Echo



Alles zum Schlagwort "Echo"


  • Geteiltes Echo auf neue Absperrungen in der Burgsteinfurter Innenstadt

    Di., 30.06.2020

    Poller sollen Raser stoppen

    Sowohl die Poller, die die Steinstraße in Höhe des Alten Rathauses vom Markt trennen, als auch

    Die neuen Poller in der Burgsteinfurter Innenstadt stoßen bei den Anliegern auf ein geteiltes Echo. Mit den Absperrungen haben die Ordnungsbehörden einen weiteren Versuch unternommen, Autofahrern, die in der Burgsteinfurter Innenstadt nichts zu suchen haben, einen Riegel vorzuschieben.

  • Kollegah als fernes Echo

    Sa., 23.11.2019

    Neuer Preis IMA für spannende Popmusik

    Sting (r) erhält den Preis in der Kategorie Lebenswerk «Hero Award» beim International Music Award (IMA) von Udo Lindenberg (l).

    Nicht für Verkaufserfolge wie beim Echo, sondern für künstlerische Relevanz werden die «International Music Awards» vergeben. Die Premiere in Berlin bietet eine spannende Pop-Mixtur. Neben jungen Top-Musikern glänzen auch zwei Altstars.

  • Absage

    Di., 22.05.2018

    Preisträger des Echo Jazz melden sich zu Wort

    Der Trompeter und Komponist Markus Stockhausen.

    Auch der Echo Jazz ist Geschichte. Einige Preisträger wünschen sich einen Ersatz, der sich an Qualität orientiert.

  • Musik

    Mi., 25.04.2018

    Musikpreis Echo wird abgeschafft

    Berlin (dpa) - Den Musikpreis Echo wird es in Zukunft nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Kontroverse um die Preisvergabe an ein als antisemitisch kritisiertes Rap-Album.

  • Musik

    Mi., 25.04.2018

    Musikpreis Echo wird abgeschafft

    Berlin (dpa) - Den Musikpreis Echo wird es in Zukunft nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie am Mittwoch in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Kontroverse um die Preisvergabe an ein als antisemitisch kritisiertes Rap-Album.

  • Kommentar

    Di., 17.04.2018

    Reaktionen auf den Echo: Späte Einsichten

    Kommentar: Reaktionen auf den Echo: Späte Einsichten

    Dass bei der diesjährigen Echo-Vergabe zwei Rapper ausgezeichnet würden, in deren Texten menschenverachtende und sogar antisemitische Zeilen vorkommen, konnte vorab jeder nachlesen, der es wissen wollte. 

  • «Erschreckend ignorant»

    Di., 17.04.2018

    Musikpreis unter Druck - Westernhagen gibt Echos zurück

    Marius Müller-Westernhagen ohne Echo.

    Der Musikpreis Echo steht vor einem Scherbenhaufen. Immer mehr Preisträger geben ihre Trophäen zurück - jetzt auch noch Marius Müller-Westernhagen. Die Kritik reißt nicht ab. Was sagt der Veranstalter zu all dem?

  • Musikpreis

    Di., 17.04.2018

    Echo unter Druck: Preisträger gehen auf Distanz

    Pianist Igor Levit 2014 bei der Verleihung des Musikpreises «Echo Klassik».

    Der Musikpreis Echo ist unter Druck. Immer mehr Preisträger geben ihre Trophäe zurück. Die Kritik reißt nicht ab. Der Kern: War es richtig, ein als judenfeindlich kritisiertes Rap-Album zum Preis zuzulassen und dann auch noch auszuzeichnen?

  • Musikpreis

    Mo., 16.04.2018

    Kritik am Echo immer schärfer

    Klaus Voormann hat seinen Lebenswerk-Echo zurückgegeben.

    Normalerweise stellt man sich gerne Trophäen ins Regal. Doch beim Echo sehen das manche Künstler anders. Nach der Debatte um antisemitische Texte der Preisträger Rapper Farid Bang und Kollegah ist die Musikauszeichnung hoch umstritten.

  • Musik

    Fr., 13.04.2018

    Echos für Ed Sheeran, Helene Fischer und umstrittene Rapper

    Berlin (dpa) - Die umstrittenen Rapper Kollegah und Farid Bang haben den Echo in der Kategorie Hip-Hop/Urban National gewonnen - nach einer Debatte über ihre als antisemtisch kritisierten Texte. Helene Fischer, Ed Sheeran und Mark Forster gehören zu den weiteren Gewinnern der 27. Echo-Preisverleihung. Fischer baute mit der Auszeichnung ihren Rekord weiter aus: 17 Echos hat sie inzwischen. Zuvor hatten Alice Merton, Milky Chance und Haiyti Preise abgeräumt. Wincent Weiss gewann die Auszeichnung als nationaler Newcomer. Luis Fonsi wurde als internationaler Newcomer geehrt.