Dschungelbuch



Alles zum Schlagwort "Dschungelbuch"


  • „Das Dschungelbuch“ feiert auf der Freilichtbühne Premiere

    So., 19.05.2019

    Ein tierisches Vergnügen

    Mogli und die vielen Tiere leben trotz aller Unterschiede friedlich miteinander und haben viel Spaß.

    Was versprechen sich Kinder davon, ein Musical zu besuchen? Die Antwort ist einfach: Sie möchten ein aufregendes Stück voller Spannung erleben, sich köstlich amüsieren über ulkige Szenen, tolle Musik hören und viel fürs Auge geboten bekommen. Das alles gibt es auf hohem Niveau auf der Freilichtbühne. Dort feierte am Sonntag „Das Dschungelbuch“ eine umjubelte Premiere.

  • Schulkonzert an der Loburg

    Mo., 08.04.2019

    Vom „Dschungelbuch“ bis zum „Phantom der Oper“

    Schulkonzert an der Loburg: Vom „Dschungelbuch“ bis zum „Phantom der Oper“

    Zum Schulkonzert hatte die Loburg eingeladen, und den zahlreichen Zuhörern wurde dabei wieder eine Menge geboten.

  • „Das Dschungelbuch“ auf der Freilichtbühne

    Mo., 25.02.2019

    Mogli und die Affenbande

    Vor zehn Jahren wurde „Das Dschungelbuch“ zum bislang letzten Mal auf der Freilichtbühne aufgeführt. Das Bild zeigt das damalige Ensemble. Nun ist das Musical erneut zu sehen. Premiere ist am 19. Mai.

    Es ist eine große Erfolgsgeschichte. Ob als Realverfilmung, als Zeichentrick oder als Buch: Die Geschichte des Findelkindes Mogli, das unter Tieren aufwächst, kennt wohl jeder. Auch auf der Freilichtbühne ist „Das Dschungelbuch“ immer wieder ein Publikumsmagnet. Nach 2002 und 2009 ist es nun in diesem Jahr erneut als Kinder- und Familienmusical zu sehen.

  • Dschungelbuch-Musical: WN verlosen Karten

    Mi., 14.11.2018

    Die Abenteuer von Mogli, Balu, Baghira und Co.

    Rudyard Kiplings Bestseller wird vom Theater Liberi in einer familiengerechten Fassung auf der Bühne präsentiert.

    Das in Bochum heimische Theater Liberi baut seit zehn Jahren auf Familien-Musicals in Eigenproduktionen. Werk, Schauspiel, Tanz und Musik werden selbst arrangiert. Bühnenbild, Kostüme, Maske und Lichtdesign werden für die Stücke individuell gestaltet. Mit dem Programm „Dschungelbuch – das Musical“ gastiert das Ensemble am 16. Dezember in Münster und die WN verlosen Karten für den Sonntag.

  • Vorverkauf für die Saison der Freilichtbühne startet am Donnerstag

    Mo., 12.11.2018

    Verneigung vor Michael Jackson

    Beeindruckende Tanzchoreografien, aufwendig gefertigte Kostüme sowie eine tolle Licht-Show sollen die Tribute-Show „Michael Jackson Forever“ auf der Freilichtbühne zu einem Erlebnis machen.

    Große Plakate weisen seit Montag darauf hin: Die Musicals „Dr. Schiwago“, „Don Camillo und Peppone“ sowie „Das Dschungelbuch“ sollen im nächsten Jahr die Fans zur Freilichtbühne locken. Zum Saisonabschluss gibt es am 15. September die Tribute-Show „Michael Jackson Forever“. Der Kartenvorverkauf startet am Donnerstag, 15. November, um 10 Uhr. Dann werden sich lange Schlangen vor der Theaterkasse an der Schlossstraße bilden und die Telefone heiß laufen.

  • Theater Liberi gastiert am 12. Dezember in der Bürgerhalle

    Mi., 07.11.2018

    „Das Dschungelbuch“ als Musical

    Bär Balu und Panther Baghira begleiten das Menschenkind Mogli durch den Dschungel.                   

    In eine farbenfrohe Dschungelwelt verwandelt sich die Bürgerhalle Gronau am 12. Dezember (Mittwoch) um 16 Uhr. Das Theater Liberi inszeniert „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling als modernes Musical für die Familie. Unterhaltsame Eigenkompositionen und temporeiche Choreographien versprechen ein spannendes Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

  • „Dschungelbuch – das Musical“ als Familienshow

    Mi., 05.09.2018

    Bunte Reise durch den Urwald

    Findelkind Mogli, Lehrer Balu: Das Dschungelleben wird auch auf den Bühnen zum großen Abenteuer.

    Das Bochumer Theater Liberi, bekannt für seine fantasievollen Familienshows, setzt mit der Produktion „Dschungelbuch – das Musical“ den Bestseller von Rudyard Kipling bühnentauglich um und gastiert im Dezember in Münster und Gronau.

  • Ausstellung

    Do., 24.05.2018

    Disney-Museum ehrt Zeichentrick-Legenden «Nine Old Men»

    Eine Zeichnung von Wolfgang Reitherman für den Kurzfilm «El Gaucho Goofy» (1942).

    Ohne sie würde es «Schneewittchen», «Bambi» und «Das Dschungelbuch» nicht geben: Neun legendäre Zeichner - die «Nine Old Men» - haben sich für Walt Disney ins Zeug gelegt. Auch ein gebürtiger Münchner. Ihnen widmet das Disney-Museum in San Francisco nun eine große Schau.

  • „Das Dschungelbuch“ in der Stadthalle

    Do., 07.12.2017

    Ohne Freundschaft geht‘s nicht

    Baghira, Mogli und Balu.

    Tolle Schauspieler, tolle Kostüme: Das Publikum in der Stadthalle erlebte mit dem Kindermusical „Das Dschungelbuch“ ein sehenswertes Urwald-Spektakel.

  • Kinderkarnevalsumzug

    Do., 07.12.2017

    „Fritzi-Kids“ freuen sich über Pokal

    Sie überzeugten mit ihrem Auftritt im Kinderkarnevalsumzug, die „Fritzi-Kids“. Dafür gab es einen Pokal und freien Eintritt fürs „Dschungelbuch“.

    Sie waren die Originellsten im Kinderkarnevalsumzug. Dafür wurden die „Fritzi-Kids“ mit einem Pokal und Eintrittskarten fürs Kindermusical „Dschungelbuch“ belohnt.