Drogenproblem



Alles zum Schlagwort "Drogenproblem"


  • Drogenprobleme an der Schaumburgstraße

    Fr., 24.08.2018

    Anwohner wollen Ergebnisse und keine „Runden Tische“

    Anwohner der Schaumburgstraße leiden immer mehr unter der Drogenszene im Quartier.

    Auf Einladung der Grünen sprachen Anwohner aus dem Quartier rund um der Schaumburgstraße über die Probleme vor ihren Haustüren. Da kam einigen zusammen.

  • Bahnhofsviertel

    Mi., 16.08.2017

    „Drogenproblem ist zurückgekehrt“

    Ordnungsdezernent Heuer am Bremer Platz: Er betont, dass er im Bahnhofsviertel „nichts beschönigen“ wolle, sieht aber keinen Anlass für ein Unsicherheitsgefühl.

    Drogendealer, Konsumenten, überall Müll – mit deutlichen Worten haben die Anlieger der „kleinen“ Bahnhofstraße die Situation kritisiert. Wie bewertet die Stadt die Lage? Wir haben Ordnungs-Dezernent Wolfgang Heuer bei einem Rundgang durch das Bahnhofsviertel begleitet.

  • Enscheder Bürgermeister äußert Kritik

    Do., 26.01.2017

    „Ursache für Drogenproblem liegt in Deutschland“

    Onno van Veldhuizen, Bürgermeister von Enschede

    Das Problem mit dem Drogenhandel, unter dem die Bevölkerung in Glanerbrug leidet, muss nach Ansicht des Enscheder Bürgermeisters Onno van Veldhuizen in Deutschland bekämpft werden. 

  • Verein sozialtherapeutischer Einrichtungen mit neuer Adresse

    Mo., 21.11.2016

    Anlaufstelle für Jugendliche in Nöten

    Das ist das Team der Jugendhilfe-Einheit „Münster Mitte“ des VSE, die an der Friedrich-Ebert-Straße eröffnet hat.

    Der Jugendhilfeträger VSE hat jetzt in der Friedrich-Ebert-Straße 23-25 eine neue Anlaufstelle.

  • Kampf gegen Drogendealer in Glanerbrug

    Fr., 08.07.2016

    „Sind auf einem guten Weg“

    Die Bürger von Glanerbrug wehren sich gegen den Drogenhandel vor ihrer Haustür – mit Erfolg, wie jetzt während eines Treffens mit Enschedes Bürgermeister Onn van Veldhuizen deutlich wurde.

    Eine grenzüberschreitende Konferenz mit Vertretern von Justiz, Kommunalverwaltung und Polizei zur Eindämmung des Drogenproblems im Grenzraum hat jetzt Enschedes Bürgermeister Onno van Veldhuizen angekündigt. In Glanerbrug greifen inzwischen die Maßnahmen.

  • Kriminalität

    Di., 10.05.2016

    Messerattentäter hatte laut Herrmann offenbar psychische Probleme

    München (dpa) - Der Messerattentäter von Grafing hatte nach ersten Ermittlungen offenbar psychische Probleme und auch Drogenprobleme. Das teilte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann nach einer Kabinettssitzung in München mit. Der Mann habe seine Tat eingeräumt. Der 27-Jährige hatte am frühen Morgen bei einer Messerattacke am Bahnhof im oberbayerischen Grafing einen Mann getötet und drei Männer verletzt. Laut seinem Personalausweis wohnt der Mann in Hessen. Ob er tatsächlich in dem Bundesland lebt, ist aber noch unklar.

  • Kriminalität

    Di., 10.05.2016

    Herrmann: Aattentäter hatte offenbar psychische Probleme

    München (dpa) - Der Messerattentäter von Grafing hatte nach ersten Ermittlungen offenbar psychische Probleme und auch Drogenprobleme. Das teilte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) nach einer Kabinettssitzung in München mit.

  • Prozesse

    Mo., 20.07.2015

    AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd wieder vor Gericht

    Tauranga (dpa) - Der mit Drogenproblemen kämpfende langjährige AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd musste heute erneut vor Gericht erscheinen. Er war am Wochenende in seinem Haus in Neuseeland festgenommen worden. Er verließ das Gericht in Tauranga ohne Kommentar, und setzte sich mit einem Bodyguard an der Seite an das Steuer eines Jaguars. Nach Angaben von Gerichtsreportern wurde Rudd gegen Kaution freigelassen. Er müsse sich während des Hausarrests nun zusätzlichen Alkohol- und Drogenkontrollen unterziehen.

  • Leute

    Do., 19.03.2015

    Liza Minnelli bekämpft ihre Drogenprobleme in einer Entzugsklinik

    New York (dpa) - Entertainerin Liza Minnelli hat sich in eine Entzugsklinik begeben. Das gab ihr Sprecher in einem Statement bekannt, das er mehreren US-Medien zukommen ließ. Im Moment mache sie großartige Fortschritte, sagte er. Minnelli habe jahrelang tapfer gegen Drogenmissbrauch gekämpft und - wann immer sie eine Behandlung benötigte - diese auch in Anspruch genommen. Die Sängerin und Schauspielerin hat in der Vergangenheit offen über ihre Alkohol- und Drogenprobleme gesprochen.

  • Film

    Mi., 18.09.2013

    Zac Efron ließ sich wegen Drogenproblemen behandeln

    Zac Efron. Foto: Jens Kalaene

    Los Angeles/Berlin (dpa) - Der US-Schauspieler Zac Efron (25, «High School Musical») hat sich nach US-Medienberichten wegen eines Drogenproblems in einer Entzugseinrichtung behandeln lassen. Efron habe vor fünf Monaten eine Reha-Kur gemacht.