Drogeriemarkt



Alles zum Schlagwort "Drogeriemarkt"


  • Drensteinfurt bald ohne Drogeriemarkt

    Mo., 22.02.2021

    „Ihr Platz“ schließt Ende April

    Nur noch bis Ende April wird der „Ihr Platz“ an der Mühlenstraße seine Türen geöffnet haben.

    Am 30. April wird der „Ihr Platz“ zum letzten Mal die Türen für seine Kunden öffnen. Nach knapp acht Jahren hat sich Geschäftsführerin Martina Lammersmann schweren Herzens dazu entschlossen, den Betrieb mitten in der Innenstadt aufzugeben. Drensteinfurt steht plötzlich ohne Drogeriemarkt da.

  • Vier Jugendliche flohen vor der Polizei

    Di., 16.02.2021

    Einbruch in Drogeriemarkt

    Alarmierte Polizisten entdeckten vier Jugendliche in der Nähe des Tatortes.

    Einbrecher lösten den Alarm in einem Drogeriemarkt auf der Marktallee aus. Die Polizei hat vier Jugendliche im Verdacht und sucht Zeugen der Tat.

  • Münsteraner festgenommen

    Do., 21.01.2021

    21-Jähriger nach Raubüberfällen in U-Haft

    Münsteraner festgenommen: 21-Jähriger nach Raubüberfällen in U-Haft

    Nach zwei Überfällen auf einen Drogeriemarkt in Wolbeck und einen Supermarkt in Hiltrup haben die Ermittlungen die Polizei zum mutmaßlichen Täter geführt. Ein 21 Jahre alter Mann aus Münster wurde festgenommen, teilte die Polizei mit. Er war erst seit dem Herbst wieder auf freiem Fuß.

  • Raubüberfälle

    Do., 14.01.2021

    Angestellte und Kunde mit Schusswaffen bedroht

    Raubüberfälle : Angestellte und Kunde mit Schusswaffen bedroht

    Erneut bewaffnete Raubüberfälle in Münster: Nachdem bereits am Dienstag ein Drogeriemarkt in Wolbeck überfallen wurde, gab es in dieser Woche noch je einen Überfall auf einen Supermarkt und auf eine Tankstelle. Angestellte und Kunden wurden mit Waffen bedroht.

  • Münster-Wolbeck

    Mi., 13.01.2021

    Bewaffneter Überfall auf Drogeriemarkt

    Münster-Wolbeck: Bewaffneter Überfall auf Drogeriemarkt

    Mit dem Abfeuern seiner Schreckschusspistole hat ein Mann in Wolbeck die Kassiererinnen eines Drogeriemarkts in Münster bedroht. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Um Kinder zu erfreuen

    Do., 10.12.2020

    Erzieherin klaut 80 Spielfiguren

    Um Kinder zu erfreuen: Erzieherin klaut 80 Spielfiguren

    Etwa 80 Spielfiguren hat eine Erzieherin in einem Drogeriemarkt in Donauwörth gestohlen, um sie Kindergartenkindern zum Spielen zu geben.

  • In Corona-Pandemie

    Do., 12.11.2020

    dm Drogeriemarkt reagiert auf verändertes Kundenverhalten

    Eine Person legt in einer Filiale der Drogeriemarktkette dm im Kassenbereich ein Produkt in einen Einkaufskorb.

    Viele Menschen kaufen in der Coronavirus-Pandemie anders ein. Das merkt auch das Drogeriemarktunternehmen dm und reagiert. Konsequenzen für das Filialnetz sind möglich.

  • Drogeriemarkt will nach Ascheberg kommen

    Mi., 04.11.2020

    Rossmann macht Absicht offiziell

    Rossmann bestätigt einen Mietvertrag für ein Objekt in Ascheberg ohne einen Ort zu nennen. Es dürfte um das Lokal gehen, für das K+K aktuell noch einen langfristigen Mietvertrag hat, den man nach Unternehmensangaben „auch ausüben werde“.

    Combi, Hit, Umbau-Pläne bei Aldi, ein Drogeriemarkt soll kommen. Pläne haben die Ascheberger genug gehört. Vieles konzentriert sich auf den Sommer 2021.

  • Baubeginn erfolgt am 11. Mai

    Mi., 29.04.2020

    Rossmann rückt näher

    Hans-Dieter Neumann, Mitko Vasilev und Bozhidar Angelov (v.l., Geschäftsführer Bautech GmbH) sowie Tobias Steffen (Bauleiter DR Immobilien Rossmann), Bürgermeister Robert Wenking und Fachbereichsleiter Ferdi Keuchel stellten die Pläne für den Rossmann-Bau vor.

    Am 11. Mai (Montag) sollen die Arbeiten für den Bau des Drogeriemarktes Rossmann in Horstmar starten. Dies gab Bürgermeister Robert Wenking bekannt. Das Gebäude wird auf einem rund 3700 Quadratmeter großen Grundstück an der Warnsveldallee errichtet. Die Nutzfläche beträgt 910 Quadratmeter. Läuft alles nach Plan, soll das neue Geschäft im Frühjahr 2021 eröffnen.

  • Trotz Corona-Krise

    Mi., 18.03.2020

    Drogeriemärkte wollen Warenversorgung aufrechterhalten

    Die Drogeriemärkte Rossmann und dm wollen trotz Corona-Krise die Warenversorgung sicherstellen.

    In der letzten Tagen waren Hygieneartikel wie Desinfektionsmittel, Seifen oder Toilettenpapier in der Drogerie nur schwer zu bekommen. Rossman und dm wollen nun auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie reagieren.