Durchblick



Alles zum Schlagwort "Durchblick"


  • Neue Arbeitsgruppe im Steinfurter Rathaus will gezielter an die Geldtöpfe kommen

    Fr., 17.07.2020

    Durchblick im Förderdschungel

    Hans Schröder mit Christin Mittmann (r.) und Elke Deus. Andreas Happe, zurzeit im Urlaub, ist der Dritte im Bund der neuen Arbeitsgruppe, die sich um Fördermittel für die Stadt Steinfurt bemüht.

    Hans Schröder hat lange kämpfen müssen, damit der Stellenplan in der Steinfurter Stadtverwaltung aufgestockt wird. Jetzt ist der Technische Beigeordnete froh, dass er den Rat überzeugen und ein dreiköpfiges Team im Rathaus aufbauen konnte, das sich gezielt darum kümmert, Mittel aus den unterschiedlichsten Fördertöpfen in die Kreisstadt zu lenken.

  • Sonderveröffentlichung

    Auto

    Di., 12.05.2020

    Kfz-Versicherung für Fahranfänger – Junge Erwachsene im Münsterland haben den Durchblick

    Auto: Kfz-Versicherung für Fahranfänger – Junge Erwachsene im Münsterland haben den Durchblick

    Eine der ersten Versicherungen, die junge Erwachsene für sich selbst abschließen möchte, ist die Kfz-Versicherung. Denn nach der bestandenen Fahrprüfung und dem Erwerb eines eigenen Autos, darf kein Tag mehr vergehen, an dem dieses nicht ausgiebig genutzt wird. Als Fahranfänger müssen Sie jedoch mit hohen Beiträgen rechnen. Denn die Versicherungsgesellschaften möchten kein Risiko mit unerfahrenen Autofahrern und Autofahrerinnen eingehen. Wie Sie dennoch bares Geld im Münsterland sparen können und worauf es bei der Auswahl der Versicherung zu achten gilt, erfahren Sie im Folgenden.

  • UKM Marienhospital behalten noch besser den Durchblick

    Di., 28.04.2020

    Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

    Tatjana Brinken, ärztliche Leitung der Intensiv-Station (l.), und Thorsten Möllenkamp, Teamleiter der Intensivpflege am UKM Marienhospital Steinfurt, testen die neuen Schutz-Visiere aus dem 3D-Drucker. Sie sind begeistert: Die Visiere schützen das gesamte Gesicht des medizinischen und pflegerischen Personals während der Covid-Behandlung, ohne das Sichtfeld einzuschränken.

    Im Marienhospital kommt ein neuartiges Hilfsmittel zum Einsatz, um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen.

  • Mehr als nur Durchblick

    Mi., 11.03.2020

    Bahn testet neue Fenster für Handyempfang

    Trotz vieler Bemühungen ist der Mobilfunkempfang auf der Schiene noch lückenhaft. Derzeit experimentiert die Bahn mit frequenzdurchlässigen Scheiben.

    Das E steht für Edge: Vor allem Bahnfahrer kennen das Symbol für schlechten Empfang auf dem Handydisplay. Denn die Mobilfunkversorgung im Zug ist nach wie vor lückenhaft.

  • Mehr als nur Durchblick

    Mi., 11.03.2020

    Bahn testet neue Fenster für Handyempfang

    Die Bahn experimentiert derzeit mit neuartigen Fenstern für einen besseren Handyempfang.

    Das E steht für Edge: Vor allem Bahnfahrer kennen das Symbol für schlechten Empfang auf dem Handydisplay. Denn die Mobilfunkversorgung im Zug ist nach wie vor lückenhaft. Um das zu ändern, experimentiert die Bahn derzeit mit neuartigen Fenstern.

  • Mehr Transparenz

    Di., 07.01.2020

    Neue EU-Regeln sollen Online-Käufer besser schützen

    Bei ernsten Verstößen gegen die neuen Online-Kauf-Regeln drohen Händlern saftige Strafen von mindestens vier Prozent ihres Jahresumsatzes.

    Brüssel (dpa) - Mehr Durchblick beim Online-Kauf, weniger Schmu mit angeblichen Rabatten und Internet-Rankings.

  • EU

    Di., 07.01.2020

    Neue EU-Regeln sollen Online-Käufer besser schützen

    Brüssel (dpa) - Mehr Durchblick beim Online-Kauf, weniger Schmu mit angeblichen Rabatten und Internet-Rankings: In der Europäischen Union sind heute neue Verbraucherschutzregeln in Kraft getreten, die binnen zwei Jahren in Deutschland und den anderen EU-Staaten umgesetzt werden sollen. Bei ernsten Verstößen drohen Händlern Strafen von mindestens vier Prozent ihres Jahresumsatzes. Bei Online-Suchen muss künftig zum Beispiel erkennbar sein, ob ein Verkäufer für eine gute Platzierung in der Ergebnisliste gezahlt hat. Von Unternehmen bestellte lobende Produktkritiken werden verboten.

  • Altersvorsorge

    Mi., 01.01.2020

    Durchblick bei der Renteninformation

    Wie viel Rente könnte es eines Tages geben? Die Info der gesetzlichen Deutschen Rentenversicherung (DRV) bekommt jeder, der mindestens 27 Jahre alt ist.

    Jedes Jahr erhalten Millionen Arbeitnehmer Post von der Rentenversicherung. Die Schreiben geben Auskunft zur künftigen Höhe der Rente. Wer die Informationen achtlos weglegt, verschenkt eventuell Geld.

  • Für den richtigen Durchblick

    Fr., 27.12.2019

    Was ein gutes Fernglas ausmacht

    Das Steiner Skyhawk 4.0 10x42 (480 Euro) hat sehr gute optische Eigenschaften.

    Ob Gemsen auf der Bergtour oder Schiffe weit draußen auf dem Meer: Mit einem Fernglas ist man plötzlich ganz nah dran. Doch wer noch nie eines besessen hat, sollte sich vor dem Kauf schlau machen.

  • Theatergruppe Rampenlicht

    Mo., 11.11.2019

    Opa behält den Durchblick

    Auf dem Hof der verwitweten Bäuerin Rosi (Margret Rendels) lebt auch Opa Anton (Bernhard Eßmann). Der hat sich an die Scheunenwand gekettet und tritt für seine Rechte in den Hungerstreik.

    Opa Anton (Bernhard Eßmann) ist sauer: „Hilfe – entmündigt und gedemütigt“, hat er auf ein Schild geschrieben und sich selbst gleich an die Scheunenwand gekettet. Das neue Theaterstück der Gruppe „Rampenlicht“ nimmt einen turbulenten Verlauf . . .