Drogentherapie



Alles zum Schlagwort "Drogentherapie"


  • Geldstrafe für Ochtruper wegen Schwarzfahrens

    Do., 21.02.2019

    Drogentherapie ist zielführender

    Symbolbild 

    Ein letztes Mal kam ein 29 Jahre alter Mann beim Amtsgericht Steinfurt mit einer vergleichsweise milden Strafe davon. In der Anklage beschuldigte die Staatsanwaltschaft ihn, im März und April des vergangenen Jahres an drei Tagen mit dem Zug von Altenberge nach Och­trup unterwegs gewesen zu sein, ohne bei der Kontrolle eine gültige Fahrkarte vorweisen zu können. Insgesamt sei ein Schaden von 15,30 Euro entstanden.

  • Geldstrafe für Ochtruper wegen Schwarzfahrens

    Fr., 15.02.2019

    Drogentherapie ist zielführender

    Symbolbild 

    Ein letztes Mal kam ein 29 Jahre alter Ochtruper am Donnerstag beim Amtsgericht Steinfurt mit einer vergleichsweise milden Strafe davon. In der Anklage beschuldigte die Staatsanwaltschaft ihn, im März und April des vergangenen Jahres an drei Tagen mit dem Zug von Altenberge nach Och­trup unterwegs gewesen zu sein, ohne bei der Kontrolle eine gültige Fahrkarte vorweisen zu können. Insgesamt sei ein Schaden von 15,30 Euro entstanden.

  • 15 Monate Bewährung nach Handgemenge

    Di., 10.01.2012

    Mehrfach vorbestrafter Burgsteinfurter erhält eine letzte Chance / Gericht ordnet Drogentherapie an

    Das Amtsgericht hat gestern einen 27-jährigen Mann aus Burgsteinfurt wegen Beleidigung und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt. Ein weiterer Tatvorwurf wegen Sachbeschädigung wurde fallen gelassen.