    Nachfolge-Kandidat für May gibt früheren Drogenkonsum zu

    London (dpa) - Der britische Umweltminister Michael Gove und Kandidat für die Nachfolge der scheidenden Premierministerin Theresa May hat früheren Kokain-Konsum zugegeben. Er habe die Droge vor mehr als 20 Jahren «bei verschiedenen Gelegenheiten» genommen und bedauere dies sehr, sagte der 51-Jährige der Zeitung «Daily Mail». Gove gilt als aussichtsreicher Kandidat für Mays Nachfolge. Die größten Chancen werden allerdings dem früheren Außenminister und Brexit-Hardliner Boris Johnson eingeräumt.

  • Michael Gove

    Sa., 08.06.2019

    Nachfolge-Kandidat für May gibt früheren Drogenkonsum zu

    Michael Gove, Umweltminister von Großbritannien, kommt zur Kabinettssitzung in die Downing Street.

    Als Parteichefin der Tories hört Theresa May auf, die Regierungsgeschäfte führt sie nur noch ein paar Wochen weiter. Beste Chancen für die Nachfolge hat ihr größter Rivale Boris Johnson. Aber auch Michael Gove gilt als aussichtsreicher Kandidat für Mays Nachfolge.

  • Prozess am Landgericht

    Mi., 08.05.2019

    Einbrecher zu umfassenden Geständnissen bereit

     

    Um ihren Drogenkonsum zu finanzieren, brachen zwei aus Serbien stammende Männer laut Anklage regelmäßig in münsterische Wohnungen ein. Die Beweislast ist drückend, zwei Geständnisse liegen in der Luft . . .